EnBW mobility+

EnBW mobility+

USER_AVATAR
read
Ich bin völliger Ladeneuling, also entschuldigt bitte meine naïven Fragen.
- Gibt es bei EnBW mobility+ einen RFID-Chip bzw. -Karte - oder nur die App?
- Wenn App, wie erfolgt da die Bezahlung - per Google oder direkt durch Hinterlegen einer Kontoverbindung bei EnBW?
- Ich habe keinen Datentarif, bieten Ladesäulen ein WLAN an?
e-Golf 300: seit 11/19
Ioniq FL: bestellt 11/20
Tags: enbw
Anzeige

Re: EnBW mobility+

geko
  • Beiträge: 2551
  • Registriert: Sa 12. Mär 2016, 07:27
  • Wohnort: München
  • Danke erhalten: 41 Mal
read
Eine Ladekarte gibt es nur noch im "Vielllader-Tarif" der 4,99 Euro/Monat Grundgebühr kostet.
Im Standard-Tarif wird die Ladung per App gestartet und gestoppt. Abrechnung per Kreditkarte oder SEPA-Lastschrift - wird in der App eingerichtet.
Ladestationen haben idR kein WLAN.

Re: EnBW mobility+

Kreisverkehr
  • Beiträge: 40
  • Registriert: Fr 22. Mär 2019, 20:58
  • Danke erhalten: 7 Mal
read
Falls du ADAC Mitglied bist: EnBW bietet für Mitglieder den Viellader Tarif ohne Grundgebühr, mit kostenloser Karte und 15€ Startguthaben an.

Ansonsten kann ich meinem Vorredner nur zustimmen. Ich habe noch keine Ladesäule mit WLAN gesehen. Auf einigen Raststätten könntest du Glück haben das es dort WLAN gibt.

Re: EnBW mobility+

USER_AVATAR
  • herbhaem
  • Beiträge: 616
  • Registriert: Di 4. Sep 2012, 17:33
  • Wohnort: Lustenau/Vorarlberg/Österreich
  • Hat sich bedankt: 47 Mal
  • Danke erhalten: 28 Mal
read
geko hat geschrieben: Eine Ladekarte gibt es nur noch im "Vielllader-Tarif" der 4,99 Euro/Monat Grundgebühr kostet.
Falsch! Beim Viellader-Tarif ist die Ladekarte gratis, muß aber in der App extra bestellt werden. Beim Standtarif kostet sie EUR 9,90
Gruß aus dem Vorarlberger Rheintal,
Herbert
Bild
Stromverbrauch Hyundai IONIQ electric - seit 18.08.2017

Re: EnBW mobility+

AndiH
  • Beiträge: 2362
  • Registriert: Mo 22. Feb 2016, 21:49
  • Hat sich bedankt: 103 Mal
  • Danke erhalten: 220 Mal
read
Es gibt tatsächlich Ladestationen die kostenfrei WLAN anbieten wie z.B. diese hier:
https://www.goingelectric.de/stromtanks ... -36/16459/
Normalerweise ist das aber nicht der Fall d.h. ohne Mobile Daten oder bei schlechtem Empfang steht man per App im Regen.
Seit 02/2016 über 3.700 Liter Diesel NICHT verbrannt...

Re: EnBW mobility+

USER_AVATAR
read
Danke an alle für die schnellen und hilfreichen Antworten.
herbhaem hat geschrieben:
geko hat geschrieben: Eine Ladekarte gibt es nur noch im "Vielllader-Tarif" der 4,99 Euro/Monat Grundgebühr kostet.
Falsch! Beim Viellader-Tarif ist die Ladekarte gratis, muß aber in der App extra bestellt werden. Beim Standtarif kostet sie EUR 9,90
Braucht man trotzdem an der Säule dann die App oder reicht es, diese zu Hause im WLAN zu konfigurieren?
e-Golf 300: seit 11/19
Ioniq FL: bestellt 11/20

Re: EnBW mobility+

AndiH
  • Beiträge: 2362
  • Registriert: Mo 22. Feb 2016, 21:49
  • Hat sich bedankt: 103 Mal
  • Danke erhalten: 220 Mal
read
Die Ladekarte muss nur einmalig in der App aktiviert werden, danach funktioniert sie an allen Säulen die nutzbar sind und einen RFID Leser haben auch ohne Smartphone.
Seit 02/2016 über 3.700 Liter Diesel NICHT verbrannt...

Re: EnBW mobility+

Kreisverkehr
  • Beiträge: 40
  • Registriert: Fr 22. Mär 2019, 20:58
  • Danke erhalten: 7 Mal
read
AndiH hat geschrieben:Die Ladekarte muss nur einmalig in der App aktiviert werden, danach funktioniert sie an allen Säulen die nutzbar sind und einen RFID Leser haben auch ohne Smartphone.
Es haben aber leider nicht alle Säulen einen RFID Leser oder die Säule lässt sich mit der Karte nicht freischalten. Infos ob eine bestimmte Säule mit der Karte oder nur per App freigeschaltet werden kann findest du in der App.

Re: EnBW mobility+

AndiH
  • Beiträge: 2362
  • Registriert: Mo 22. Feb 2016, 21:49
  • Hat sich bedankt: 103 Mal
  • Danke erhalten: 220 Mal
read
Alle EnBW Säulen haben übrigens RFID, nur bei manchen Roaming Partnern wie z.B. Innogy kann man nur per App laden.
Seit 02/2016 über 3.700 Liter Diesel NICHT verbrannt...

Re: EnBW mobility+

Kreisverkehr
  • Beiträge: 40
  • Registriert: Fr 22. Mär 2019, 20:58
  • Danke erhalten: 7 Mal
read
Im Münsterland stehen keine Säulen von EnBW. Daher begegne ich sehr of Säulen die nur per App freigeschaltet werden können. Daher fand ich den Hinweis durchaus nützlich.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Öffentliche Lade-Infrastruktur“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag