Energiedienst Schwarzwald

Energiedienst Schwarzwald

USER_AVATAR
read
Der Schwarzwald wird ziemlich stark von Energiedienst dominiert. Ich hatte vor 4 - 5 Jahren mit deren Ladesäulen meine Erfahrungen gemacht und die waren meist problematisch.

Kann mir bitte jemand die aktuelle Situation schildern!? Meist steht in der Beschreibung NFC fähige Kreditkarte und dann in Klammer PayPass oder PayWave. Eine NFC fähige Visacard habe ich vor 2 Monaten bekommen (ohne Erfahrung damit), aber was ist mit PayPass/PayWave, muss ich mich da zusätzlich anmelden?

Ich fürchte die Gegend ist für einen Urlaub Harakiri, wenn man kein Hotel hat, bei dem man laden kann.
Anzeige

Re: Energiedienst Schwarzwald

USER_AVATAR
read
PayWave (Visa) und PayPass (MasterCard) sind lediglich die Bezeichnung der jeweiligen Kartenausgeber für kontaktloses zahlen und genau genommen das selbe.

Wenn die Funktion auf Deiner Karte vorhanden ist, sollte das ohne weiteres zutun "einfach so" funktionieren. Du musst Dich nicht freischalten oder registrieren oder sonst was.

SudSchwabe.

Gesendet von meinem Nokia 6.1 mit Tapatalk

--
Kona 64kWh Premium Facelift Acid Yellow GSD - bestellt am 09.September 2019 - abgeholt am 5.Juni 2020

Re: Energiedienst Schwarzwald

USER_AVATAR
read
Danke, das unterstützt wohl meine Visacard: "Ihre Postbank Visa Card ist mit der Visa payWave Technologie ausgestattet."

https://www.postbank.de/privatkunden/visa-paywave.html

Re: Energiedienst Schwarzwald

USER_AVATAR
read
Wenn das "Wellensymbol" auf der Karte ist, dann geht das ohne Probleme.

Zum Testen kannst Du ja Mal in einen Supermarkt gehen und versuchen, damit zu bezahlen: EDEKA, LIDL, Kaufland, Marktkauf und soweit ich weiß auch Aldi unterstützen das. Kostet auch nix extra.

Wenn Du dort mit der Karte kontaktlos zahlen kannst, funktioniert es prinzipiell. Was natürlich nicht ausschließt, dass die Säule spinnen kann.

SüdSchwabe.



Gesendet von meinem Nokia 6.1 mit Tapatalk

--
Kona 64kWh Premium Facelift Acid Yellow GSD - bestellt am 09.September 2019 - abgeholt am 5.Juni 2020

Re: Energiedienst Schwarzwald

AndiH
  • Beiträge: 2432
  • Registriert: Mo 22. Feb 2016, 21:49
  • Hat sich bedankt: 107 Mal
  • Danke erhalten: 235 Mal
read
Es gibt zwei Dinge die meiner Meinung nach bei den Energiedienst Säulen problematisch sind. Zunächst sind das oft Carsharing Standorte, d.h. viel Standzeit (blockiert) ohne Ladung. Das nächste ist das bis vor kurzem nahezu kein Roaming verfügbar war und die Karten (TNM) mit denen was zu machen war haben einem die Stiefel ausgezogen. Was neuerdings eine Option ist ist die EnBW/ADAC Karte, dort sollten die alle dabei sein.
Seit 02/2016 über 3.800 Liter Diesel NICHT verbrannt...

Re: Energiedienst Schwarzwald

USER_AVATAR
read
Hm, ich habe mal im Stromtankstellenverzeichnis nach "Energiedienst" gesucht und mir willkürlich diese Säule herausgegriffen; demnach wäre "EinfachStromLaden" (Maingau Energie) doch eine gute Option, oder?
Gruß
Werner
Peugeot iOn Produktionsdatum 09/2015

Re: Energiedienst Schwarzwald

USER_AVATAR
read
Mir ist noch unklar, was die Ladung per NFC Kreditkarte kostet?
https://www.energiedienst.de/unsere-ang ... stationen/

Ich würde mir ja gerne zur Sicherheit den Chip für die NaturEnergie Community holen (39 Cent/kWh, keine Grundgebühr), aber dafür reicht die Zeit jetzt nicht mehr.

Eigentlich gibt es für diese Ladesäulen mehr als genug Freischaltemöglichkeiten, aber ich bin mir bei bisher von mir noch nicht oder lange Zeit nicht genutzten Anbietern immer unsicher:

1. NFC Kreditkarte mit PayPass/PayWave
2. NaturEnergie Community Ladechip (39 Cent/kWh)
3. Roaming per App oder RFID Karte (ESL, EnBW, Telekom, NewMotion, ...)
4. QR Scanner + Kreditkartennummer (0,48 Cent/kWh - mindestens aber 4,30 €)

Re: Energiedienst Schwarzwald

USER_AVATAR
read
Der Laden ist ja extrem spannend. Ich habe auf der Webseite keinerlei Preisangaben gefunden.
Vielleicht sollte man die mal anschreiben oder anrufen - immerhin das habe ich gefunden:
stromtankstellen@energiedienst.de
+49 7623 92-1406

Das ist alles andere als transparent, was da abgeht.

SüdSchwabe.
--
Kona 64kWh Premium Facelift Acid Yellow GSD - bestellt am 09.September 2019 - abgeholt am 5.Juni 2020

Re: Energiedienst Schwarzwald

mara
  • Beiträge: 214
  • Registriert: So 26. Feb 2017, 17:50
  • Wohnort: Herrenberg
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Ich würde mich nicht auf die Säulen verlassen.
Roaming ging bei mir noch nie, obwohl es schon gehen sollte.
NFC hatte meine Karte nicht geht laut Ladelogs auch oft nicht.
Und bei vielen ist eine Säule immer mit Car Sharing belegt.
zb. hier https://www.goingelectric.de/stromtanks ... -18/11005/
2 mal dort gewesen nicht geklappt.
Eine andere stand wackelig auf einer Holzplatte mit Flugleitung angeschlossen...ging auch nicht :-)
Habe dann so gelegt das laden in Bad Dürrheim oder Waldshut Tiengen passt und kein Destination Charging.
Der neue Schnellader in Triberg hatte auch gut funktioniert.
LG Mara
Sangl Nr.160: IONIQ Elektro Style Polar White mit Schiebedach : Bestellt 24.02.2017 : Abgeholt am 22.09.2017

Re: Energiedienst Schwarzwald

USER_AVATAR
  • p.hase
  • Beiträge: 9600
  • Registriert: So 20. Okt 2013, 19:22
  • Wohnort: Speckgürtel Stuttgart/Lindau - hin- und her über die Alb..
  • Hat sich bedankt: 227 Mal
  • Danke erhalten: 213 Mal
read
klingt nach einem fall für die behörden. :mrgreen: am besten mit dem diesel in den schwarzwald. da röhrt der hirsch!
*** STOP e-Racism! AC43 + Chademo + CCS 4 ALL! *** --> Miteinander statt Gegeneinander!

...... bis 10.000, dann ist hier Schluss ......
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Öffentliche Lade-Infrastruktur“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag