Ionity - Allgemeine Diskussion

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Ionity - Allgemeine Diskussion

USER_AVATAR
read
Die Marktführerschaft definiert sich doch nicht dadurch das man europaweit präsent ist (was eh nicht wirklich stimmt den in vielen Ländern ist diese Präsenz von Ionity so gering das sie eher symbolisch ist) sondern durch den Umsatz. Fast überall wo Ionity präsent ist gibt es auch andere Anbieter, von "alleiniger Marktführer" kann somit keine Rede sein und das ist auch gut so.
Anzeige

Re: Ionity - Allgemeine Diskussion

150kW
  • Beiträge: 4568
  • Registriert: Do 3. Nov 2016, 09:36
  • Hat sich bedankt: 93 Mal
  • Danke erhalten: 387 Mal
read
Sagen wir mal so, der Auftrag oder die Mission von Ionity ist es europaweites HPC Charging zu ermöglichen und somit über dieses Netz Langstrecken elektrisch fahren zu können. Da der Aufbau noch nicht abgeschlossen ist, ist das natürlich noch nicht durchgängig möglich, aber wenn man sich die Karte anschaut, haben sie schon ein ganzen Stück geschafft. Langstrecken durch etliche Länder sind heute mit Ionity möglich.
Das jetzt wieder davon geredet wird das man "die Hoffnung auf die deutschen Autobauer aufgeben muss" ist dahingehend wieder mal putzig. Denn entgegen aller Kritiker wird und wurde dieses Netz gebaut!

Re: Ionity - Allgemeine Diskussion

Naheris
read
Putzig ist gut. Vor allem, wenn man sich so anschaut, wie viele Ladenetzwerke der anderen Autobauer so aufgebaut wurden. Vor allem erinnere ich mich noch gut an die Anküdigungen der Chademo-Marken über ganze Ladekorridore, die so irgendwie noch nicht stehen. Wäre ja auch doof so mit Chademo V3 vor der Haustüre.

Tesla hat es vorgemacht, und nur die Deutschen Autobauer (wenn man Ford mitzählt) sind bisher nachgezogen. Hätten die anderen Autobauer auch so impliziert "wenig" getan wie die Deutschen vier & vielleicht Hyundai/Kia (wie ist denn nun deren Status?), dann hätten wir doch eine ganz andere Ladesituation hier in Europa. Aber bis auf Worte gabs da praktisch nichts. Oder wo sind denn die angekündigten Chademo-Ladekorridore an den Schnellstraßen Europas? Wo sind die PSA oder Renault HPCs? Oder Volvos Ladenetz in Schweden? Oder Fiat? Oder wie wäre es mit Toyota, die in Geld so richtig schwimmen und hoch profitabel sind?

Aber klar, die Deutsche, in die verliert man die Hoffnung - weil sie tatsächlich nur ihren Plan durchziehen. :lol: :roll:

Es gibt ganze fünf Autobauer, die hier in Europa oder Nordamerika überhaupt Schnellladenetze bauen. Sechs, wenn man Hyundai/Kia mitzählt. Und nur am Ladenetz von vier davon (bzw. fünf mit H/K) kann man auch mit Fahrzeugen anderer Hersteller laden. Und hier auf dem Forum gibt es eine Gruppe von Leuten, die so krampfhaft drei davon niederschreiben müssen, dass sie nicht einmal den Elephant im Porzelanladen daneben bemerken. Nämlich den ganzen Rest der Nichts-Tuer.

Was für eine bescheuerte Einstellung auf die zu hauen, die etwas tun, weil es mehr sein könnte - und diejenigen die nichts tun ungeschoren davon kommen zu lassen.
Heute: e-Tron 55 / Gestern: Leaf ZE1+, I-Pace, Kona, eGolf Mk-2, Model S AP1, Passat GTE Mk-1 / Morgen: ?
Antike: V60, V60, XC60, LS, A6 / Geschenke: A2, Lupo 3L, Golf Mk-2.

Re: Ionity - Allgemeine Diskussion

USER_AVATAR
read
Wer hat hier auf wen gehauen? Warum werdet ihr immer so emotional wenn man einfache Feststellungen zum Ist-Zustand im Vergleich zu den Versprechen macht?

Re: Ionity - Allgemeine Diskussion

USER_AVATAR
read
Wenn wir beim Hoffen und Wünschen sind:

(und da bin ich unpatriotisch) schön wäre wenn PSA mit Opel sich beteiligen würde und Frankreich und Spanien zu einer besseren Abdeckung kommen.

Volvo wäre auch nicht schlecht....

Aber ich denke, dort herrscht eine andere Einschätzung vor: Diese glauben daran nicht selbst investieren zu müssen sondern sehen dies als staatliche Aufgabe. Der Staat jedoch sieht das momentan jedoch nicht als dringendstes Anliegen.

Ein Geschäftsmodell mit Gewinnpotential gibt es noch nicht, deshalb wird hier derzeit nichts weiter passieren..
SkodaCitigo IV BestOf bestellt 15.05. unverb. Liefertermin 11/2020 (bestätigt zuletzt September) Skoda Enyaq 80 bestellt 16.9. unverb. Liefertermin 1.3.21
Smart ForFour ED seit 11/2017

Re: Ionity - Allgemeine Diskussion

150kW
  • Beiträge: 4568
  • Registriert: Do 3. Nov 2016, 09:36
  • Hat sich bedankt: 93 Mal
  • Danke erhalten: 387 Mal
read
drilling hat geschrieben: Warum werdet ihr immer so emotional wenn man einfache Feststellungen zum Ist-Zustand im Vergleich zu den Versprechen macht?
Es wurde schon mal nicht versprochen dass die 400 Stationen vorzeitig fertig werden und auch nicht dass Länder wie Spanien ohne fertig gestelltes Netz flächendeckend befahrbar sind. Soweit zum IST Zustand.

Re: Ionity - Allgemeine Diskussion

USER_AVATAR
read
Habe auch nichts derartiges behauptet, wieso kommst du immer mit solchen Strohmann Argumenten?

Re: Ionity - Allgemeine Diskussion

Naheris
read
Was ich nicht verstehe ist, weshalb Du Dich angesprochen fühlst. Mein Kommentar war eine Erweiterung zu @150kW, der @ev4all kommentierte.

Ich kann jetzt nicht für andere Sprechen, aber berechtigte Kritik ist kein Problem für mich kein Problem. Ich habe nur Probleme damit, wenn man auf denjenigen, die etwas machen herum haut, weil es nicht ganz so klappt, und die Drückeberger und Duckmäuseriche, die nichts tun, ungeschoren davon kommen lässt. Wo gehobelt wird, fallen Späne. Aber es kommt halt am Ende wenigstens auch irgend etwas raus. Auch wenn das dann nicht ganz perfekt ist. Besser als nichts.

Wenn man das kritisieren will, dann muss man gegen die Anderen noch stärker hauen.
Heute: e-Tron 55 / Gestern: Leaf ZE1+, I-Pace, Kona, eGolf Mk-2, Model S AP1, Passat GTE Mk-1 / Morgen: ?
Antike: V60, V60, XC60, LS, A6 / Geschenke: A2, Lupo 3L, Golf Mk-2.

Re: Ionity - Allgemeine Diskussion

USER_AVATAR
read
Teslas Supercharger-Plan von 2014 für 2015 und 2016 ist übrigens bis heute nicht umgesetzt worden. :)

Re: Ionity - Allgemeine Diskussion

ubit
  • Beiträge: 2516
  • Registriert: Mo 17. Aug 2015, 11:19
  • Hat sich bedankt: 97 Mal
  • Danke erhalten: 823 Mal
read
Der Plan der Bundesregierung (1 Mio e-Autos...) auch nicht ;-)
VW e-Up! 2020 teal blue
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Öffentliche Lade-Infrastruktur“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag