Mehr Stromtankstellen als "normale" in Deutschland

Re: Mehr Stromtankstellen als "normale" in Deutschland

kepppfeff-ZOE
  • Beiträge: 106
  • Registriert: Do 9. Jun 2016, 20:02
  • Hat sich bedankt: 9 Mal
  • Danke erhalten: 21 Mal
read
Da geht es um Ladepunkte und nicht um Ladesäulen-Standorte. Als Ladepunkt gilt – je nach Definition – entweder jeder einzelne Ladestecker oder jeder gleichzeitig nutzbare Anschluss. Bei GE sind derzeit ganze 41.300 Ladepunkte verzeichnet. :lol:
Diese Pressemitteilung beruft sich auf das sehr unvollständige Verzeichnis des BDEW: https://ladesaeulenregister.de/

Freundliche Grüße Michi
Anzeige

Re: Mehr Stromtankstellen als "normale" in Deutschland

USER_AVATAR
read
JuGoing hat geschrieben: die Community erfasst hier doch alle Säulen
Nee, nur die hier von Foristi gemeldet werden.
kepppfeff-ZOE hat geschrieben:Bei GE sind derzeit ganze 41.300 Ladepunkte verzeichnet.
Wenn alle Eigenheime mit min. 1 Ladepunkt ausgestattet sind (keine Utopie sondern in ferner Zukunft Realität), dann haben wir dort ca. 10.000.000 Ladepunkte. Dazu kämen noch die Parkhäuser usw., sodass man dann von ca. 20.000.000 bis 40.000.000 Ladepunkte (privat und öffentlich) in D ausgehen kann. Da sind die bisherige 41.300 bisher weniger als ein Fliegenschiss oder im "Sprachgebrauch" der Deutschen Bank nur Peanuts.
Rechnen hilft. Bleistift, Stück Papier und ein Taschenrechner und man wird sich über einige Ergebnisse wundern. :idea:
http://www.perdok.info Ladeboxe und mehr.
4x Renault ZOE, Stromtankstelle ecoLOAD 22kW mit Typ2 öffentlich und kostenlos 24/7

Re: Mehr Stromtankstellen als "normale" in Deutschland

glasi70
  • Beiträge: 240
  • Registriert: Fr 24. Nov 2017, 19:47
  • Hat sich bedankt: 18 Mal
  • Danke erhalten: 6 Mal
read
JuGoing hat geschrieben:
glasi70 hat geschrieben:In meiner Zeitung war heute ein Artikel. Leider finde ich ihn nicht online. Darin war die Rede von aktuell 16.100 Ladestationen in Deutschalnd. Damit wären es auf jeden Fall deutlich mehr als "normale"
Habe ich auch gelesen, aber kann ja nicht sein. die Community erfasst hier doch alle Säulen ;-)
Gemeldet haben wir hier aktuell ca. 14.400 Standorte. Da würde ich rund 1.700 fehlende für gar nicht unwahrscheinlich ansehen. Egal was die Pressemeldung auch genau gemeint hat ;)

Re: Mehr Stromtankstellen als "normale" in Deutschland

USER_AVATAR
  • Alex1
  • Beiträge: 14200
  • Registriert: Sa 28. Dez 2013, 16:59
  • Wohnort: Unterfranken
  • Hat sich bedankt: 1205 Mal
  • Danke erhalten: 245 Mal
read
@ecopowerprofi: In Wirklichkeit haben alle diese 10 Mio Eigenheime schon eine Ladestation. Heißt halt Schuko und ist nicht sehr schnell. Ein Großteil wird sogar CEE rot haben :mrgreen:

Die Wallboxen sind ja "nur" fürs bequemere und schnellere Laden ;)
Not-wendig: www.bzfe.de/inhalt/planetary-health-diet-33656.html

Freitag treffen wir uns: https://fridaysforfuture.de/allefuersklima/

Herzliche Grüße
Alex

Rest-CO2 kompensieren: atmosfair.de Goldstandard

Re: Mehr Stromtankstellen als "normale" in Deutschland

kepppfeff-ZOE
  • Beiträge: 106
  • Registriert: Do 9. Jun 2016, 20:02
  • Hat sich bedankt: 9 Mal
  • Danke erhalten: 21 Mal
read
Es ist soweit: Seit heute gibt es in Deutschland eindeutig mehr Standorte von Ladestationen, als es fossile Tankstellen gibt. :hurra:

Aktuell steht es 14.483 zu 14.478. Wobei die Zahl der Tankstellen von Anfang 2018 ist; inzwischen gibt es vermutlich sogar noch etwas weniger.

Hier nochmal die beiden Links:
https://www.goingelectric.de/stromtanks ... utschland/
https://www.mwv.de/statistiken/tankstellenbestand/

Freundliche Grüße Michi

Re: Mehr Stromtankstellen als "normale" in Deutschland

USER_AVATAR
read
Alex1 hat geschrieben:In Wirklichkeit haben alle diese 10 Mio Eigenheime schon eine Ladestation. Heißt halt Schuko und ist nicht sehr schnell.
Gabs da nicht irgend so eine Definition mit Typ 2. Nicht jeder Reservekanister ist auch ein Tankstelle obwohl man die zum Nachtanken nutzen kann. :roll:
kepppfeff-ZOE hat geschrieben:Es ist soweit: Seit heute gibt es in Deutschland eindeutig mehr Standorte von Ladestationen, als es fossile Tankstellen gibt.
Die Ladestation hat meisten nur 2 "Zapfstellen". Die Oktan-Tankstelle haben sehr oft 4 und manchmal mehr als 10 Zapfstellen. Da das elektrische "Zapfen" erheblich länger dauert als das flüssige Zapfen, kann man die Zahlen sehr schlecht bis gar nicht miteinander vergleichen. An den "Zapfstellen" mit der Oktan-Flüssigkeit kann man im gleichen Zeitraum erheblich mehr Fahrzeuge füttern als an denen für die Elektronen. Man kann nmM von einem Gleichstand sprechen, wenn es 10 mal soviele "Zapfstellen" für Elektronen gibt als für die Oktan-Flüssigkeit.
Rechnen hilft. Bleistift, Stück Papier und ein Taschenrechner und man wird sich über einige Ergebnisse wundern. :idea:
http://www.perdok.info Ladeboxe und mehr.
4x Renault ZOE, Stromtankstelle ecoLOAD 22kW mit Typ2 öffentlich und kostenlos 24/7

Re: Mehr Stromtankstellen als "normale" in Deutschland

USER_AVATAR
read
Ecopowerprofi , recht hast Du mit Deiner Einschätzung und was noch dazu kommt , ein Gleichstand ist dann erreicht wenn Du an jeder Ladestation genauso wie an Tankstellen ganz einfach den Preis ersehen kannst und ohne Karte u App , einfach nur durch anstöpseln laden kannst. Siehe Tesla , Hut ab.
i 3 BEV 3/15 66600 km Solarorange,11,9 kWh ;3/2019 i3s BEV 120 Ah Imperialblau >35000 km,Juicebooster 2 ,MATE Bike,

Re: Mehr Stromtankstellen als "normale" in Deutschland

JuGoing
  • Beiträge: 1638
  • Registriert: So 16. Okt 2016, 20:46
  • Wohnort: DE 58300 Wetter
  • Hat sich bedankt: 164 Mal
  • Danke erhalten: 98 Mal
read
Interessante Diskussion hier und ihr könnt auch gerne damit weiter machen, aber die Fakten sind klar:
Die Anzahl der im GE Verzeichnis eingetragenen Stromtankstellen (mit einem oder mehreren Ladeanschlüssen) ist gößer als die Anzahl der herkömmlichen Tankstellen (mit einer oder mehreren Zapfpistolen) in Deutschland.
Das ist Mathematik :-)
10/13 PV 9,75 kWp (Ost / West) & Pelletsheizung ÖkoFen 25 kW mit 15 qm Solarthermie
02/17 Hauskraftwerk E3/DC S10E12 mit 13,8 kWh Batteriekapazität und Notstromversorgung
05/17 ZOE R90 ZE 40 22 kW
11/17 Sion reserviert

Re: Mehr Stromtankstellen als "normale" in Deutschland

USER_AVATAR
read
JuGoing hat geschrieben:Das ist Mathematik
Die Mathematik ist zwar eine exakte Wissenschaft aber dann muss man auch die gleichen Einheiten verwenden. Beispiel: 100 Himbeeren sind mehr als 50 Äpfel aber von 50 Äpfel können mehr satt werden als von 100 Himbeeren. Beide sind Energielieferanten. Die Elektronen-Zapfstelle und die Oktan-Zapfstelle liefern auch beide Energie sind aber genauso wenig vergleichbar.

Mathematisch gilt:
Anzahl Himbeeren (100) größer Anzahl Äpfel (50)
aber
Himbeeren ungleich Äpfel

ebenso gilt:
Anzahl Elektronen-Zapfstelle größer Anzahl Oktan-Zapfstelle
aber
Elektronen-Zapfstelle ungleich Oktan-Zapfstelle

Mathematisch gesehen sind Elektronen-Zapfstelle und Oktan-Zapfstelle nicht vergleichbar.
Rechnen hilft. Bleistift, Stück Papier und ein Taschenrechner und man wird sich über einige Ergebnisse wundern. :idea:
http://www.perdok.info Ladeboxe und mehr.
4x Renault ZOE, Stromtankstelle ecoLOAD 22kW mit Typ2 öffentlich und kostenlos 24/7

Re: Mehr Stromtankstellen als "normale" in Deutschland

JuGoing
  • Beiträge: 1638
  • Registriert: So 16. Okt 2016, 20:46
  • Wohnort: DE 58300 Wetter
  • Hat sich bedankt: 164 Mal
  • Danke erhalten: 98 Mal
read
Dann dürfte man die Anzahl der LKW auf Deutschlands Straßen ja auch nicht mit der Anzahl der PKW vergleichen.
Meine Aussage ist und bleibt richtig, man darf nur nicht die falschen Schlüsse daraus ziehen, da gebe ich dir Recht.

Um es noch mal klar zu sagen, ich habe nichts gegen die Diskussion und ich habe auch selbst schon gesagt, dass man das nicht direkt in der Qualität gleich setzen darf, das verstehe ich schon, aber das habe ich auch nicht gemacht.

Scheinbar fällt es aber schwer die Fakten einfach mal als Erfolg für die Elektromobilität stehen zu lassen.
Peace :-)
10/13 PV 9,75 kWp (Ost / West) & Pelletsheizung ÖkoFen 25 kW mit 15 qm Solarthermie
02/17 Hauskraftwerk E3/DC S10E12 mit 13,8 kWh Batteriekapazität und Notstromversorgung
05/17 ZOE R90 ZE 40 22 kW
11/17 Sion reserviert
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Öffentliche Lade-Infrastruktur“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag