Bau eines Schnellladers (Tagebuch)

Re: Bau eines Schnellladers (Tagebuch)

FloB
  • Beiträge: 131
  • Registriert: Mi 30. Jan 2019, 12:47
  • Wohnort: Benztown
  • Hat sich bedankt: 38 Mal
  • Danke erhalten: 28 Mal
read
Wurde das hier schon geposted?
https://www.youtube.com/watch?v=UagO0PIhcME
Interessante Einblicke.
Seit 3/2020: KIA E-Soul über https://sonnen.de/sonnen-drive/
Anzeige

Re: Bau eines Schnellladers (Tagebuch)

Ecano
  • Beiträge: 815
  • Registriert: Mo 23. Okt 2017, 20:10
  • Wohnort: Reiskirchen
  • Hat sich bedankt: 108 Mal
  • Danke erhalten: 90 Mal
read
Super, danke. Schwani life und in voller Größe. :D
Smart ED 44, bestellt am 18.1.2018, erhalten 19.10.2018
e-up! "UNITED", bestellt am 27.8.2020, erhalten am ??

Re: Bau eines Schnellladers (Tagebuch)

USER_AVATAR
read
War mir ja klar, dass das früher oder später hier auftaucht... ;)

Es könnte sein, dass der Film die Tage noch einmal überarbeitet wird und einen neuen Ton für das Off bekommt. Dann wird er wohl auch neu verlinkt werden müssen.

Freut mich, dass ihr mich jetzt auch persönlich kennt - leider ist es ja umgekehrt etwas schwieriger.
Wobei ich auf diversen E-Treffen einige von Euch schon kennenlernen durfte (schau mal, das ist der mit dem Hypercharger aus GE) :D
Und außerdem waren schon einige von Euch zu Besuch hier, die alles mal live sehen wollten, von dem sie so viel gelesen haben. Macht mich auch ein Stück stolz - vielen Dank dafür!
26kWp PV im Eigenverbrauch
Outlander PHEV 06/17 - 11/18, e-load up! 02/18, Kona Acid yellow 64kWh 01/19; Sohn Ioniq

Re: Bau eines Schnellladers (Tagebuch)

gekfsns
  • Beiträge: 2974
  • Registriert: Do 22. Sep 2016, 18:51
  • Hat sich bedankt: 637 Mal
  • Danke erhalten: 376 Mal
read
Einen tollen Betrieb hast Du da, Respekt
:applaus:
Ioniq Electric seit 12/2016

Re: Bau eines Schnellladers (Tagebuch)

MartyMC
  • Beiträge: 78
  • Registriert: So 16. Dez 2018, 19:31
  • Hat sich bedankt: 13 Mal
  • Danke erhalten: 39 Mal
read
Schwani hat geschrieben: Es waren schon einige I-Pace hier - alle ohne Probleme.
Wo soll denn das Problem sein?
Der I-Pace ist ja leider als Zicke bekannt.
Hier ein Auszug aus dem GE - Forum Bereich "DC Ladestationen"

Zitat (geschrieben von Koala418):

Ähnliches passiert mir aber auch an den Alpitronic Chargern: Der Alpitronic - hypercharger HYC_225 Typ ging bei meinem I-Pace immer..
z.B. hier: https://www.goingelectric.de/stromtanks ... -A9/22771/
Die kleinere Variante Alpitronic - hypercharger HYC_150, (https://www.goingelectric.de/stromtanks ... -10/38144/ ) hat bei meinem I-Pace auch mal eine Menge Fehlermeldunen verursacht. Fahren wollte er dann auch nicht mehr :-( ...
Es half aber, den I-Pace zu verriegeln, und einfach mal ca. 10 min warten. Dann werden alle Systeme runtergefahren, und nach einem Neustart konnte ich weiterfahren.
Bei diesem Alpitronic - hypercharger HYC_150 (https://www.goingelectric.de/stromtanks ... se-3/1986/ ) ging es einmal mal auf Anhieb, und dann ein paar Tage später überhaupt nicht: Der I-Pace zeigt nur "Fehler" an.
----
Gruß MartyMC

Re: Bau eines Schnellladers (Tagebuch)

USER_AVATAR
read
Keine Ahnung - kann ich zumindest von meinem Lader nicht bestätigen.
Ich habe allerdings auch nicht alle Fahrzeuge mitbekommen, die hier laden wollten.

Ich würde allerdings mal tippen, dass es nichts mit der Leistungsvariante (150 oder 225er) zu tun hat, sondern eher mit der Softwareversion des Laders und/oder der des i-Pace.
26kWp PV im Eigenverbrauch
Outlander PHEV 06/17 - 11/18, e-load up! 02/18, Kona Acid yellow 64kWh 01/19; Sohn Ioniq

Re: Bau eines Schnellladers (Tagebuch)

USER_AVATAR
  • Barthi
  • Beiträge: 478
  • Registriert: So 20. Sep 2015, 13:19
  • Wohnort: Ingolstadt
  • Hat sich bedankt: 40 Mal
  • Danke erhalten: 28 Mal
read
Bin erst jetzt wieder auf dein Projekt gestoßen, echt stark, dass du das umgesetzt hast. Schwani wir hatten ja auch mal Kontakt, da wir auch einen Hypercharger verwenden möchten und ebenfalls von E-Wald beziehen.
Hier der Verzeichniseintrag, falls noch jemand anderes ihn sucht:
https://www.goingelectric.de/stromtanks ... g-1/38746/
Im Youtube-Video war der Link zum Verzeichniseintrag wie zu erwarten auch nicht gepostet, habe ich auch erledigt. Immer alles schön verlinken ;)
2020: Service-Techniker hypercharger für Deutschland - alpitronic GmbH
2015: Stromos, 2018: Drilling, Juni '19: Leaf 30 kWh
2013-19: Kfz-Lehre + Studium --- Wir bauen eine 150 kW-Station! (ChargIN)
kW ≠ kWh ≠ kW/h --- Mein Rückblick 2010-2020

Re: Bau eines Schnellladers (Tagebuch)

USER_AVATAR
  • Barthi
  • Beiträge: 478
  • Registriert: So 20. Sep 2015, 13:19
  • Wohnort: Ingolstadt
  • Hat sich bedankt: 40 Mal
  • Danke erhalten: 28 Mal
read
Außerdem interessant, wie unterschiedlich die Angaben in den verschiedenen Apps der Ladeanbieter sind:

Maingau:
IMG_2564.jpg
Telekom Get Charge:
IMG_2565.jpg
EnBW mobilty+ (ziemlich gut):
IMG_2566.jpg
Shell Recharge, ehemals New Motion: Kein Bild gemacht, ist sehr merkwürdig und überladen dargestellt...

Plugsurfing:
IMG_2567.jpg
Google Maps:
IMG_2568.jpg
Warum steht da oftmals has.to.be ?
Schwani, wie ist das mit den Preisen? Ist ja schon heftig, was Telekom Get Charge verlangt.
2020: Service-Techniker hypercharger für Deutschland - alpitronic GmbH
2015: Stromos, 2018: Drilling, Juni '19: Leaf 30 kWh
2013-19: Kfz-Lehre + Studium --- Wir bauen eine 150 kW-Station! (ChargIN)
kW ≠ kWh ≠ kW/h --- Mein Rückblick 2010-2020

Re: Bau eines Schnellladers (Tagebuch)

USER_AVATAR
read
Has-To-Be steht deshalb da, da eWald das Backend von Ihnen nutzt. Ganz einfach.
Fiat 500e seit 2017, VW eGolf bestellt. 12 MWh Strom an den Ladesäulen verkauft.
Link: Story meiner öffentlichen Ladestation vor der Haustür

Re: Bau eines Schnellladers (Tagebuch)

USER_AVATAR
read
Was bedeutet das neue Preismodel von has to be für den betrieb?

https://www.electrive.net/2020/02/12/ha ... modell-an/
ExKonsul leaf blau winterpack ca 57000 km Spannung und Spass mit 16,5 kWh Akku ....brusa booster 22 kW in arbeit....akkurex in Plannung by muxsan.com...Made in Dresden arrived...Ahk liegt bereit
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Öffentliche Lade-Infrastruktur“

Gehe zu Profile