Chimero, Schnellader für die Fläche ?

Chimero, Schnellader für die Fläche ?

USER_AVATAR
read
http://www.kreiselelectric.com/chimero/

[youtube]https://www.youtube.com/watch?v=ttyLodLCwyM[/youtube]

Hmm: schönes Stück Technik, aber kann sich das lohnen ? Beim Geschäftsmodell hab ich so meine Zweifel....

Gruß SRAM
________________________________________________
Schwarzwald gegen Wind: https://www.youtube.com/watch?v=7jEQii_9yWw
Bild
Anzeige

Re: Chimero, Schnellader für die Fläche ?

USER_AVATAR
  • E-lmo
  • Beiträge: 2235
  • Registriert: Mo 19. Sep 2016, 16:24
  • Wohnort: Neuenhagen bei Berlin
  • Hat sich bedankt: 119 Mal
  • Danke erhalten: 237 Mal
read
Das Gerät benötigt lediglich einen 125A/88kW Netzanschluss, der auch einmal ausfallen kann, um 160kW abzugeben.
Das wäre doch ideal für einen Netzanschluss mit unterbrechbarem Wärmepumpentarif.
Der Netzanschluss ist günstiger, da geringere Anschlussleistung und der Strom ist günstiger, da geringere Netzentgelte für Wärmepumpenstrom anfallen.
Jetzt bräuchte es nur noch aktuelle Preise für das Wunderding und man könnte ausrechnen ab wieviel MWh es sich gegenüber einem normalem Schnelllader amortisiert.
Seit Mai 2016 mit einem e-UP unterwegs -- Skoda Enyaq bestellt

Re: Chimero, Schnellader für die Fläche ?

DiLeGreen
  • Beiträge: 1283
  • Registriert: Fr 26. Dez 2014, 23:55
  • Wohnort: Würzburg
  • Hat sich bedankt: 54 Mal
  • Danke erhalten: 91 Mal
read
Naja, mit 75 kWh ist aber auch recht schnell Schluss wenn der Strom komplett aus wäre. Interessant evtl. in Kombination mit PV, aber dann will man den Speicher ja eher auch für andere Verbraucher.
Primär wohl tatsächlich für kleine Netzanschlüsse interessant, bzw. wenn größere sehr teuer wären.
ZOE Q210 Intens
Mitglied bei taubermobil Carsharing e.V. und HITA - Healthcare IT for Africa e.V. Meine Bilder sind unter CC BY-SA Lizenz.

Re: Chimero, Schnellader für die Fläche ?

zitic
  • Beiträge: 2881
  • Registriert: Di 26. Nov 2013, 22:36
  • Hat sich bedankt: 5 Mal
  • Danke erhalten: 106 Mal
read
Leider ist Kreisel ja auch ein großer Ankündigungsweltmeister. Das erste kommerzielle Serienprodukt, der Heimspeicher Mavero, lässt leider auch auf sich warten. Im September 2017 war angeblich der Start der Serienproduktion und bis heute kommt da anscheinend nichts beim Kunden an. Transparente Kommunikation - Fehlanzeige.

Anwendung gibt es dafür aber sicherlich. Peak Shaving ist ja generell ein großes Thema in Unternehmen. Und an manchen Stellen ist der Aufwand zur Bereitstellung von höheren Leistungen einfach exorbitant und entsprechend teuer. Gibt ja auch schon HPC-Systeme von Enercon (E-Charger 600), ADS-Tech (StoraXe HPC Booster - den nutzt Porsche auch) etc.

Re: Chimero, Schnellader für die Fläche ?

Helfried
read
DiLeGreen hat geschrieben:Naja, mit 75 kWh ist aber auch recht schnell Schluss
Gedacht ist das wohl für den typischen Lidl Kunden, wobei eben nicht jeder Kunde die vollen 75 Kilowattstunden bekommt. Damit kommt man dann schon eine Weile durch, sofern die Kunden nicht Schlange stehen.

Re: Chimero, Schnellader für die Fläche ?

USER_AVATAR
  • p.hase
  • Beiträge: 9307
  • Registriert: So 20. Okt 2013, 19:22
  • Wohnort: Speckgürtel Stuttgart/Lindau - hin- und her über die Alb..
  • Hat sich bedankt: 176 Mal
  • Danke erhalten: 181 Mal
read
naja, kreisel hat von nahezu allem was sie tun immer nur einen prototypen für einen werbewirksamen kunden (schwarzenegger & co) genau. warum soll es hier anders sein? allein dieses foto geht 100.000x um den erdball, bringt viel mehr als einen funktionsfähigen showlader zu bauen. :mrgreen:
*** STOP e-Racism! AC43 + Chademo + CCS 4 ALL! ***
--> Miteinander statt Gegeneinander!

Re: Chimero, Schnellader für die Fläche ?

USER_AVATAR
read
Stehen die Dinger nicht um Wolfsburg herum mit VW-logo?

Schöne Wortschöpfung...peak shaving
ExKonsul leaf blau 57500 km Spannung mit Netto 15 kWh Akku ....brusa booster 22 kW AC / Solar/ akkurex / CCS / V2X in Plannung by muxsan.com...Made in Dresden arrived...Ahk liegt bereit

Re: Chimero, Schnellader für die Fläche ?

zitic
  • Beiträge: 2881
  • Registriert: Di 26. Nov 2013, 22:36
  • Hat sich bedankt: 5 Mal
  • Danke erhalten: 106 Mal
read
12 Stück sollen ab Frühjahr 2019 in Wolfsburg bereitstehen. Aktuell gibt es die wohl noch nicht. Die Porsche Holding hatte Anfang 2017 auch eine entsprechende Vereinbarung mit Kreisel für die österreichische Service-Partner geschlossen. Sollte Mitte 2017 los gehen... Die Porsche AG arbeitet, wie gesagt, mit ADS-Tec zusammen.

Re: Chimero, Schnellader für die Fläche ?

Oberfranke
  • Beiträge: 375
  • Registriert: So 6. Dez 2015, 14:02
  • Wohnort: 96145 Seßlach
  • Hat sich bedankt: 18 Mal
  • Danke erhalten: 38 Mal
read
Die Idee ist ja nicht schlecht, aber kaufen kann man den derzeit noch nicht. Ich bin mir auch nicht sicher ob die Integration in ein Gehäuse ein Vorteil ist. Auf der grünen Wiese vielleicht, im Umfeld anderer Verbraucher kann man den Akku als eigenständiges Element aber noch vielfältiger nutzen. Hier kann ja einzig der Charger auf die im Akku gespeicherte Energie zugreifen.
Und billig wird das Ding sicherlich nicht. Gut möglich dass eine 2 Komponenten Lösung am Ende günstiger ist.
Tesla Model S85 seit 26.11.2015 :D :D :D
www.e-mops.de - Ladestationen mit Wau-Effekt

Re: Chimero, Schnellader für die Fläche ?

wertzius
  • Beiträge: 8
  • Registriert: So 23. Sep 2018, 14:31
read
Eine Rückspeisung ins Netz ist ebenfalls möglich laut Website.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Öffentliche Lade-Infrastruktur“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag