Android-Navi-App (offline) mit Ladestationsunterstützung

Android-Navi-App (offline) mit Ladestationsunterstützung

USER_AVATAR
read
Bisher nutze ich folgende Navi-Software basierend auf OpenStreetMap-Daten auf meinem Smartphone:
- Offline Maps & Navigation (zeigt kommende Geschwindigkeitsbegrenzungen an)
- MapFactor GPS Navigation Maps
- OsmAnd+

Mir ist leider nicht bekannt, ob und wenn ja wie man da Informationen für Ladesäulen hochladen kann. Diverse Ladesäulenanbieter-Apps, wie EnBW Mobility+, bieten nur Google Maps (wenn man Netzwerk hat) und können nicht navigieren, leiten also bestenfalls an eine andere App weiter.

Welche Navi-App (am besten mit offline OSM-Daten) kennt auch Ladesäulen und bietet an, diese entlang der Strecke zu nutzen?
e-Golf 300: seit 11/19
Ioniq FL: bestellt 11/20
Anzeige

Re: Android-Navi-App (offline) mit Ladestationsunterstützung

Rangarid
  • Beiträge: 1146
  • Registriert: So 23. Jun 2019, 10:56
  • Hat sich bedankt: 52 Mal
  • Danke erhalten: 251 Mal
read
Sowas gibt es aktuell nicht. Entweder Navi ohne Ladesäulen oder Routenplaner mit Ladesäulen aber ohne Navifunktion. Ansonsten schau dir Route & Charge mal an oder abetterrouteplanner.

Re: Android-Navi-App (offline) mit Ladestationsunterstützung

gthoele
  • Beiträge: 447
  • Registriert: Do 13. Mär 2014, 10:22
  • Danke erhalten: 11 Mal
read
Ich nutze selber auch OSMand und habe mir die Standorte hier aus dem Verzeichnis in OSMand eingetragen. "POI-Generator"->GPX-Datei erzeugen. Die dann in Android/data/net.osmand.plus/files/tracks ablegen und in OSMand unter "meine Orte" aktivieren.

Ins Routing eingebunden werden die dann trotzdem nicht. Immerhin kann ich sie sehen...
AntwortenAntworten

Zurück zu „Öffentliche Lade-Infrastruktur“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag