Blockiert an Ionity-Säule

Re: Blockiert an Ionity-Säule

menu
TMi3
    Beiträge: 1010
    Registriert: Do 21. Jul 2016, 12:32
    Hat sich bedankt: 25 Mal
    Danke erhalten: 33 Mal
folder Do 4. Okt 2018, 14:13
Direkt so nicht, ich hatte aber mal den Fall, da habe ich ein anderes Ladeprofil eingestellt (sofort Laden/günstig Laden). Dabei hat er die CCS-Ladung auch beendet. Keine Ahnung ob man das reproduzieren kann.
Anzeige

Re: Blockiert an Ionity-Säule

menu
Benutzeravatar
    ^tom^
    Beiträge: 2222
    Registriert: Mo 1. Sep 2014, 19:20
    Wohnort: Nordwest-Schweiz
    Hat sich bedankt: 13 Mal
    Danke erhalten: 22 Mal
folder Fr 5. Okt 2018, 00:00
geko hat geschrieben:My 2 cents:

1. BEV, die eine DC-Ladung nicht fahrzeugseitig stoppen können, haben eine Konstruktionsmangel.
2. Hotlines, die eine laufende DC-Ladung nicht remote sperren können, haben einen Kompetenzmangel.
Da kann ich dir nur beipflichten und dennoch dürften an einer Ionity Säule viele stranden....
Ich warte immer noch auf eine Antwort von Ionity.

@p.hase, wow. das heisst, alle IONITY säulen haben keinen not-aus?

Ich fand an 6 Säulen keinen einzigen solchen Taster...
Wer bergauf rekuperiert verliert

Seit Juli 2018, BMW i3 94Ah-REx LCI, >28'000km
REx Anteil: etwa 1500km

38m2 FlachK. (> 190'000kWh)
1.5kWp PV (> 2'800kWh)

Juli 15 bis August 18 KIA Soul EV, 42'000km
Sept. 14 bis Juli 15 i-MiEV 13'500km

Re: Blockiert an Ionity-Säule

menu
Benutzeravatar
    midimal
    Beiträge: 6734
    Registriert: Sa 8. Sep 2012, 22:49
    Wohnort: Hamburgo
    Hat sich bedankt: 4 Mal
    Danke erhalten: 3 Mal
folder Fr 5. Okt 2018, 01:34
^tom^ hat geschrieben:
TMi3 hat geschrieben:Das ziehen der Notentriegelung beendet die DC-Ladung. Danach kann man bedenkenlos den CCS-Stecker abstecken.
Danke, dann einmal Kabel abreisen und die Rechnung an Ionity senden.
Nur nicht alle Fahrzeuge können dies und löst das eigentlich Problem nicht an der Wurzel.
Wenn Du nicht wie ein bekloppter an dem Plastik Seil ziehst - passiert nix
Bild
I3s 94Ah+REX ab Nov'18 -> Ladesäule zu teuer oder kaputt - so what ... :roll:

Re: Blockiert an Ionity-Säule

menu
Benutzeravatar
    ^tom^
    Beiträge: 2222
    Registriert: Mo 1. Sep 2014, 19:20
    Wohnort: Nordwest-Schweiz
    Hat sich bedankt: 13 Mal
    Danke erhalten: 22 Mal
folder Fr 5. Okt 2018, 07:55
midimal hat geschrieben:
Wenn Du nicht wie ein bekloppter an dem Plastik Seil ziehst - passiert nix
Wie auch vom Kundendienst von BMW bestätigt, gibt es keine offizielle möglichkeit eine DC Ladung im Fahrzeug zu beenden.
Die mechanische Entriegelung darf gemäss Anleitung erst benutzt werden, wenn keine Ladung stattfindet.
Wer bergauf rekuperiert verliert

Seit Juli 2018, BMW i3 94Ah-REx LCI, >28'000km
REx Anteil: etwa 1500km

38m2 FlachK. (> 190'000kWh)
1.5kWp PV (> 2'800kWh)

Juli 15 bis August 18 KIA Soul EV, 42'000km
Sept. 14 bis Juli 15 i-MiEV 13'500km

Re: Blockiert an Ionity-Säule

menu
Benutzeravatar
    Leftaf
    Beiträge: 675
    Registriert: Do 23. Mai 2013, 16:56
    Wohnort: Hamburg
    Hat sich bedankt: 3 Mal
    Danke erhalten: 3 Mal
folder Fr 5. Okt 2018, 08:36
^tom^ hat geschrieben:In der Anleitung zu meinem i3 steht nicht das dies geht und auch nicht wie.
Das entriegeln des Fahrzeugs beendet eine AC Ladung nicht aber die DC Ladung.

Zum Thema, dass dies alle Fahrzeuge können.
Dem ist sicher nicht so, weder mein KIA noch der Drilling konnten dies!
Und der i3 eben auch nicht.
Versuch: Wenn man zweimal Öffnet oder Öffnen länger drückt?
Renault ZOE Intens
Bild

Re: Blockiert an Ionity-Säule

menu
Benutzeravatar
    ^tom^
    Beiträge: 2222
    Registriert: Mo 1. Sep 2014, 19:20
    Wohnort: Nordwest-Schweiz
    Hat sich bedankt: 13 Mal
    Danke erhalten: 22 Mal
folder Fr 5. Okt 2018, 09:05
Leftaf hat geschrieben:[

Versuch: Wenn man zweimal Öffnet oder Öffnen länger drückt?
ersteres führt nicht zum Erfolg (versucht und geht nur bei AC Ladung), doch das andere kann ich mal versuchen (ich habe da wenig Hoffnung).
Wer bergauf rekuperiert verliert

Seit Juli 2018, BMW i3 94Ah-REx LCI, >28'000km
REx Anteil: etwa 1500km

38m2 FlachK. (> 190'000kWh)
1.5kWp PV (> 2'800kWh)

Juli 15 bis August 18 KIA Soul EV, 42'000km
Sept. 14 bis Juli 15 i-MiEV 13'500km

Re: Blockiert an Ionity-Säule

menu
Benutzeravatar
    ^tom^
    Beiträge: 2222
    Registriert: Mo 1. Sep 2014, 19:20
    Wohnort: Nordwest-Schweiz
    Hat sich bedankt: 13 Mal
    Danke erhalten: 22 Mal
folder Fr 5. Okt 2018, 11:17
Back to the root...
Der Ionity Kundenservice (Head Of Customer Service) hat sich gemeldet und ich zitiere:
"
Die Software der Ladesäule zur Steuerung der Kommunikation ist während des Ladevorgangs abgestürzt.
"
und
"
Durch den Absturz war es nicht möglich den Ladevorgang über die Säule oder über Fernzugriff durch die Hotline zu beenden.
"
Zitat Ende

Gleichzeitig hat man den Fehler (Ladeprotokoll) zusammen mit ABB analysiert und wird bei nächsten Update Verbesserungen einbringen.

Ich gehe weiter davon aus, dass ein i3 ein alter Hase ist und wenn mir gar Ionity schreibt, dass die DC Ladung aus dem i3 heraus nicht abgebrochen werden kann, dies dem so ist, denn DC Laden ist deren täglich und einziges Geschäft.

Bezüglich einem Not-Aus ging man nicht dauf das Thema ein.
Auch über die Kompetenz der Mitarbeiterin das ganze System neu zu booten blieb eine Stellungsnahme leider aus.

Da solch ein Fehler nicht vorhersehbar ist, ist es schwierig zu sehen, ob die Verbesserungen hilfreich waren etc..

Nicht schön, aber hilfreich wäre es wenn dies jemand anderem passiert, dies hier zu berichten. Es ist sehr wichtig, dies auch dem Kundendienst von Ionity zu melden, denn nur so kann Ionity ihr System verbessern.

Ich hoffe natürlich, dass dies ein Einzelfall war und bleibt.
Wer bergauf rekuperiert verliert

Seit Juli 2018, BMW i3 94Ah-REx LCI, >28'000km
REx Anteil: etwa 1500km

38m2 FlachK. (> 190'000kWh)
1.5kWp PV (> 2'800kWh)

Juli 15 bis August 18 KIA Soul EV, 42'000km
Sept. 14 bis Juli 15 i-MiEV 13'500km

Re: Blockiert an Ionity-Säule

menu
AndiH
    Beiträge: 1947
    Registriert: Mo 22. Feb 2016, 21:49
    Hat sich bedankt: 41 Mal
    Danke erhalten: 80 Mal
folder Fr 5. Okt 2018, 13:28
^tom^ hat geschrieben: Wie auch vom Kundendienst von BMW bestätigt, gibt es keine offizielle möglichkeit eine DC Ladung im Fahrzeug zu beenden.
Die mechanische Entriegelung darf gemäss Anleitung erst benutzt werden, wenn keine Ladung stattfindet.
Da beim DC laden das Fahrzeug den Ladevorgang steuert bzw. steuern *muss* ist das wirklich etwas seltsam. Aus funktionalen und sicherheitsgründen würde ich das als Software Fehler einstufen und bei BMW reklamieren.

Hab aber VW, da geht es :-)
Seit 02/2016 über 2.800 Liter Diesel NICHT verbrannt...

Re: Blockiert an Ionity-Säule

menu
Benutzeravatar
    BED
    Beiträge: 1595
    Registriert: So 10. Mai 2015, 01:54
    Wohnort: Stuggi
    Hat sich bedankt: 119 Mal
    Danke erhalten: 137 Mal
folder Fr 5. Okt 2018, 13:30
^tom^ hat geschrieben:Da kann ich dir nur beipflichten und dennoch dürften an einer Ionity Säule viele stranden....
Geiles Geschäftsmodell...Kunde MUSS immer vollladen :lol:

P.S.: Tesla Supercharger haben auch keinen Notausknopf an der Säule :mrgreen:
BED :massa:
_____________________________________________________________________________________________

„Das Klimapaket der Bundesregierung ist ein Globuli und man hofft, dass die Erde glaubt, dass es wirkt!“

Re: Blockiert an Ionity-Säule

menu
TMi3
    Beiträge: 1010
    Registriert: Do 21. Jul 2016, 12:32
    Hat sich bedankt: 25 Mal
    Danke erhalten: 33 Mal
folder Fr 5. Okt 2018, 14:24
^tom^ hat geschrieben:Die mechanische Entriegelung darf gemäss Anleitung erst benutzt werden, wenn keine Ladung stattfindet.
Versuch macht klug. Zumindest mein i3 beendet mit der Notentriegelung die DC-Ladung. Zu irgendwas muss ja die ganze Sensorik rund um die Verriegelung gut sein.
Anzeige
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „Öffentliche Lade-Infrastruktur“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag