Ionity - Allgemeine Diskussion

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Ionity - Allgemeine Diskussion

enabler
  • Beiträge: 718
  • Registriert: Sa 19. Mär 2016, 22:49
  • Hat sich bedankt: 79 Mal
  • Danke erhalten: 139 Mal
read
aiahaumx hat geschrieben: Zur Not wird halt die EU wieder eine Direktive herausgeben müssen, die die Roaminggebühren deckelt. Hat beim Mobilfunk ja auch geklappt ...
Die Mobilfunker konnten nicht belegen, dass die Daten- und SMS-Roaminggebühren irgendwie wirtschaftlich begründet sind - deshalb die "Deckelung".

Die Ladestationsbetreiber können das hingegen problemlos - auch bei 79ct/kWh.
Anzeige

Re: Ionity - Allgemeine Diskussion

USER_AVATAR
read
Was kostet den schätzungsweise so ein Sixpack mit 350kw von ionity an der Autobahn?
Passivhaus Premium, 18kWp PV, Sole WP mit Kühlung über BKA, KNX, 530e 3.2l/100km ~50% Elektrisch, 2021 EQC, ID.4x, iX3...
Mitglied bei Electrify-BW e.V. https://electrify-bw.de/

Re: Ionity - Allgemeine Diskussion

andi_hb
  • Beiträge: 484
  • Registriert: Mo 6. Feb 2017, 16:01
  • Danke erhalten: 59 Mal
read
Ich meine irgendwo in einem Artikel über die Fastned HPC Lader etwas von ca 80.000 € pro Schnellladesäule gelesen zu haben.
Finde den Artikel im Moment leider nicht mehr.
Aber das könnte schon hinkommen denke ich.
Also wären das bei einem Standort mit 4 HPC dann 320.000€ und bei einem mit 6 HPC sind es dann wohl ca 480.000€.

Re: Ionity - Allgemeine Diskussion

lucas7793
  • Beiträge: 789
  • Registriert: Mi 31. Aug 2016, 17:45
  • Wohnort: Perchtoldsdorf, Österreich
  • Hat sich bedankt: 73 Mal
  • Danke erhalten: 166 Mal
  • Website
read
Also wenn man sich bei der EU-Förderung ansieht, dass sie für 340 Standorte etwa 200 Mio. förderfähige Kosten haben, wird wohl ein Standort bei so etwa 500.000 - 600.000 Euro liegen.
https://ec.europa.eu/inea/en/connecting ... -tm-0064-w

Re: Ionity - Allgemeine Diskussion

Jomim
  • Beiträge: 143
  • Registriert: Sa 27. Apr 2019, 21:56
  • Hat sich bedankt: 273 Mal
  • Danke erhalten: 24 Mal
read
andi_hb hat geschrieben: Ich meine irgendwo in einem Artikel über die Fastned HPC Lader etwas von ca 80.000 € pro Schnellladesäule gelesen zu haben.
Finde den Artikel im Moment leider nicht mehr.
Aber das könnte schon hinkommen denke ich.
Also wären das bei einem Standort mit 4 HPC dann 320.000€ und bei einem mit 6 HPC sind es dann wohl ca 480.000€.
Für die Hardware kann das hinkommen, dazu kommen dann noch rund 300.000€ für den Netzanschluß an der Ebene 6 für 6x350kW, der benötigte Trafo wird auch nicht grad billig sein (das geht schnell auch in 6-stellige summen) plus Grabungskosten, Kosten für den Platz, ....
Zusammengerechnet kostet das dann schon ne anständige Summe, aber dann ist es erstmal errichtet.

Re: Ionity - Allgemeine Diskussion

USER_AVATAR
read
Servus,

ich habe da mal eine Frage: Kann ich mit deutschen Roamingpartnern (bspw. Maingau, Eins, EnBW) von Ionity im Ausland laden, auch wenn diese Karten dort sonst bei anderen Anbietern nicht funktionieren würden? Konkretes Beispiel: Kann ich mit der EnBW Karte bspw. bei Ionity in Frankreich laden?

Cheers,
SüdSchwabe.
--
Kona 64kWh Premium Facelift Acid Yellow GSD - bestellt am 09.September 2019 - abgeholt am 5.Juni 2020

Re: Ionity - Allgemeine Diskussion

Kombjuder
  • Beiträge: 373
  • Registriert: Mo 14. Jan 2019, 21:40
  • Wohnort: Weil am Rhein
  • Hat sich bedankt: 20 Mal
  • Danke erhalten: 43 Mal
read
[Direktes Vollzitat entfernt]

Da musst du in der App nachschauen! Air de Lochères ist drin, aber mit dem Vermerk "An dieser Ladestation kann noch nicht mit mobility+ geladen werden."
Hyundai Kona Caramic Blue, PV 5kWp

Re: Ionity - Allgemeine Diskussion

lucas7793
  • Beiträge: 789
  • Registriert: Mi 31. Aug 2016, 17:45
  • Wohnort: Perchtoldsdorf, Österreich
  • Hat sich bedankt: 73 Mal
  • Danke erhalten: 166 Mal
  • Website
read
EnBW ist eine gute Frage, da müsste man auf jeden Fall eine Karte haben. In der App sind die ja nicht zu finden, zumindest nicht wenn man nach "freischalten mit Mobility+" sucht.

Maingau und Eins gehen definitiv. Maingau hab ich am Weg nach Irland benutzt, Eins in Ungarn bei Ionity.

Re: Ionity - Allgemeine Diskussion

USER_AVATAR
read
ENBW ist nur DACH möglich.

Re: Ionity - Allgemeine Diskussion

USER_AVATAR
read
Kombjuder hat geschrieben: Da musst du in der App nachschauen! Air de Lochères ist drin, aber mit dem Vermerk "An dieser Ladestation kann noch nicht mit mobility+ geladen werden."
In der App sind sie nicht drin, was IMHO auch halbwegs stimmig ist. Karte hätte ich ja.
Beispiel ist für mich: Bréguières Nord. Taucht nicht in der App auf, ist laut Verzeichnis im Roaming, sind aber noch keine Ladelogs eingetragen.
Joyride hat geschrieben: ENBW ist nur DACH möglich.
Ausprobiert?

SüdSchwabe.
--
Kona 64kWh Premium Facelift Acid Yellow GSD - bestellt am 09.September 2019 - abgeholt am 5.Juni 2020
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Öffentliche Lade-Infrastruktur“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag