Ladepunkt Reservierung - Anbieter? Erfahrungen?

Re: Ladepunkt Reservierung - Anbieter? Erfahrungen?

USER_AVATAR
  • MaXx.Grr
  • Beiträge: 3795
  • Registriert: So 14. Mai 2017, 13:19
  • Wohnort: Nahe München
  • Hat sich bedankt: 1835 Mal
  • Danke erhalten: 891 Mal
read
TMi3 hat geschrieben:Das hat m.E. nur in wenigen Situationen Sinn. Z.B. im Parkhaus am Flughafen (oder Hotel), wo man einen speziellen Lade-Parkplatz reserviert.
Ja, da hast Du Recht, ich habe zu sehr verallgemeinert... Es gibt einige Ausnahmen die sich aber wohl meist im halböffentlichen Bereich befinden... Und eher an Destination-Chargern...

Grüazi MaXx
Anzeige

Re: Ladepunkt Reservierung - Anbieter? Erfahrungen?

tobiasm
  • Beiträge: 1
  • Registriert: Di 31. Dez 2019, 17:09
read
Ich habe ein Lade-Netzwerk gestartet. Jeder der eine Ladestation hat, kann kostenfrei mitmachen und seine Ladestation anderen EV-Fahrern zur Nutzung anbieten und sogar Online-Reservierungen anbieten. Interessant ist es auch für Hotels oder andere Ladeinfrastrukturanbieter, die ihre Ladeplätze buchbar machen wollen.

Wir haben bei uns im Ort genau 3 Ladeports. Einen davon betreibe ich. Man kann mit diversen Ladekarten zahlen und ich will keine frustrierten Gäste, weil die Ladesäule belegt ist. Jetzt wo man sie kostenfrei reservieren kann (2 Slots pro Tag) ist es fairer und Reisende haben eine verlässliche Lademöglichkeit. Vielleicht gefällt Euch die Idee und Ihr macht mit oder erzählt anderen davon. https://ladehamster.com
AntwortenAntworten

Zurück zu „Öffentliche Lade-Infrastruktur“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag