Laden in Italien

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Laden in Italien

USER_AVATAR
read
Hab auch mal alle Sonderzeichen rausgenommen. Die wollen mind. 8 Zeichen, 1 Ziffer und 1 Großbuchstaben. Das habe ich ihnen gegeben, ging aber nicht :-(
seit 10/2019: Zoe R90, seit 16.10.2020: Peugeot e-208 GT
Anzeige

Re: Laden in Italien

USER_AVATAR
read
das ist ja blöd; im PlayStore gibt es dazu auch schon Hinweise; möglicherweise Geofencing? (mag ich mir aber nicht vorstellen)
Viele Grüße, Stephan

seit dem 24.01.2020 rein elektrisch im BMW i3 - 120Ah unterwegs: die rote Zora

Re: Laden in Italien

ntruchsess
  • Beiträge: 769
  • Registriert: Mo 17. Dez 2018, 11:20
  • Hat sich bedankt: 58 Mal
  • Danke erhalten: 257 Mal
read
GeoFencing würde ich mal ausschließen. Enel-x versendet ja seit ein paar Monaten die RFID-karten auch an nicht-italienische Addressen. Warum sollten sie das jetzt plötzlich wieder abschaffen?

Re: Laden in Italien

jo911
  • Beiträge: 1410
  • Registriert: Mi 19. Feb 2014, 19:15
  • Wohnort: München-Nord
  • Hat sich bedankt: 29 Mal
  • Danke erhalten: 55 Mal
read
PlayStore, dann hast du auch einen Google-Account("Melden sie sich an"). Ich verwende diesen für den Zugang zur App, das hat bisher gut funktioniert.
Danach bestelle dir die RFID, das ist komfortabler.
Ioniq28 EZ 08/2017 + Zoe EZ 06/2013 bis 09/2020 + Kona64 EZ 09/2020

Re: Laden in Italien

RuFsZoe
  • Beiträge: 10
  • Registriert: Do 1. Aug 2019, 19:34
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 3 Mal
read
RiotCop hat geschrieben: Wollte Im Herbst nach Südtirol fahren und würde mich mit der Karte/App etwas sicherer fühlen. Ansonsten hab ich Naturstrom, Maingau, EnBW, Plugsurfing und noch dazu eine NM Karte.
Wir haben in unserer Südtirol-Woche ausschließlich mit der Maingau-/ESL-Karte geladen. Schau mal in die Maingau App, ob nicht ausreichend Säulen mit Deinem Anschluss vorhanden sind.
Die Enel-X Karte haben wir nur einmal 'ausprobiert'.
ZOE R110 40kWh

Re: Laden in Italien

USER_AVATAR
read
Ich habe kein Android. Eine lokale Karte/App hätte ich gerne noch als Backup gehabt. In der Maingau App sind schon einige Ladesäulen zu sehen. Die Frage ist dann halt immer ob man sie damit oder mit der Karte auch aktiviert bekommt. Werde einfach in nächster Zeit nochmal versuchen einen Account anzulegen. Wenn es nicht geht, dann versuche ich es eben mit meinen deutschen Karten/Apps und evtl. kann ich auch mit dem Notlader an der Unterkunft aufladen.
seit 10/2019: Zoe R90, seit 16.10.2020: Peugeot e-208 GT

Re: Laden in Italien

USER_AVATAR
  • Alex1
  • Beiträge: 14223
  • Registriert: Sa 28. Dez 2013, 16:59
  • Wohnort: Unterfranken
  • Hat sich bedankt: 1218 Mal
  • Danke erhalten: 246 Mal
read
Maingau hat mir zugesichert, dass alle Enel-Säulen mit ihrer Karte gehen.

Hat sich NewMotion eigentlich umbenannt?
Not-wendig: www.bzfe.de/inhalt/planetary-health-diet-33656.html

Freitag treffen wir uns: https://fridaysforfuture.de/allefuersklima/

Herzliche Grüße
Alex

Rest-CO2 kompensieren: atmosfair.de Goldstandard

Re: Laden in Italien

USER_AVATAR
  • Anmar
  • Beiträge: 849
  • Registriert: Sa 14. Apr 2018, 10:42
  • Hat sich bedankt: 187 Mal
  • Danke erhalten: 97 Mal
read
Ja, NewMotion heißt nun Shell Recharge.

Re: Laden in Italien

sheridan
  • Beiträge: 613
  • Registriert: So 26. Nov 2017, 17:11
  • Wohnort: Schweiz
  • Hat sich bedankt: 30 Mal
  • Danke erhalten: 110 Mal
read
RiotCop hat geschrieben: In der Maingau App sind schon einige Ladesäulen zu sehen.
Stimmt, Enel X ist neu bei Maingau, vorher war nur Duferco drin (z.B. im Aostatal).
Ioniq Electric 28, A250e mit 24 kW DC

Re: Laden in Italien

jo911
  • Beiträge: 1410
  • Registriert: Mi 19. Feb 2014, 19:15
  • Wohnort: München-Nord
  • Hat sich bedankt: 29 Mal
  • Danke erhalten: 55 Mal
read
Wow, ENEL X Karte vorgestern über die App bestellt, heute gekommen!
Ioniq28 EZ 08/2017 + Zoe EZ 06/2013 bis 09/2020 + Kona64 EZ 09/2020
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Öffentliche Lade-Infrastruktur“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag