Erwartungshaltung beim Laden an öffentlichen Schnellladestationen

Erwartungshaltung beim Laden an öffentlichen Schnellladestationen

e-fabi
  • Beiträge: 3
  • Registriert: Di 25. Jun 2019, 17:52
  • Hat sich bedankt: 4 Mal
read
Hallo zusammen,

mein Name ist Fabian und ich studiere Wirtschaftsingenieurwesen an der Universität Augsburg. Die Umfrage dient der Datenerhebung für meine Abschlussarbeit im Themenbereich „Energie und kritische Infrastrukturen“. Dabei beschäftige ich mich mit der Elektromobilität, insbesondere mit der Zufriedenheit beim Laden von Elektroautos an öffentlichen Schnellladestationen. Ziel ist es, die Erwartungshaltung und entsprechende Einflussfaktoren der Kunden besser zu verstehen, und somit Handlungsempfehlungen für Ladeparkbetreiber aussprechen zu können, um letztendlich die Kundenzufriedenheit zu steigern.

Ich würde mich sehr freuen, wenn Sie sich ca. 10 Minuten Zeit nehmen, um mich bei meiner Abschlussarbeit zu unterstützen.

Am Ende des Fragebogens haben Sie die Möglichkeit, unter Angabe Ihrer E-Mail-Adresse, an einer Verlosung von insgesamt 3x 10€ Amazon-Gutscheinen teilzunehmen.

Hier geht es zur Umfrage: ​https://www.soscisurvey.de/electromobility


Vielen Dank & viele Grüße
Fabian
Anzeige

Re: Erwartungshaltung beim Laden an öffentlichen Schnellladestationen

USER_AVATAR
read
Ich habs versucht, mir fehlt aber der Sinn hinter einigen Fragen. Leider.
Kona 64 kWh

Re: Erwartungshaltung beim Laden an öffentlichen Schnellladestationen

electic going
  • Beiträge: 1460
  • Registriert: Fr 9. Mär 2018, 16:26
  • Hat sich bedankt: 21 Mal
  • Danke erhalten: 197 Mal
read
Hey, wieder eine Umfrage zu Ladestationen? Und zu offensichtlich mit BMW-Bezug.

Re: Erwartungshaltung beim Laden an öffentlichen Schnellladestationen

USER_AVATAR
read
Ich glaube, ich bin für Gamification beim Laden zu alt. Für die Kids ein Pokemon-Go-Spawn, dass wäre mal was...
Zoe seit 2013, 41kWh seit Ende 2018 - Verbrauch ab Zähler mit allem (Ladeverluste) und scharf (Vorheizen) Bild

Re: Erwartungshaltung beim Laden an öffentlichen Schnellladestationen

USER_AVATAR
  • r.schreck
  • Beiträge: 41
  • Registriert: Do 4. Feb 2016, 19:35
read
Wieso kann man das meistverkaufte Elektroauto Deutschlands, den Renault ZOE nicht auswählen? Gilt 22KW nicht als Schnelladen? Schade :-(
___________________________________________________________
Twizy - Zoe - NIU - da stinkt nichts mehr :-)

Re: Erwartungshaltung beim Laden an öffentlichen Schnellladestationen

Elektrivirus
read
Die Umfrage gab es doch schonmal die Woche

Re: Erwartungshaltung beim Laden an öffentlichen Schnellladestationen

USER_AVATAR
read
Gameification lässt mich da absolut kalt, obwohl ich gern spiele.
Aber der ganze Punktequatsch kann mich auch ansonsten nicht überzeugen. Ich bin an der tatsächlichen Leistung interessiert und an nichts anderem.

Viel Glück mit der Abschlussarbeit!
IONIQ Premium Blazing Yellow "Bumblebee" 05.04.2017-18.11.2018
Kona Premium Grey 22.11.2018 -17.09.2019
Model 3 seit 26.09.2019 1500 km freies SuperCharging
Blog zum Thema Elektroauto

Re: Erwartungshaltung beim Laden an öffentlichen Schnellladestationen

Nachbars Lumpi
  • Beiträge: 657
  • Registriert: Do 27. Dez 2018, 18:58
  • Hat sich bedankt: 28 Mal
  • Danke erhalten: 161 Mal
read
Warum kann man den i3 nicht mit 94Ah Akku wählen?
&Charge: Mit Onlineshopping kostenlos das Auto aufladen. https://and-charge.com/#/invite-friends?code=ZGZRKM

Re: Erwartungshaltung beim Laden an öffentlichen Schnellladestationen

Solarmobil Verein
  • Beiträge: 1504
  • Registriert: So 27. Mär 2016, 20:28
  • Hat sich bedankt: 37 Mal
  • Danke erhalten: 83 Mal
read
Warum nochmal?
=> viewtopic.php?f=96&t=49518

Re: Erwartungshaltung beim Laden an öffentlichen Schnellladestationen

mack3457
read
Sehr skurril, diese Umfragen.
"Mit wieviel Prozent Akkustand würden sie [unterwegs auf einer längeren Fahrt(?)] an eine Schnellladestation fahren?"

Ich bin schon mit 80% an eine Schnellladesäule gefahren, ebenso mit 2% und so ziemlich allem, was dazwischen liegt. Das hängt vor allem mit Verfügbarkeit von Säulen und Preisen und Anbietern und Anzahl der Säulen und gute / schlechte Erfahrungen mit Anbietern und solchen Dingen zusammen.

"Mein BMW i3"??? Ich hatte einen anderen Wagen ausgewählt...

"Ausgewiesene Ladeleistung"? Wie jetzt? Ich habe keine Info über die ausgewiesene Ladeleistung. "Wie schätze ich die Dauer in Hinblick auf diese Information ein?"??? Welche Info? Die fehlende Info über die maximale Ladeleistung???

Hmmm?
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Öffentliche Lade-Infrastruktur“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag