enBW - 22kW - Ladesäulenroulette. Ein Trauerspiel.

enBW - 22kW - Ladesäulenroulette. Ein Trauerspiel.

USER_AVATAR
  • c2j2
  • Beiträge: 1906
  • Registriert: Di 17. Apr 2018, 13:26
  • Wohnort: Allensbach/Bodensee
  • Hat sich bedankt: 132 Mal
  • Danke erhalten: 167 Mal
read
Entschuldigt, die Dinger sind m.E. Schrott - oder mein Leaf hat eine Aversion gegen die Teile (ich würde es verstehen). Überall geht es zuverlässig, aber nicht an EnBW.

Heute an 2 von 3 Säulen nach 1-2 Minuten Abbruch (Heiligenberg und Markdorf Stadtgraben). Erst am Bahnhof Markdorf (gleicher Säulentyp, ich befürchtete schon Schlimmes., Der Vorläufer, EMMA, war immer problemlos) ging es dann aber. Bei 17% SOC bekommt man schon langsam Bedenken, wie der Tag enden wird.

Bei der Säule in Heiligenberg lade ich laut App noch immer...

Immer gleich: nach 1-2 Minuten hört die Ladung auf. Wenn man dann nicht so lange am Wagen bleibt und hinschaut auf die Lade-LEDs, hat man Frust bei der Rückkehr an die Säule. Die App meldet kein Problem, die Säule "Ladevorgang läuft".

Können die nicht mal in der Elekronik überprüfen, ob da überhaupt Strom fließt? "Ladevorgang läuft" steht in der Anzeige, egal was passiert. Oder wenn man beendet, kann es passieren, dass die Säule das nicht mal meldet (s.o.), so dass man eben angeblich noch dranhängt.

Eigentlich ist die "Mobility+"-App, die ja sofort per Push-Nachricht Anfang und Ende des Ladevorgangs meldet, super. Theoretisch. Wenn es denn funktionieren würde.
Ein Trauerspiel.

Bin ich der einzige, bei dem beim Anblick dieser Ladesäulen der Schweiß ausbricht? Man muß mindestens 2 Minuten dem Blinken der LEDs am Wagen zusehen und hoffen, dass es nicht aufhört.

Vorteil: man beweist sich, dass man mit 1.5 kWh von Heiligenberg nach Markdorf kommen kann, wenn man will ;)
Seit Oktober 2018 mit einem roten Leaf ZE1 Acenta im Bodenseeraum unterwegs, tankt möglichst an der PV-Anlage mit 5kWp auf dem Hausdach (Fronius Symo, sonnen batterie, go-e Charger gesteuert über FHEM) oder Naturstrom... Threema 7ABT7CFE
Anzeige

Re: enBW - 22kW - Ladesäulenroulette. Ein Trauerspiel.

USER_AVATAR
  • p.hase
  • Beiträge: 9297
  • Registriert: So 20. Okt 2013, 19:22
  • Wohnort: Speckgürtel Stuttgart/Lindau - hin- und her über die Alb..
  • Hat sich bedankt: 173 Mal
  • Danke erhalten: 181 Mal
read
sie wollen nicht, daß du das angebot nutzt. hab ich schon paarmal erlebt. ansonsten - timer drin?
*** STOP e-Racism! AC43 + Chademo + CCS 4 ALL! ***
--> Miteinander statt Gegeneinander!

Re: enBW - 22kW - Ladesäulenroulette. Ein Trauerspiel.

USER_AVATAR
read
Versuche mal mit der Karte oder über die App zu starten. Ich hatte Probleme wenn ich den QR-Code zum freischalten genutzt habe. Seitdem ich nicht mehr über den QR-Code gehe funktioniert es.
Viel Erfolg beim nächsten Laden.
Tesla Roadster Sport / MS P90DL / Smart ED Cabrio
:D ZOE intens ZE 40 2017 :D / ZOE Life Q210 2015

Re: enBW - 22kW - Ladesäulenroulette. Ein Trauerspiel.

USER_AVATAR
  • c2j2
  • Beiträge: 1906
  • Registriert: Di 17. Apr 2018, 13:26
  • Wohnort: Allensbach/Bodensee
  • Hat sich bedankt: 132 Mal
  • Danke erhalten: 167 Mal
read
p.hase hat geschrieben: sie wollen nicht, daß du das angebot nutzt. hab ich schon paarmal erlebt. ansonsten - timer drin?
Timer? Noch nie benutzt. Und diese Säulen sind ja die einzigen, die nicht mögen mit meinem Leaf. Insgesamt habe ich 5 mal solche Säulen versucht, 2 mal hat es geklappt, 3 mal nicht.

EMMA ok, diverse andere auch, deren Typ ich nicht kenne. Jetzt ist Emma weg, und ich fürchte das Schlimmste.

Bisher immer mit Karte, nicht App, gestartet. Fiel mir gestern ein, oder Hotline anrufen, aber daran habe ich nicht gedacht - ich wollte heim zur Emma, und was fand ich? Eine weitere EnBW Säule. Aber die wollte immerhin.

Und 1-2 Minuten läuft das Laden ja auch, dann bricht es ab. Und wenn man dann schon weg ist, oder nicht drauf achtet, ...
Seit Oktober 2018 mit einem roten Leaf ZE1 Acenta im Bodenseeraum unterwegs, tankt möglichst an der PV-Anlage mit 5kWp auf dem Hausdach (Fronius Symo, sonnen batterie, go-e Charger gesteuert über FHEM) oder Naturstrom... Threema 7ABT7CFE

Re: enBW - 22kW - Ladesäulenroulette. Ein Trauerspiel.

USER_AVATAR
read
Bislang habe ich diesen Typ-EnBW/ OEW-Säulen in Owingen, Deggenhausertal, Meersburg und schon mehrfach in Amtzell mit der ZOE problmemlos genutzt.

P.S.: Von Heiligenberg kommend wäre auch noch eine Lademöglichkeit in Frickingen gewesen.

Re: enBW - 22kW - Ladesäulenroulette. Ein Trauerspiel.

USER_AVATAR
  • c2j2
  • Beiträge: 1906
  • Registriert: Di 17. Apr 2018, 13:26
  • Wohnort: Allensbach/Bodensee
  • Hat sich bedankt: 132 Mal
  • Danke erhalten: 167 Mal
read
watzinger hat geschrieben: P.S.: Von Heiligenberg kommend wäre auch noch eine Lademöglichkeit in Frickingen gewesen.
Jau, aber meine Eltern wohnen in Markdorf, und dann bin ich lieber 2 h bei Kaffee und Kuchen bei denen als in der Pampa :D

Daher war Markdorf nicht ganz schmerzhaft, sondern Plan B (nur, als dort auch die erste Säule nicht ging, wurde es richtig ärgerlich).

Nachdem sich hier aber niemand anders gemeldet hat, wundere ich mich schon, ob nur mein Leaf so zickt bei EnBW.

Major nuisance ist aber eigentlich, dass die Säule sich nicht überwacht und die App daraufhin auf das Problem aufmerksam macht. So bekommt man das Gefühl, dass das nicht ernsthaft entwickelt wird.
Seit Oktober 2018 mit einem roten Leaf ZE1 Acenta im Bodenseeraum unterwegs, tankt möglichst an der PV-Anlage mit 5kWp auf dem Hausdach (Fronius Symo, sonnen batterie, go-e Charger gesteuert über FHEM) oder Naturstrom... Threema 7ABT7CFE

Re: enBW - 22kW - Ladesäulenroulette. Ein Trauerspiel.

AndiH
  • Beiträge: 2362
  • Registriert: Mo 22. Feb 2016, 21:49
  • Hat sich bedankt: 103 Mal
  • Danke erhalten: 220 Mal
read
Eventuell vergeigte Schieflast Erkennung? Entweder will der Leaf nicht runter regeln oder die Säule will neu starten wenn die böse Schieflast erkannt wird. Die Säulen stehen hier überall rum und mit Schnarch- oder 3P Lader scheint das zu funktionieren.
Seit 02/2016 über 3.700 Liter Diesel NICHT verbrannt...

Re: enBW - 22kW - Ladesäulenroulette. Ein Trauerspiel.

USER_AVATAR
  • c2j2
  • Beiträge: 1906
  • Registriert: Di 17. Apr 2018, 13:26
  • Wohnort: Allensbach/Bodensee
  • Hat sich bedankt: 132 Mal
  • Danke erhalten: 167 Mal
read
Siehe viewtopic.php?t=29082

Laute telefonischer Auskunft EnBW war die Ladesäule frei (laut App war ich noch dran, > 21 h geladen, aber die Säule zeigte ihm "bereit" an) gibt es Probleme mit dem Säulentyp von "Smight" (EnBW Tochter).

Kann ich bestätigen.
Seit Oktober 2018 mit einem roten Leaf ZE1 Acenta im Bodenseeraum unterwegs, tankt möglichst an der PV-Anlage mit 5kWp auf dem Hausdach (Fronius Symo, sonnen batterie, go-e Charger gesteuert über FHEM) oder Naturstrom... Threema 7ABT7CFE

Re: enBW - 22kW - Ladesäulenroulette. Ein Trauerspiel.

USER_AVATAR
  • herbhaem
  • Beiträge: 616
  • Registriert: Di 4. Sep 2012, 17:33
  • Wohnort: Lustenau/Vorarlberg/Österreich
  • Hat sich bedankt: 47 Mal
  • Danke erhalten: 28 Mal
read
Ich hatte noch nie Probleme an EnBW-Säulen. Bei sm!ight gibt/gab es anscheinend Probleme, wenn diese über die App gestartet werden. Ich verwende immer die RFID-Karte von VLOTTE.
Bezüglich der RFID-Karte: Ab 1. März, nach Ende der Aktion, kann die RFID-Karte gratis bestellt werden, wenn man den Vielladertarif (5 EUR/Monat) nimmt.
Gruß aus dem Vorarlberger Rheintal,
Herbert
Bild
Stromverbrauch Hyundai IONIQ electric - seit 18.08.2017

Re: enBW - 22kW - Ladesäulenroulette. Ein Trauerspiel.

USER_AVATAR
  • c2j2
  • Beiträge: 1906
  • Registriert: Di 17. Apr 2018, 13:26
  • Wohnort: Allensbach/Bodensee
  • Hat sich bedankt: 132 Mal
  • Danke erhalten: 167 Mal
read
Ich habe mir jetzt eine App geschrieben, dei den Ladevorgang überwacht und lauthals schreit, wenn er vorzeitig abgebrochen wird. Das sollte zumindest den Überraschungseffekt verhindern.

Das Leben ist gut, wenn man programmieren kann ;)
Seit Oktober 2018 mit einem roten Leaf ZE1 Acenta im Bodenseeraum unterwegs, tankt möglichst an der PV-Anlage mit 5kWp auf dem Hausdach (Fronius Symo, sonnen batterie, go-e Charger gesteuert über FHEM) oder Naturstrom... Threema 7ABT7CFE
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Öffentliche Lade-Infrastruktur“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag