Hornbach jetzt auch

Re: Hornbach jetzt auch

USER_AVATAR
  • p.hase
  • Beiträge: 9304
  • Registriert: So 20. Okt 2013, 19:22
  • Wohnort: Speckgürtel Stuttgart/Lindau - hin- und her über die Alb..
  • Hat sich bedankt: 174 Mal
  • Danke erhalten: 181 Mal
read
es ist zeit. hornbach palmercity hat 10 behindertenplätze auf denen ich noch nie jemand hab parken sehen. auch keine falschparker. wetten, daß die meute es an den e-tankstellen absichtlich tut? PS: schranken!

https://www.google.com/maps/place/HORNB ... d9.0986659
*** STOP e-Racism! AC43 + Chademo + CCS 4 ALL! ***
--> Miteinander statt Gegeneinander!
Anzeige

Re: Hornbach jetzt auch

Isomeer
read
DiLeGreen hat geschrieben:Also unser Hornbach-Parkplatz hat Schranken und ohne größere Umbauaktionen seh ich da wenig Chancen 24/7 ranzukommen.
Stehen die nicht immer offen? Oder vielleicht an Standorten in größeren Städten doch nicht?
Unser Hornbach hat eine Schranke nur Richtung Materialausgabe (Baustoffe etc).

Wenn die Säulen kostenpflichtig sind und von einem anderen Anbieter betrieben werden, dann werden sie sich dazu schon was einfallen lassen. Und 24/7 wurde ja offensichtlich schon bestätigt!
Einfach mal optimistisch sein und sich über jede neue Lademöglichkeit zuerst mal freuen!

Re: Hornbach jetzt auch

USER_AVATAR
  • fascination-E
  • Beiträge: 153
  • Registriert: Fr 24. Aug 2018, 10:04
  • Wohnort: Mittelfranken
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 2 Mal
read
Isomeer hat geschrieben:Genial ist ja auch die neue Argumentation, wenn Mann mal wieder bei Hornbach shoppen gehen möchte.
"Ich fahr´ mal eben ´ne Stunde zum laden" ;)

Endlich ein Gegenpol zu Ikea :mrgreen:
Jepp! :thumb:
Seit 11/2018 im IONIQ style in traumhaft schönem Intense-Blue unterwegs
Sangl #495

Re: Hornbach jetzt auch

TeeKay
read
Ich weiß schon jetzt, welche Säule ne schlechte Bewertung kriegen wird: In Berlin Bohnsdorf finden am Wochenende regelmäßig Flohmärkte auf dem Hornbach-Parkplatz statt.

Re: Hornbach jetzt auch

USER_AVATAR
  • BrabusBB
  • Beiträge: 1374
  • Registriert: Do 27. Jul 2017, 18:44
  • Wohnort: D-71032 Böblingen
  • Hat sich bedankt: 216 Mal
  • Danke erhalten: 141 Mal
read
Nun, an dieser könnte man dann zumindest Waffeln backen :D

OK, ich höre schon auf, ich bin OT ...
Smart 451 ED Brabus Cabrio seit 28.07.2017 (ca. 12.000km/a)
Audi A3 1.8 TFSI LPG + Porsche 968 - warte auf ID, e-tron, Taycan als Leasingrückläufer

Re: Hornbach jetzt auch

USER_AVATAR
read
Also ich begrüße das sehr. Nur wenige werden es wissen, aber es gab bereits 2017 einen Anlauf bei Hornbach bezüglich Ladestationen. Damals mit Senyah Energy, einer Firma die es heute nicht mehr gibt.
http://www.automotive-web.de/2017/11/16 ... lle-10213/

Hier der Eintrag dazu:
https://www.goingelectric.de/stromtanks ... -54/25017/

Was mich stutzig macht ist, dass man so ein Vorhaben über fünf Jahre ausdehnen will. Wozu? Das geht doch bestimmt deutlich schneller. Ansonsten können die Planungen nach zwei Jahren überarbeitet werden, weil dann deutlich mehr Ladesäulen benötigt werden.
Think PIV4 von 2012-2015 || VW e-up! von 2016-2018
seit 2018 mehrere nextmove Fahrzeuge im Wechsel || Opel Ampera-e II Hyundai IONIQ II Hyundai KONA

Batterie Upgrade - ein Praxisbericht || Ladestation am Mehrfamilienhaus

Re: Hornbach jetzt auch

Salomon
  • Beiträge: 56
  • Registriert: Di 29. Aug 2017, 21:52
  • Wohnort: Halle (Saale)
  • Hat sich bedankt: 10 Mal
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
PowerTower hat geschrieben:Also ich begrüße das sehr. Nur wenige werden es wissen, aber es gab bereits 2017 einen Anlauf bei Hornbach bezüglich Ladestationen. Damals mit Senyah Energy, einer Firma die es heute nicht mehr gibt.
http://www.automotive-web.de/2017/11/16 ... lle-10213/

Hier der Eintrag dazu:
https://www.goingelectric.de/stromtanks ... -54/25017/

Was mich stutzig macht ist, dass man so ein Vorhaben über fünf Jahre ausdehnen will. Wozu? Das geht doch bestimmt deutlich schneller. Ansonsten können die Planungen nach zwei Jahren überarbeitet werden, weil dann deutlich mehr Ladesäulen benötigt werden.
Ja und die Säulen hier in Halle (Saale) sind bereits wieder abgebaut...
Ich hoffe das klappt mit dem neuen Partner besser ;)

Re: Hornbach jetzt auch

rsiemens
  • Beiträge: 432
  • Registriert: Mi 20. Jun 2018, 20:52
  • Hat sich bedankt: 217 Mal
  • Danke erhalten: 24 Mal
read
BrabusBB hat geschrieben:
Heisen-Berg hat geschrieben:Die 5,- Euro zahle ich SEHR gerne.
Quelle oder nur der GE-Eintrag?
5€ für DC mögen Andere beurteilen - 3€ für AC reisst mich nicht mehr vom Hocker.
Das dürfte für die meisten AC-Lader zu teuer sein.
ob die auch über Maingau ESL aktivierbar sein werden?
31234 Edemissen bei Peine / Niedersachsen
- Am 3.3.2020 eUp bestellt
- Ab 15.11.2018: Kona 64 kWh Premium
- August - Oktober 2018: ZOE R90 41kWh
- Seit 2013: EFH mit PV 5,8 kWp

Re: Hornbach jetzt auch

USER_AVATAR
  • BrabusBB
  • Beiträge: 1374
  • Registriert: Do 27. Jul 2017, 18:44
  • Wohnort: D-71032 Böblingen
  • Hat sich bedankt: 216 Mal
  • Danke erhalten: 141 Mal
read
rsiemens hat geschrieben:
BrabusBB hat geschrieben:5€ für DC mögen Andere beurteilen - 3€ für AC reisst mich nicht mehr vom Hocker.
Das dürfte für die meisten AC-Lader zu teuer sein.
ob die auch über Maingau ESL aktivierbar sein werden?
Und wenn? Weil es dann billiger wird?
Mal anders rum: Wenn alles mit Maingau geht, wo ist dann der Vorteil vom Hornbach-Besuch?

Interessanter finde ich die zusätzlichen Bezahlmöglichkeiten (PayPal, Kreditkarte, etc. für unterwegs, wenn mal die Ladekarten nicht wollen ...
Smart 451 ED Brabus Cabrio seit 28.07.2017 (ca. 12.000km/a)
Audi A3 1.8 TFSI LPG + Porsche 968 - warte auf ID, e-tron, Taycan als Leasingrückläufer

Re: Hornbach jetzt auch

USER_AVATAR
  • Heisen-Berg
  • Beiträge: 253
  • Registriert: Do 9. Aug 2018, 09:05
  • Wohnort: Raum Stuttgart
read
PowerTower hat geschrieben:Was mich stutzig macht ist, dass man so ein Vorhaben über fünf Jahre ausdehnen will. Wozu? Das geht doch bestimmt deutlich schneller. Ansonsten können die Planungen nach zwei Jahren überarbeitet werden, weil dann deutlich mehr Ladesäulen benötigt werden.
Die Kosten hierfür gehen halt in den 7-stelligen Bereich. Muß auch finanziert und unterhalten werden ...
Seit 2013 elektrisch unterwegs. Strom kommt vom Dach. Model ≡ ist r≡s≡rvi≡rt
- Stay out of my territory (Staffel 2, Folge 10). Die Ladesäulen gehören MIR ;-)
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Öffentliche Lade-Infrastruktur“

Gehe zu Profile