Seite 1 von 5

Tanke Wien neue Tarife nur mit Zeit

Verfasst: Di 9. Apr 2019, 21:26
von redvienna
Was ich nicht ganz verstehe.

Die Tarife für Verträge bis 10.4. bleiben günstiger oder ändert es sich für alle ab 11.4. ?

https://www.tanke-wienenergie.at/tarifu ... c5683-5927

Re: Tanke Wien neue Tarife nur mit Zeit

Verfasst: Di 9. Apr 2019, 22:43
von hachriti
Also. Ich verstehe es so das Tarife welche vor dem 11.4 abgeschlossen werden bzw. geworden sind, erhalten bleiben.

Re: Tanke Wien neue Tarife nur mit Zeit

Verfasst: Di 9. Apr 2019, 22:45
von lucas7793
Also wenn man sich die Tarifblätter ansieht, ist der Dateiname von dem "Vertragsabschluss bis 10.4.2019" => wen-tarifblatt-bis_01_05_2019.pdf
Interessanterweise steht auf dem Tarifblatt ebenfalls, dass ab dem 1.4.2019 an den City Ladestationen der kWh Preis entfällt!

Ab 1.5.2019 gelten dann offensichtlich die neuen Preise.
So überragend toll finde ich die leider nicht. Die Preise bei Wien Energie selber sind ganz okay, aber die bei den Roaming Partnern sind wohl etwas übertrieben. Werden dann also wohl mit meiner Linz AG/EMC Ladekarte beim BEÖ laden.

Bin sehr froh darüber, dass ich nun bald nach knapp 2 Jahren mit dem Elektroauto eine Heimladestation bekomme. Ohne wird es schön langsam ziemlich teuer, da gibt es nicht wirklich einen großen Anreiz.

Re: Tanke Wien neue Tarife nur mit Zeit

Verfasst: Mi 10. Apr 2019, 00:01
von Taxi-Stromer
Tja, die kürzlichen Kamikaze-Preisaktionen vieler Anbieter bestärken mich nur darin, den Kauf eines BEV mit mindestens 60kWh-Akku demnächst ernsthafter anzugehen.
Mit der dann möglichen Reichweite von 400km werden mich die Auswärts-Ladesäulen nur noch in ganz seltenen Ausnahmefällen sehen.... :twisted:

Re: Tanke Wien neue Tarife nur mit Zeit

Verfasst: Mi 10. Apr 2019, 00:05
von Elestra
Ich lade echt nicht viel auswärts bis jetzt war Tanke Wien der günstigste Anbieter für 30 Minuten DC im BEÖ. Die Linz AG fällt flach mit einem Mindestumsatz von 6€ pro Monat. Wer hat nun das Zepter in der Hand? NewMotion bei ELLA Stationen weiß ich. Aber der restliche BEÖ? Stimmt Taxi-Stromer, die dicken Akkus gewinnen dadurch an Attraktivität, obwohl sie EIGENTLICH sinnbefreit sind ;-) du weißt wie ich das Meine. Generell finde ich die Entwicklung bedenklich und ein Hemmschuh für das E-Auto, die meisten Leute können zuhause nicht laden und bei Preisen auf Dieselniveau werden sich es die meisten doch überlegen nicht umzusteigen.

Re: Tanke Wien neue Tarife nur mit Zeit

Verfasst: Mi 10. Apr 2019, 04:57
von hachriti
Also mit einem alten Tarif ändert sich quasi nix bei der Tanke auch die Roaming Tarife bleiben gleich. Das Nachtladen wird/ist sogar billiger.

Re: Tanke Wien neue Tarife nur mit Zeit

Verfasst: Mi 10. Apr 2019, 08:05
von ChrKoh
Ich sehe das auch gelassen, da man ja vom alten Tarif nicht automatisch in den neuen Tarif wechseln muss. Von daher stimme ich meinem Vorredner zu: das City-Laden wird sogar günstiger.
Ungeachtet dessen zeichnet sich jedoch ein ernst zu nehmender, negativer Trend global bei allen Energieanbietern ab. Es werden zum Teil Wucherpreise angeboten, die um ein Vielfaches den Haushaltsstrom übersteigend. So fördert man die E-Mobilität nicht, und so weit sind wir noch lange nicht, dass man von einem "Massenphänomen" schon sprechen kann.
Nur zum Beispiel das Roaming im neuen Wien Energie Tarif: man muss einerseits eine Grundgebühr von sagenhaften 35 Euro im Monat bezahlen, damit man bei einem Schnelllader mit 50kw 18 Euro die Stunde abdrücken "darf". Mit solchen Tarifen gewinnt man keine neuen Kunden, aber das wird Wien Energie früher oder später auch noch merken.

Re: Tanke Wien neue Tarife nur mit Zeit

Verfasst: Mi 10. Apr 2019, 08:09
von redvienna
Also ich finde die für bestehende Verträge gültigen Kosten bei den City Säulen von 0 Cent/ kWh am Tag bei Abzug der ersparten Parkgebühr und 2 Cent / kWh in der Nacht sehr gut.

Nachsatz: Auch der neue Tarif ohne Grundgebühr ist da recht gut.

Nacht
0,70 : 11 kWh = ~ 6 cent die kWh
Tag
0,80 : 11 kWh = ~ 7 cent die kWh
Anmerkung - Abzüglich der gesparten € 2,1 /h Parkgebühr

Re: Tanke Wien neue Tarife nur mit Zeit

Verfasst: Mi 10. Apr 2019, 08:39
von fideliovienna
Wie sieht das eigentlich mit Stationen aus die in der App keiner Ladegruppe zugeordnet sind?

Beispiel:
1110 ; Ladepunkt Nussbaumallee 21
Im Verzeichnis der City-Ladestationen wird der Ladepunkt erwähnt, in der App ist aber keine Zuordnung auf die City-Ladegruppe ersichtlich (der Ladepunkt ist genau vor der Zentrale der Wiener Netze)

Blendet man nur die öffentlichen Ladepunkte ein, dann verschwindet der Platz was auf eine Nicht-City-Station schließen lassen würde.
Das wäre aber meine ideale Lademöglichkeit, da könnte ich immer nachts laden weil ich nur ein paar Minuten zu Fuß hingehe, bei den Nachtpreisen und meinem Fahrprofil könnte ich sogar auf die Installation einer Wallbox in der Garage verzichten. (aber eben nur wenn es wirklich eine City-Station ist)

Re: Tanke Wien neue Tarife nur mit Zeit

Verfasst: Mi 10. Apr 2019, 08:46
von lucas7793
Wo kommt euer Optimismus her, dass die neuen Tarife nur für Neukunden gelten?
Ich denke wir werden alle in den nächsten 1-2 Wochen einen Brief von Wien Energie erhalten wo die neuen Tarife drinnen stehen die dann ab 1.5.2019 (?) Gelten. Wer sie nicht will kann innerhalb von x Wochen kündigen.