Welche Ladekabellänge kaufen?

Re: Welche Ladekabellänge kaufen?

yxrondo
  • Beiträge: 731
  • Registriert: Do 4. Mai 2017, 17:15
  • Wohnort: Schönwalde-Glien
  • Hat sich bedankt: 25 Mal
  • Danke erhalten: 111 Mal
read
FFF hat geschrieben: Ich habe vergangene Woche einen i3s bestellt. Ich stelle mir vor, dass er zu 95% in meiner Garage, an einer Wallbox mit festem Kabel, geladen wird. Die restlichen 5%, denke ich, sind Urlaubsfahrten mit CCS-Schnelladen auf der Autobahn. Allerdings möchte trotzdem, für den Notfall, ein Typ 2 Ladekabel kaufen. Welche Länge sollte ich kaufen, um in möglichst jeder Situation, laden zu können.
Egal für welches Kabel Du dich entscheidest, nimm ein Spiralkabel. Das liegt nicht unnötig im Dreck herum und läst sich besser verstauen.
Ioniq Premium schwarz, seit dem 30.05.18 abgasfrei unterwegs, und ab 02/21 zusätzlich mit e-niro Vision 64kw
Anzeige

Re: Welche Ladekabellänge kaufen?

USER_AVATAR
read
Hallo,
Ich hingegen würde eher auf ein glattes Kabel gehen, das läßt sich einfacher handhaben und bringt nicht zusätzlich Kräfte auf die Stecker, wenn die Länge gebraucht wird.
Die Wahl ist reine Geschmackssache.
Fiat 500e seit 2017, zusätzlich VW eGolf. 18 MWh Strom an den Ladesäulen verkauft.
Link: Story meiner öffentlichen Ladestation vor der Haustür
AntwortenAntworten

Zurück zu „Öffentliche Lade-Infrastruktur“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag