Bau eines Schnellladers (Tagebuch)

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Bau eines Schnellladers (Tagebuch)

USER_AVATAR
read
Nee - das Licht soll ja laut Westnetz eben nicht ausgehen. Aber die haben ja schon viel gesagt...

Heute hat sich auch der Monteur von E-Wald gemeldet und den Montagetermin in der 24.KW bestätigt. Ich hoffe nur, dass der Lader auch vorher kommt.

@Blue shadow
Warum hast Du ausgerechnet jetzt den Leaf verkauft. Ich bräuchte für den Montagetag noch ein Testauto für CHAdeMO - CCS ist kein Problem. ;)
Ich kenne hier in der Gegend niemanden, der CHAdeMO hat. Der Monteur meinte zwar, wenn CCS funktioniert geht das andere auch, aber immerhin sind es ja zwei verschiedene Protokolle.
Für den Eröffnungstag ist ein Leaf gemeldet.
26kWp PV im Eigenverbrauch
Outlander PHEV 06/17 - 11/18, e-load up! 02/18, Kona Acid yellow 64kWh 01/19; Sohn Ioniq
Anzeige

Re: Bau eines Schnellladers (Tagebuch)

USER_AVATAR
read
Hihi...Steht in der Signatur nicht outlander phev?

Ne, der ist nicht verkauft...er rackert jeden Tag. Ich schau mal wo ich die 24 Woche so bin...Dann kann ich gern mal kommen....der e plus müsste bald auch antanzen...der hat bestimmt noch kein hypercharger gesehen.
ExKonsul leaf blau winterpack ca 57000 km Spannung und Spass mit 16,5 kWh Akku ....brusa booster 22 kW in arbeit....akkurex in Plannung by muxsan.com...Made in Dresden arrived...Ahk liegt bereit

Re: Bau eines Schnellladers (Tagebuch)

USER_AVATAR
read
Der Outlander ist doch Geschichte.
Ich melde mich zu gegebener Zeit nochmal bei Dir - vielleicht klappt es ja.
Dachte, Du hast nur noch den Golf...
26kWp PV im Eigenverbrauch
Outlander PHEV 06/17 - 11/18, e-load up! 02/18, Kona Acid yellow 64kWh 01/19; Sohn Ioniq

Re: Bau eines Schnellladers (Tagebuch)

USER_AVATAR
read
Eben mit meinem Elektriker telefoniert - er hat das Kabel angefragt.

Allerdings gibt es zwischen seinem errechneten Durchmesser und dem des Lieferanten (Faber) einen Unterschied von einer Dimension, wobei der Lieferant eine Nummer kleiner ausgewählt hat. Sie wollen heute klären woran das liegt und sich dann melden.

Eine Presszange scheint auch schon da zu sein - lediglich die Backen müssen noch geprüft werden, sobald das Kabel fest steht.

Von den neuen Wandlern immer noch keine Spur...
26kWp PV im Eigenverbrauch
Outlander PHEV 06/17 - 11/18, e-load up! 02/18, Kona Acid yellow 64kWh 01/19; Sohn Ioniq

Re: Bau eines Schnellladers (Tagebuch)

USER_AVATAR
read
Schwani hat geschrieben: Also Wandler mit Nennleistung von 150A auf 5A. Wir haben jedoch eine Absicherung von 355A.
150A/5A ist das Wandler Verhältnis. Also Wandler Faktor 30. Das kann deutlich überlastet werden. 3x150A sind aber schon rund 100KW. Wie viele Ladesäulen willst Du denn da dranhängen?

Wandlerzähler sind für Dauerlast 5A ausgelegt. Aber bei 6 oder 7A brennen die nicht gleich ab.
Wer eher bremst fährt länger schnell (ohne nachzuladen)
Derzeit im Ioniq unterwegs.

Re: Bau eines Schnellladers (Tagebuch)

USER_AVATAR
read
Alleine der Hypercharger hat max. etwa 180kW Leistungsaufnahme...

Aber wie dem auch sei, Innogy hat da einen Fehler gemacht und die 150er waren auch nicht für uns gedacht.
26kWp PV im Eigenverbrauch
Outlander PHEV 06/17 - 11/18, e-load up! 02/18, Kona Acid yellow 64kWh 01/19; Sohn Ioniq

Re: Bau eines Schnellladers (Tagebuch)

USER_AVATAR
  • Kukki
  • Beiträge: 161
  • Registriert: Do 21. Sep 2017, 13:40
  • Wohnort: 56290 Buch
  • Hat sich bedankt: 12 Mal
  • Danke erhalten: 2 Mal
read
Schwani hat geschrieben: Ich bräuchte für den Montagetag noch ein Testauto für CHAdeMO - CCS ist kein Problem. ;)
Ich kenne hier in der Gegend niemanden, der CHAdeMO hat. Der Monteur meinte zwar, wenn CCS funktioniert geht das andere auch, aber immerhin sind es ja zwei verschiedene Protokolle.

Fährt nicht ein Taxiunternehmen aus Boppard einen Leaf? Frage doch da mal nach.
Kukki

- 01.03.2018 Sion vorbestellt.

Re: Bau eines Schnellladers (Tagebuch)

USER_AVATAR
read
Oder mache einen öffentlichen Aufruf im Amtsblatt oder in der Tageszeitung oder über Facebook "Spotted Boppard......." oder über www.nebenan.de oder.......
Hier in Külz kenne ich noch jemand, aber der ist zu weit weg und weiß nicht , ob er Zeit hätte und kommen könnte.
e-Golf und Kia e-niro
PV-Anlage 18kWp, Speicher 13,5kWh netto, von der Notwendigkeit der Energie- und Mobilitätswende überzeugt

Re: Bau eines Schnellladers (Tagebuch)

Amperä-Manni
  • Beiträge: 100
  • Registriert: Mo 11. Dez 2017, 21:16
  • Danke erhalten: 6 Mal
read
Kukki hat geschrieben:
Schwani hat geschrieben: Ich bräuchte für den Montagetag noch ein Testauto für CHAdeMO - CCS ist kein Problem. ;)
Ich kenne hier in der Gegend niemanden, der CHAdeMO hat. Der Monteur meinte zwar, wenn CCS funktioniert geht das andere auch, aber immerhin sind es ja zwei verschiedene Protokolle.

Fährt nicht ein Taxiunternehmen aus Boppard einen Leaf? Frage doch da mal nach.
Hallo Ingo, Dir kann geholfen werden.
Jeder zweite Tesla-Fahrer (Model S und X) hat doch einen Chademo-Adapter immer dabei. Derartige Tesla-Fahrer lassen sich zur Genüge finden und mit deren Akkukapazität ließe sich sogar ein Dauertest durchführen.

Gruß
Manni

Re: Bau eines Schnellladers (Tagebuch)

USER_AVATAR
read
Die letzten Tage habe ich in der Tat 3 Leaf ausfindig gemacht - darunter auch das oben genannte Taxi, das wohl die beste Variante sein wird. Ich werde mich vorher bezüglich des Tages melden und dann noch einmal kurz vorher für die Uhrzeit. Ob es dann aber wirklich geht, ist noch offen. Schließlich ist es ein Taxi, was auch Krankenfahrten mit längerem Aufenthalt macht.

Irgendwie bekommen wir das hin. Am Dienstag war auch der Leaf vom ersten Treffen hier und Blue Shadow hat ja auch noch einen... :D

Teslabesitzer hier vor Ort kenne ich übrigens nur einen und der hat keinen Adapter und kennt sich auch sonst überhaupt nicht mit dem Fahrzeug aus - sehr komisch - fährt schon über ein Jahr ein S 100 D


Ansonsten warte ich immer noch auf die Berechnung des Kabels - blöder Feiertag!
Ich muss unbedingt die Meldung an Alpitronic machen bezüglich des Außendurchmessers, für das Loch im Sockel. Dort gibt es vier Varianten.
26kWp PV im Eigenverbrauch
Outlander PHEV 06/17 - 11/18, e-load up! 02/18, Kona Acid yellow 64kWh 01/19; Sohn Ioniq
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Öffentliche Lade-Infrastruktur“

Gehe zu Profile