Erfahrungen EnBW laden mit 1 € Tarif

Re: Erfahrungen EnBW laden mit 1 € Tarif

Misterdublex
  • Beiträge: 3700
  • Registriert: Do 7. Aug 2014, 00:07
  • Wohnort: Ruhrgebiet
  • Hat sich bedankt: 36 Mal
  • Danke erhalten: 462 Mal
read
Poolcrack hat geschrieben:Zum 01.03.2019
Ist schon bekannt welcher Arbeitspreis verlangt werden soll, auf der Website finde ich dazu nichts.
E-Golf300-Fahrer als Familienerstwagen
smart Ed (451) als Pendelauto. Nachfolger für den Smart am 20.08.2020 bestellt: VW e-Up UNITED, unverbindliche Lieferung Q2/2021 - April

6,875 kWp PV-Anlage mit Bilanzpunktregler zur PV-Überschussladung.
Anzeige

Re: Erfahrungen EnBW laden mit 1 € Tarif

USER_AVATAR
read
Nein, ist noch nicht bekannt.
i3 BEV (SW: I001-18-11-520), BJ 04/2014, LL >117.500 km, Gesamtschnitt 12,8 kWh/100 km netto
Model ≡ seit 11.03.2019
Mitglied bei Electrify-BW e.V.
Nordkap-Winter-Tour

Re: Erfahrungen EnBW laden mit 1 € Tarif

USER_AVATAR
  • harry07
  • Beiträge: 82
  • Registriert: So 1. Mai 2016, 19:47
  • Wohnort: Immenstadt
  • Danke erhalten: 21 Mal
read
Ich hatte mit meiner Zoe auch Probleme:
1.Versuch: Mein Kabel am Zoe eingesteckt, dann über die App die Ladesäule ausgewählt, nach der Nummer am Anschluss geschaut, Nummer ausgewählt ... Und schon hat es MissZoe zu lange gedauert und sie hat Rot geblinkt.
Also Stecker wieder raus, alles auf Null.
2. Versuch: In der App Alles vorbereitet, erst dann den Kabel am Zoe angeschlossen, gleich auf Laden, dann hat die Säule den Deckel vor der Typ2 Buchse freigegeben, eingesteckt und schon hat's funktioniert.
Ach ja, mit EnBW-App an Allgäustrom-Ladesäule.

Meine Vision: Abrechnung nach kW, Zahlen mit dem RFID-Chip der Bank/Kreditkarte, Parkzeit mit Parkscheibe.
Zoe Q90, Twizy80, Smart ED, keinVerbrenner, nie wieder VW, Sion reserviert.

Re: Erfahrungen EnBW laden mit 1 € Tarif

USER_AVATAR
read
Ja, so gibts da die Unterschiede, der Zoe dauert es zu lange und sie will dann nicht mehr , beim i3 stecke ich erstmal am Auto ein und am Lader immer sobald ich kann und erledige dann den Rest mit Karte oder App ganz in Ruhe. Bis jetzt gabs da noch nie Probleme. :) Ist auch schön wenn einen ein Auto nicht noch unnötig nervt dabei.

Re: Erfahrungen EnBW laden mit 1 € Tarif

USER_AVATAR
  • harry07
  • Beiträge: 82
  • Registriert: So 1. Mai 2016, 19:47
  • Wohnort: Immenstadt
  • Danke erhalten: 21 Mal
read
Tja, die Zoe, der I3 ;)
Zoe Q90, Twizy80, Smart ED, keinVerbrenner, nie wieder VW, Sion reserviert.

Re: Erfahrungen EnBW laden mit 1 € Tarif

USER_AVATAR
  • Lewis
  • Beiträge: 516
  • Registriert: Di 23. Mai 2017, 17:23
  • Wohnort: Osthessen
  • Hat sich bedankt: 46 Mal
  • Danke erhalten: 32 Mal
read
Erfurt Domplatz, korrekt abgerechnet
IMG_20181230_133240.png
J_W hat geschrieben: Rhön Energie TNM
Gruss Jörg
Moin Jörg, 971min ... :shock:
Was für ein Fahrzeug fährst du?
E-Reisebus?
R210 VIP-ZEN (06/13-07/17)
Q90 Intens DAB+, Sitzheiz., Zoekupplung #283 (ab 07/17)
NCM Milano MAX (11/18)
Cube Reaction Hybrid ONE 500 (02/19)
Musik von SCHILLER, ein Genuß im BEV

Re: Erfahrungen EnBW laden mit 1 € Tarif

passinglane
  • Beiträge: 235
  • Registriert: Mi 12. Nov 2014, 20:13
  • Danke erhalten: 6 Mal
read
Hallo,

nachdem die charge&fuel Card von VW ja nun unattraktiv ist habe ich die ENBW mobility+ App sowie die Telekon Ladestrom App und Karte besorgt und auch schon reichlich mit beiden Strom getankt. Und das Beste: Es hat immer funktioniert!!!

Im Backend scheint es aber noch Probleme zu geben. So habe ich am 28.12. gegen 10 Uhr in Stuttgart an der Planie die Ladung mit der ENBW App gestartet. Es hat sich selber ausgestellt, als der Wagen vollgeladen hatte. ALs ich dann eine Stunde später wieder am Auto war (sorry das ist jetzt kein Klischee, aber meine Frau musste noch in den Mango und den Görtz auf der Königstraße, und da ist 1 Stunde nix!!) ging der Stecker so raus, an der App war auch nichts auszuschalten. Jetzt eben zeigt mir die App 54 Stunden an und den Button Ladevorgang beenden.... Am 10.12. habe ich an der Raststätte Neckarburg mit der App geladen, diese Ladung habe ich nach 18 Minuten mit der APP beendet, sie erscheint aber nicht in der App. Mal sehen, ob sie auf der Abrechnung ist.

Mit der Telekom Ladekarte habe ich am 26.12. am Allego-Lader bei ATU in Böblingen, Hans Klemm Straße , geladen und 30 von den Freiminuten verbraten. Das erscheint in der App, war sofort da. Die Ladung an der ENBW-Säule BAB Neckarburg am 26.12. abends und BAB Schönbuch am 27.12. morgens erscheinen nicht in der App, die Freiminuten stehen noch immer auf 30/99.

Fazit: LAden hat super geklappt, bislang "verrechnen" sich ENBW und Telekom Ladestrom zu meinen Gunsten - wenn ich die Abrechnung habe, werde ich die Anbieter natürlich darauf hinweisen.

mfg
passinglane

Re: Erfahrungen EnBW laden mit 1 € Tarif

USER_AVATAR
  • herbhaem
  • Beiträge: 616
  • Registriert: Di 4. Sep 2012, 17:33
  • Wohnort: Lustenau/Vorarlberg/Österreich
  • Hat sich bedankt: 47 Mal
  • Danke erhalten: 28 Mal
read
Heute wieder 14kWh um einen EURO in Thusis/CH geladen. Danke EnBW für diese Aktion! Auf die Preise danach bin ich schon sehr gespannt.
Gruß aus dem Vorarlberger Rheintal,
Herbert
Bild
Stromverbrauch Hyundai IONIQ electric - seit 18.08.2017

Re: Erfahrungen EnBW laden mit 1 € Tarif

USER_AVATAR
read
Aktivierung&Beendigung via App inkl. Identifikation des Anschlusses funzt bei mir einwandfrei :D

Misterdublex hat geschrieben:Zum 01.03.2019
Du weißt mehr? Wird der aktuelle Aktionspreis bis zum 01.03. verlängert?
Model S -> peace of mind:) sehr geil!
Ioniq ex (geile Karre! noch dazu 0 Probleme 50tkm)
Volt ex

Re: Erfahrungen EnBW laden mit 1 € Tarif

Misterdublex
  • Beiträge: 3700
  • Registriert: Do 7. Aug 2014, 00:07
  • Wohnort: Ruhrgebiet
  • Hat sich bedankt: 36 Mal
  • Danke erhalten: 462 Mal
read
Davon steht noch nirgends was. Bisher Lücke: 15.01. bis 01.03.19.
EnBW schweigt auf E-Mail-Anfragen.
E-Golf300-Fahrer als Familienerstwagen
smart Ed (451) als Pendelauto. Nachfolger für den Smart am 20.08.2020 bestellt: VW e-Up UNITED, unverbindliche Lieferung Q2/2021 - April

6,875 kWp PV-Anlage mit Bilanzpunktregler zur PV-Überschussladung.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Öffentliche Lade-Infrastruktur“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag