Wo gibt es 400V Säulen > 50kW (Wie wichtig ist der Taycan 150kW Wandler?)

Re: Wo gibt es 400V Säulen > 50kW (Wie wichtig ist der Taycan 150kW Wandler?)

150kW
  • Beiträge: 4757
  • Registriert: Do 3. Nov 2016, 09:36
  • Hat sich bedankt: 105 Mal
  • Danke erhalten: 425 Mal
read
Wenn 200kW 3,2kg wiegen, sollen 150kW zumindest für so 2,5 kg möglich sein.
https://www.iisb.fraunhofer.de/de/resea ... erter.html

Und hier noch mal das Patent von Porsche dazu:
https://patents.google.com/patent/DE102015101187A1/de
Anzeige

Re: Wo gibt es 400V Säulen > 50kW (Wie wichtig ist der Taycan 150kW Wandler?)

USER_AVATAR
  • fabbec
  • Beiträge: 1927
  • Registriert: So 16. Feb 2014, 14:04
  • Danke erhalten: 81 Mal
read
Die 150kW Porsche Option ist Abfallprodukt Genau so wie zwei lade Anschlüsse bzw Klappen.
All das wird für China sowieso benötigt!
Hier ist das Option kann man kaufen brauch man nicht!
mit eAuto rund um die Welt https://www.nomiev.com/80edays/blog/ oder fb /NoMiEVmobility/

Re: Wo gibt es 400V Säulen > 50kW (Wie wichtig ist der Taycan 150kW Wandler?)

mr-ludi
  • Beiträge: 130
  • Registriert: Mi 11. Sep 2019, 16:34
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 24 Mal
read
Aber noch mal zum Verständnis: Wenn ich das 150kW Extra nicht bestelle, lade ich dann an 50kW/400V wirklich mit 50kW meinen 800V Akku auf? Oder bräuchte ich 100kW/400V um meinen 800V Akku mit 50kW zu laden?
Porsche Taycan Turbo

Re: Wo gibt es 400V Säulen > 50kW (Wie wichtig ist der Taycan 150kW Wandler?)

150kW
  • Beiträge: 4757
  • Registriert: Do 3. Nov 2016, 09:36
  • Hat sich bedankt: 105 Mal
  • Danke erhalten: 425 Mal
read
50kW 400V Säule = 50kW Ladung des 800V Akkus.

Re: Wo gibt es 400V Säulen > 50kW (Wie wichtig ist der Taycan 150kW Wandler?)

mr-ludi
  • Beiträge: 130
  • Registriert: Mi 11. Sep 2019, 16:34
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 24 Mal
read
Was „fehlt“ dann dem Fahrzeug serienmäßig um nicht auch mehr als 50kW mit 400V laden zu können?
Porsche Taycan Turbo

Re: Wo gibt es 400V Säulen > 50kW (Wie wichtig ist der Taycan 150kW Wandler?)

USER_AVATAR
  • d.m.
  • Beiträge: 406
  • Registriert: So 4. Feb 2018, 09:32
  • Hat sich bedankt: 24 Mal
  • Danke erhalten: 48 Mal
read
Wenn ich das richtig verstehe, dann gibt es einen internen Spannungswandler im Auto, der aus 400V 125A die für die Batterie benötigten 800V dann eben mit 60A +- macht. Serienmäßig ist der halt "nur" für 50kW ausgelegt, optional bekommt man einen mit größerer Leistung. Wobei ich mich Frage, ob es nicht einfacher wäre, die Batterie in der Mitte zu "teilen" und dann 2 400V Akkus zu laden.
Ioniq seit 24.03.2018
AntwortenAntworten

Zurück zu „Öffentliche Lade-Infrastruktur“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag