Schnellader-Situation zwischen Hamburg und Hannover

Re: Schnellader-Situation zwischen Hamburg und Hannover

menu
USER_AVATAR
    benwei
    Beiträge: 1570
    Registriert: Mo 26. Dez 2016, 13:32
    Wohnort: nähe Braunschweig
    Hat sich bedankt: 7 Mal
    Danke erhalten: 184 Mal
folder
Gegen die A39 wurde erstmal geklagt, darf vorerst nicht weitergebaut werden. Ich glaube nicht, dass ich noch einen A39-Lückenschluss zwischen WOB und HH erlebe (bin Mitte 30)
Renault ZOE Intens R240, EZ 09/16, seit 07/17, soll 2021 zum "Tausch"
Hyundai IONIQ Elektro Premium, EZ 06/18, seit 06/18

...als nächstes? Vielleicht ein Model Y.
bin "Heimlader" an 11 kW mit 9,92 kWp auf dem Süd-Dach
Anzeige

Re: Schnellader-Situation zwischen Hamburg und Hannover

menu
USER_AVATAR
folder
Klage war glaube ich wegen einem Teilstück von einem Kilometer...

Re: Schnellader-Situation zwischen Hamburg und Hannover

menu
sheridan
    Beiträge: 291
    Registriert: So 26. Nov 2017, 17:11
    Wohnort: Schweiz
    Hat sich bedankt: 8 Mal
    Danke erhalten: 23 Mal
folder
benwei hat geschrieben: Ich habe die „Befürchtung“, dass es dafür keine geeigneten Standorte gibt. Es bleibt eigentlich nur Lüneburger Heide Ost/West.
Auf der Ionity-Website wird jetzt Lüneburger Heide West als im Bau angezeigt. Damit wäre dann zumindest Richtung Süden das Loch geschlossen.
11/17-06/19 B250e, ab 06/19 Ioniq Electric

Re: Schnellader-Situation zwischen Hamburg und Hannover

menu
rsiemens
    Beiträge: 395
    Registriert: Mi 20. Jun 2018, 20:52
    Hat sich bedankt: 176 Mal
    Danke erhalten: 24 Mal
folder
sheridan hat geschrieben:
benwei hat geschrieben: Ich habe die „Befürchtung“, dass es dafür keine geeigneten Standorte gibt. Es bleibt eigentlich nur Lüneburger Heide Ost/West.
Auf der Ionity-Website wird jetzt Lüneburger Heide West als im Bau angezeigt. Damit wäre dann zumindest Richtung Süden das Loch geschlossen.

Richtung Norden dürfte bald folgen
31234 Edemissen bei Peine / Niedersachsen
- Am 3.3.2020 eUp bestellt
- Ab 15.11.2018: Kona 64 kWh Premium
- August - Oktober 2018: ZOE R90 41kWh
- Seit 07/2017: Yaris Hybrid
- Seit 2013: EFH mit PV 5,8 kWp

Re: Schnellader-Situation zwischen Hamburg und Hannover

menu
Cooper
    Beiträge: 240
    Registriert: Mo 30. Mär 2015, 12:57
    Wohnort: Region Hannover
    Hat sich bedankt: 1 Mal
    Danke erhalten: 3 Mal
folder
Was spricht denn gegen Allertal Ost und West?

Re: Schnellader-Situation zwischen Hamburg und Hannover

menu
USER_AVATAR
    benwei
    Beiträge: 1570
    Registriert: Mo 26. Dez 2016, 13:32
    Wohnort: nähe Braunschweig
    Hat sich bedankt: 7 Mal
    Danke erhalten: 184 Mal
folder
Cooper hat geschrieben:Was spricht denn gegen Allertal Ost und West?
Dass Ionity an Lüneburger Heide West begonnen hat zu bauen Bild
Renault ZOE Intens R240, EZ 09/16, seit 07/17, soll 2021 zum "Tausch"
Hyundai IONIQ Elektro Premium, EZ 06/18, seit 06/18

...als nächstes? Vielleicht ein Model Y.
bin "Heimlader" an 11 kW mit 9,92 kWp auf dem Süd-Dach

Re: Schnellader-Situation zwischen Hamburg und Hannover

menu
USER_AVATAR
folder
rsiemens hat geschrieben:
sheridan hat geschrieben: Auf der Ionity-Website wird jetzt Lüneburger Heide West als im Bau angezeigt. Damit wäre dann zumindest Richtung Süden das Loch geschlossen.
Richtung Norden dürfte bald folgen
Lüneburger Heide Ost und West sind problemlos verbunden.

Re: Schnellader-Situation zwischen Hamburg und Hannover

menu
rsiemens
    Beiträge: 395
    Registriert: Mi 20. Jun 2018, 20:52
    Hat sich bedankt: 176 Mal
    Danke erhalten: 24 Mal
folder
Langsam aber stetig hat geschrieben:
rsiemens hat geschrieben:
sheridan hat geschrieben: Auf der Ionity-Website wird jetzt Lüneburger Heide West als im Bau angezeigt. Damit wäre dann zumindest Richtung Süden das Loch geschlossen.
Richtung Norden dürfte bald folgen
Lüneburger Heide Ost und West sind problemlos verbunden.
wie kommt man von West nach Ost?
31234 Edemissen bei Peine / Niedersachsen
- Am 3.3.2020 eUp bestellt
- Ab 15.11.2018: Kona 64 kWh Premium
- August - Oktober 2018: ZOE R90 41kWh
- Seit 07/2017: Yaris Hybrid
- Seit 2013: EFH mit PV 5,8 kWp

Re: Schnellader-Situation zwischen Hamburg und Hannover

menu
USER_AVATAR
folder
Über die Verbindungsstraße, welche unter der Autobahn durchführt und in beide Richtungen befahrbar ist. Ursprünglich vermutlich wegen dem Autobahnhotel auf der Westseite gebaut.

Re: Schnellader-Situation zwischen Hamburg und Hannover

menu
eFredHH
    Beiträge: 166
    Registriert: Mo 1. Okt 2018, 23:32
    Hat sich bedankt: 42 Mal
    Danke erhalten: 48 Mal
folder
Langsam aber stetig hat geschrieben: Über die Verbindungsstraße, welche unter der Autobahn durchführt und in beide Richtungen befahrbar ist. Ursprünglich vermutlich wegen dem Autobahnhotel auf der Westseite gebaut.
Leider nicht möglich mit aktueller Beschilderung. Ich war eben dort und habs probiert, wenn man zw. den IONITY Standorten wechseln will. Zwischen EnBW wechseln geht aber, weil die woanders stehen.

Das Problem: Richtung Norden (Lüneburger Heide Ost) splittet sich vor der Aral-Tankstelle auf:
* Links an der Tanke vorbei kommt man zu IONITY, aber NICHT mehr zur Verbindungsstraße mit der Ausschilderung „Motel West“.
* Rechts an der Tanke vorbei (die LKW-Spur) kommt man zum EnBW TripleCharger und zur Verbindungsstraße zu Lüneburger Heide West (sog. „Motel West“) und dem anderen IONITY Standort auf der West-Seite. Zurück ist die Strecke auch legal nutzbar um nach Hamburg weiter fahren zu können.

Legal sind die beiden IONITY Standorte also nicht verbunden über die Verbindungsstraße, Stand der Beschilderung und Bordsteinkanten heute. Bei Google Maps kann man das sehr gut sehen.
Anzeige
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „Öffentliche Lade-Infrastruktur“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag