Wo werden die Ladepreise hin gehen?

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Wo werden die Ladepreise hin gehen?

USER_AVATAR
read
Schüddi hat geschrieben: Mein Problem ist aber das man aktuell nicht absehen kann wo denn die Fahnenstange ist. Gibt es eine Prognose wo und wann sich das ganze eventuell stabilisieren könnte?
Also ich tippe darauf das man bei AC so um die 40cent sehen werden Durschnittlicher Strompreis zuhause plus 10 cent. Bei DC eher Plus 20. Die Maingau hat auch gerade auf 35 cent erhöht. Ich glaube nicht das das länger wie ein halbes jahr so bleiben wird weil die immer noch die günstigsten sind im DC Bereicht.
Passivhaus Premium, 18kWp PV, Sole WP mit Kühlung über BKA, KNX, 530e 3.2l/100km ~50% Elektrisch, Tested X3 xDrive30e, eTron 50, EQC In Testing ID.4, ENYAK, iX3
Mitglied bei Electrify-BW e.V. https://electrify-bw.de/
Anzeige

Re: Wo werden die Ladepreise hin gehen?

USER_AVATAR
  • LtSpock
  • Beiträge: 1632
  • Registriert: Di 25. Apr 2017, 14:19
  • Wohnort: Ortenau
  • Hat sich bedankt: 214 Mal
  • Danke erhalten: 212 Mal
read
------------
IONIQ Premium bestellt: 28.04. >> uvb. Lieferung: August/September >> 20.12.2017 >> 03.02.2018 >> 22.01.2018 Abholung

Re: Wo werden die Ladepreise hin gehen?

GenXRoad
  • Beiträge: 971
  • Registriert: Mo 15. Jul 2019, 03:30
  • Wohnort: Worms
  • Hat sich bedankt: 342 Mal
  • Danke erhalten: 173 Mal
read
Misterdublex hat geschrieben: Die EWR-Flat ist eine „Schein-Flatrate“. Die 1000 kWh gelten pro Jahr.

Der ELEStromFixMobil hingegen hat keine Maximalmenge.

@GenXRoad:
Warum ist die ELE nichts für dich? Die Stromflatrate gilt nur für öffentliche Ladesäulen, zu Hause zahle ich die normalen 24,9 ct/kWh (Papier-Ökostrom).
Die frage ist bekommt man denn den ELE "Deutschlandweit"? Und wieso sind die Gebühren und die Kw/h so teuer für zuhause o.0 gute 3 cent Teurer wie mein aktueller Strom, sowie gute 6€ mehr Grundpreis pro monat...


Ich habe nicht den Pseudo 1000kw/h P.a Tarif, mein Tarif umfasst noch eine echte "Flatrate" begrenzt auf 16A ca. 7.2Kw, da mein Passat aktuell sowieso nur 3,2Kw laden kann ist mir das aktuell recht herzlichstz egal. Beim ID3 dann gibt es aber auch in meiner nähe Ionity Säulen, den Akku so weit es geht leer fahren und dann für 8€ 50Kw oder 70Kw laden dann. jenachdem ob mir die 1St zusagt von der ausstattung oder ob ich mir lieber den Serienwaagen hole und so Konfigurieren kann wie ich den gern hätte.

Schauen wie das dann wird wenn ich den ID3 habe... aktuell lade ich ca. 2500Kw P.a


Hätte aber auch nix dagegen wenn ich in meinem Parkhaus/Tiefgarage laden könnte bzw auf Arbeit (da sollen mal iwann 50 Ladesäulen) zum testen entstehen
VW ID.3 1St - Line 3 - Bestellt 26.06.2020 - Mangangrau Metallic - 1St Mover Club

Re: Wo werden die Ladepreise hin gehen?

Misterdublex
  • Beiträge: 3718
  • Registriert: Do 7. Aug 2014, 00:07
  • Wohnort: Ruhrgebiet
  • Hat sich bedankt: 41 Mal
  • Danke erhalten: 464 Mal
read
Den ELEStromFixMobil bekommt man (fast) überall. Meine PLZ passte auch nicht zur PLZ-Suche, ging dann aber dennoch?

Wo bekommst du Ökostrom für 21 ct/kWh (brutto)?

Grundgebühr: Wo gibt es eine Grundgebühr für 2,85 €/Monat?

Die 12,85 €/Monat Grundgebühr enthalten die Autostromflatrate für 5€/Monat bereits. Der Rest ist der monatliche Grundpreis für den Haushaltsstrom.
E-Golf300-Fahrer als Familienerstwagen
smart Ed (451) als Pendelauto. Nachfolger für den Smart am 20.08.2020 bestellt: VW e-Up UNITED, unverbindliche Lieferung Q2/2021 - April

6,875 kWp PV-Anlage mit Bilanzpunktregler zur PV-Überschussladung.

Re: Wo werden die Ladepreise hin gehen?

GenXRoad
  • Beiträge: 971
  • Registriert: Mo 15. Jul 2019, 03:30
  • Wohnort: Worms
  • Hat sich bedankt: 342 Mal
  • Danke erhalten: 173 Mal
read
Misterdublex hat geschrieben: Die EWR-Flat ist eine „Schein-Flatrate“. Die 1000 kWh gelten pro Jahr.

Der ELEStromFixMobil hingegen hat keine Maximalmenge.

@GenXRoad:
Warum ist die ELE nichts für dich? Die Stromflatrate gilt nur für öffentliche Ladesäulen, zu Hause zahle ich die normalen 24,9 ct/kWh (Papier-Ökostrom).


Bekomme ich die ELE Flat im Südwesten Deutschlands?

Da ich wie gesagt einen „alten“ EWR Tarif habe und nicht auf 1000Kwh begrenzt bin macht es aktuell keinen sinn für mich zu wechseln.

Bei der EWR gab/gibt es auch Tarife wo man zuhause bis zu 2500Kwh verbrauchen kann/konnte.

Ob es diese noch gibt weiss ich nicht. Habe meinen Tarif 2017 abgeschlossen da gab es diese in einem Herzstrom Tarif zumindest noch.
VW ID.3 1St - Line 3 - Bestellt 26.06.2020 - Mangangrau Metallic - 1St Mover Club

Re: Wo werden die Ladepreise hin gehen?

Misterdublex
  • Beiträge: 3718
  • Registriert: Do 7. Aug 2014, 00:07
  • Wohnort: Ruhrgebiet
  • Hat sich bedankt: 41 Mal
  • Danke erhalten: 464 Mal
read
Ich meinte es gibt hier User aus Rheinland-Pfalz mit einem ELEStromFixMobil.

Ansonsten an deren Hotline nach Herrn Meyer von der E-Mobilität fragen.
E-Golf300-Fahrer als Familienerstwagen
smart Ed (451) als Pendelauto. Nachfolger für den Smart am 20.08.2020 bestellt: VW e-Up UNITED, unverbindliche Lieferung Q2/2021 - April

6,875 kWp PV-Anlage mit Bilanzpunktregler zur PV-Überschussladung.

Re: Wo werden die Ladepreise hin gehen?

USER_AVATAR
  • biker4fun
  • Beiträge: 1635
  • Registriert: Di 3. Jun 2014, 14:27
  • Wohnort: Eifel, Rheinland-Pfalz
  • Danke erhalten: 47 Mal
read
Ja, bin auch bei der ELE, obwohl gemäß PLZ-Abfrage nicht möglich (Kreis Mayen-Koblenz). Einfach mal bei H.Meyer anrufen. Der prüft dann nochmal. Hängt wohl letztlich von den Durchleitungsentgelten deines Verteilnetzbetreibers ab.
BMW i3 94Ah, Hyundai IONIQ FL Prem. (Renault Zoe 2014-2017, Hyundai IONIQ vFL Prem. 2017-2019),
Aiways U5 bestellt, Wallb-e to go, PV + Speicher

Re: Wo werden die Ladepreise hin gehen?

USER_AVATAR
read
biker4fun hat geschrieben: Der prüft dann nochmal.
:lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol:

Verteilnetzbetreiber ist in RP fast immer Westnetz und die ELE gehört zum gleichen Konzern.
Rechnen hilft. Bleistift, Stück Papier und ein Taschenrechner und man wird sich über einige Ergebnisse wundern. :idea:
http://www.perdok.info Ladeboxe und mehr.
4x Renault ZOE, Stromtankstelle ecoLOAD 22kW mit Typ2 öffentlich und kostenlos 24/7

Re: Wo werden die Ladepreise hin gehen?

USER_AVATAR
  • biker4fun
  • Beiträge: 1635
  • Registriert: Di 3. Jun 2014, 14:27
  • Wohnort: Eifel, Rheinland-Pfalz
  • Danke erhalten: 47 Mal
read
Das ist für den Norden von RLP richtig. Trotzdem lt. PLZ-Abfrage bei ELE Lieferung erst mal nicht möglich. Auch wenn das alles quasi derselbe Verein ist. Von der rechten in die Linke Tasche. Soll einer verstehen... Letztlich ist es mir egal. Hier gibt es einige innogy- Säulen, die ich über ELE jetzt nutzen kann, auch wenn ich überwiegend zu Hause über PV lade.
BMW i3 94Ah, Hyundai IONIQ FL Prem. (Renault Zoe 2014-2017, Hyundai IONIQ vFL Prem. 2017-2019),
Aiways U5 bestellt, Wallb-e to go, PV + Speicher

Re: Wo werden die Ladepreise hin gehen?

GenXRoad
  • Beiträge: 971
  • Registriert: Mo 15. Jul 2019, 03:30
  • Wohnort: Worms
  • Hat sich bedankt: 342 Mal
  • Danke erhalten: 173 Mal
read
Misterdublex hat geschrieben: Den ELEStromFixMobil bekommt man (fast) überall. Meine PLZ passte auch nicht zur PLZ-Suche, ging dann aber dennoch?

Wo bekommst du Ökostrom für 21 ct/kWh (brutto)?

Grundgebühr: Wo gibt es eine Grundgebühr für 2,85 €/Monat?

Die 12,85 €/Monat Grundgebühr enthalten die Autostromflatrate für 5€/Monat bereits. Der Rest ist der monatliche Grundpreis für den Haushaltsstrom.
Ich beziehe meinen Strom bei Entega, mit paar sonderkonditionen zwar, aber auch so im allgemeinen der Günstigste Anbieter den ich bisher ausmachen konnte.

Die ELE Flatrate Zu welchen roaming Partner(n) gehören die? Ich habe bei mir in der Stadt Innogy in 20km Entfernung dann Ionity


Habe mal die Abfrage gemacht für meinen Stromverbrauch, da spuckt die Website dann aus: Es wurde kein Passender Tarif gefunden.

Um an die Autoflat zu gelangen bin ich gezwungen den Hausatrom bei ELE zu beziehen? Oder haben die auch eine Reine Autostrom Flat?
VW ID.3 1St - Line 3 - Bestellt 26.06.2020 - Mangangrau Metallic - 1St Mover Club
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Öffentliche Lade-Infrastruktur“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag