Fastned Baustellensuche

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Fastned Baustellensuche

USER_AVATAR
read
hghildeb hat geschrieben:Das soll noch einer verstehen. Unterschiedliche Preise für ein- und dieselbe Betreiber/Abrechner-Kombination. :roll:
Ich bin ja sonst für freie Preisbildung, aber in dieses Chaos sollte sich langsam mal eine Regulierungbehörde einschalten.
Ist doch schon längst passiert. In Kraft treten die entsprechenden Vorgaben (insbesondere den barrierefreien Zugang betreffend ) aber erst ende nächsten Jahres.

Und nein: Vorgaben zum Tarif gibt es nicht (außer daß er transparent und diskriminierungsfrei sein muß), wieviel du bezahlst, ist dem freien Markt überlassen (zum Glück).

Eines ist klar: Umsatz ist bei entsprechenden Säulen alles. Und da die spezifischen Kosten der Säulen pro kWh mit Zunahme der Leistung nur stark unterproportional ansteigen (Exponent 0,2 bis 0,4), werden Kunden, die schnell laden einen geringeren Preis pro kWh zahlen. Anders ist das Ganze nicht wirtschaftlich betreibbar.

Pauschalen pro Zeiteinheit sind hier genauso denkbar wie gemischte Ansätze (z.B. Grundpreis pro Ladung plus kWh Tarif).

Aber das ist gut: es setzt die Hersteller der Fahrzeuge unter Druck, schnelles Laden zu ermöglichen und hält gleichzeitig die Infrastruktur von Bremsern frei (es käme auch keiner auf die Idee für Handdraisinen transportslots auf ICE Strecken anzubieten).

Gruß SRAM
________________________________________________
Schwarzwald gegen Wind: https://www.youtube.com/watch?v=7jEQii_9yWw
Bild
Anzeige

Re: Fastned Baustellensuche

Theresa
  • Beiträge: 5
  • Registriert: Di 21. Aug 2018, 12:33
read
Ja, in der App werden "Fastned-Preise" angezeigt. Welchen Preis der Ladenkartenbetreiber "abzieht" wird in der App nicht angezeigt.
Das ist eine Sache zwischen dem Ladekartenbetreiber und dem Benutzer ;)
MitmRadldo hat geschrieben:Die beiden Ladevorgänge wurden mit dem Fastned-Tarif von 59 ct/kWh berechnet und sind auch in der App so hinterlegt. Allerdings sind die bis heute nicht von meiner Kreditkarte (zweite angegebene Zahlungsmethode) abgebucht.

Re: Fastned Baustellensuche

USER_AVATAR
  • corwin42
  • Beiträge: 1469
  • Registriert: Di 21. Mär 2017, 07:52
  • Wohnort: Borchen
  • Hat sich bedankt: 94 Mal
  • Danke erhalten: 244 Mal
read
@Theresa
Werden denn überhaupt schon Ladevorgänge an Maingau weiter geroutet? In der Fastned App steht bei den Ladevorgängen 0€ und bei Maingau in der App tauchen sie bisher gar nicht auf.
Ioniq Elektro Style - Marina Blue - Seit 18.11.2017

IoniqInfo - App für die Ioniq Elektro Headunit

Re: Fastned Baustellensuche

McFly3
  • Beiträge: 176
  • Registriert: Mi 8. Feb 2017, 18:43
read
corwin42 hat geschrieben:
McFly3 hat geschrieben:Allerdings 7.50€ für 30Minuten? Das heißt wenn es gut läuft kriegt eine 22kW ladene Zoe 10.5kWh rein... 0.72€/kWh ist mal ne Ansage :?
Irgendwie verstehe ich solche Kommentare nicht.

Diese Ladestationen sind dafür da, unterwegs und insbesondere auf Langstrecken "schnell" zu laden. An dem AC Anschluss steht sogar dick dran: 43kW, "Nur für Renault ZOE"
Also darf nach deiner Meinung eine ZOE mit 41er Akku keine Langstrecken fahren? Na da macht es ja richtig Sinn das Renault überhaupt den 41er Akku rausgebracht hat :roll:

Ich will ja gar nicht als Paderborner an Mönkeloh laden, nur wenn ich unterwegs wäre und würde eine Fastned Stadion anfahren müssen und würde nur aufgrund des Laders im Auto das doppelte oder dreichfache bezahlen müssen, würde ich mir genau überlegen ob ich da hin fahre.

Natürlich ist es immer noch günstiger als Diesel, aber es geht ums Prinzip. Das hier auch viel Gesetzlicher Bullshit die Schuld hat, ist keine Frage.
Zoe Z.E. 40 Bose Edition

Re: Fastned Baustellensuche

USER_AVATAR
  • corwin42
  • Beiträge: 1469
  • Registriert: Di 21. Mär 2017, 07:52
  • Wohnort: Borchen
  • Hat sich bedankt: 94 Mal
  • Danke erhalten: 244 Mal
read
McFly3 hat geschrieben:Also darf nach deiner Meinung eine ZOE mit 41er Akku keine Langstrecken fahren? Na da macht es ja richtig Sinn das Renault überhaupt den 41er Akku rausgebracht hat :roll:
Natürlich darf man mit einer 41er ZOE Langstrecken fahren, wenn man sich das wirklich antun will. Der große Akku hat mit Langstrecke ja mal so rein gar nichts zu tun. Der ist dafür da, dass man einen höheren Aktionsradius bekommt, OHNE zu laden.
McFly3 hat geschrieben:Ich will ja gar nicht als Paderborner an Mönkeloh laden, nur wenn ich unterwegs wäre und würde eine Fastned Stadion anfahren müssen und würde nur aufgrund des Laders im Auto das doppelte oder dreichfache bezahlen müssen, würde ich mir genau überlegen ob ich da hin fahre.
Also alles perfekt. Eine 41er ZOE ist nicht die Zielgruppe der Fastned Ladesäulen also haben sie mit der Preispolitik doch alles richtig gemacht. Wenn das Laden da jetzt super günstig wäre, würden die ganzen Paderborner da raus fahren und die einzig vorhandene AC Ladesäule für die Fernreisenden, die dringend den Strom brauchen stundenlang blockieren.
McFly3 hat geschrieben:Natürlich ist es immer noch günstiger als Diesel, aber es geht ums Prinzip. Das hier auch viel Gesetzlicher Bullshit die Schuld hat, ist keine Frage.
Ja eben. Das Prinzip ist schnell laden auf Langstrecke. Da sind langsam ladende Fahrzeuge einfach nicht die Zielgruppe. Ionity macht es doch noch viel konsequenter und stellt NUR CCS Schnellader auf. Auch da ist man mit einer ZOE nicht die Zielgruppe.

Wir entfernen uns aber total vom Thema. Also Paderborn ist in Betrieb, funktioniert super und der Fastned Preis ist für die Zielgruppe meiner Meinung nach angemessen. Mit Maingau zudem noch sau günstig. Dummerweise sogar so günstig, dass ich mit Sicherheit öfter in Versuchung komme, den 2km Umweg in Kauf zu nehmen um mal schnell für 10-15 Minuten das Auto wieder fast voll zu laden, anstatt zu Hause zu laden.
Ioniq Elektro Style - Marina Blue - Seit 18.11.2017

IoniqInfo - App für die Ioniq Elektro Headunit

Re: Fastned Baustellensuche

Theresa
  • Beiträge: 5
  • Registriert: Di 21. Aug 2018, 12:33
read
Im Moment ist das Laden an den deutschen Ladestationen noch kostenlos :)
Somit werden die Ladeinformationen nicht an Maingau weitergegeben.

Um einen Ladevorgang zu starten muss zwar die Ladekarte oder die Fastned-App verwendet werden. Jedoch wird nichts abgebucht.
corwin42 hat geschrieben:@Theresa
Werden denn überhaupt schon Ladevorgänge an Maingau weiter geroutet? In der Fastned App steht bei den Ladevorgängen 0€ und bei Maingau in der App tauchen sie bisher gar nicht auf.
PS. Ich schau leider nicht so oft im Forum vorbei. Sollten Fragen/Anregungen aufkommen:
--> support@fastned.de oder https://support.fastned.nl/hc/de ;)

Re: Fastned Baustellensuche

USER_AVATAR
read
Dank Dir für die Informationen aus erster Hand, Theresa
lg kassi

Prius 2 seit 2005, wurde im Frühling 2019 durch ein Model 3 ersetzt.
Ioniq electric seit Mai 2017

Re: Fastned Baustellensuche

rotwildc1fs
  • Beiträge: 131
  • Registriert: Mo 19. Jun 2017, 15:12
  • Wohnort: im Süden
  • Hat sich bedankt: 96 Mal
  • Danke erhalten: 23 Mal
read
Gestern bin ich auf meinem Weg nach Niederbayern am Autohof Pilsting rausgefahren und habe mir den Bauplatz angeschaut. ;-)
Aktuell ist es noch nicht viel zu sehen. Die ersten Bauteile des Daches sind schon da. Damit war das Grundstück leicht zu identifizieren. :D
Das dauert aber vermutlich noch etwas länger. Die Teile die dort herumlagen wurden laut eines Lieferscheins schon vor über 6 Wochen angeliefert. :(

Aber so ist das momentan ja mit vielen Baustellen.
Dateianhänge
WP_20180923_11_54_27_Raw.jpg
Grundstück
WP_20180923_11_55_21_Raw.jpg
WP_20180923_11_55_11_Raw.jpg
Die ersten Bauelemente
Seit 2/2019 glücklicher Kona EV Besitzer.
(Kona Elektro 64 kWh / Style / Schiebedach / Galaxy Grey)

Re: Fastned Baustellensuche

gekfsns
  • Beiträge: 3118
  • Registriert: Do 22. Sep 2016, 18:51
  • Hat sich bedankt: 819 Mal
  • Danke erhalten: 435 Mal
read
Danke für die Bilder !
Auf diesen Fastned Standort an der A92 freu ich mich schon richtig,
ohne große Umwege erreichbar, Ioniq-laden mit 64kW, dann noch das schöne Dach und kein eOFF Betreiber :)
Ioniq Electric seit 12/2016 + ID.3 seit 11/2020

Re: Fastned Baustellensuche

USER_AVATAR
read
In Nersingen steht mittlerweile ein 1600 kVA Trafo:
20180925_185721.jpg
Nersingen
20180925_185537.jpg
Nersingen
Zuletzt geändert von Solarstromer am Di 25. Sep 2018, 19:28, insgesamt 1-mal geändert.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Öffentliche Lade-Infrastruktur“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag