Ionity - Allgemeine Diskussion

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Ionity - Meldungen zum Baufortschritt

herrohlson
  • Beiträge: 132
  • Registriert: Mo 9. Mai 2016, 13:39
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 23 Mal
read
SüdSchwabe hat geschrieben: Und "wir sind hier aber Deutsch" ist ein bisschen von Vor-Vorgestern.
Du kannst
- selbst das ganze Zeug in Google Translate einwerfen
- den Beitrag alternativ ignorieren.
- und am Besten Deine Energie für konstruktivieres wie Kleinkariertheit verwenden.
Danke.

:back to topic:
SüdSchwabe.
Und sofort springen die PC-Ritter aus der Kiste und werden ausfällig.
Ich hätte es auch gerne in deutsch. Wer in englisch posten will, kann das ja in England machen.

Es gibt eine Menge Sprachen auf der Welt; so ein Forum wird dann schnell mühselig, wenn man jeden Satz erst transliterieren muss.

herrohlson
Anzeige

Re: Ionity - Meldungen zum Baufortschritt

USER_AVATAR
read
Eigentlich wäre es mir am liebsten, wenn alles auf englisch wäre, dann könnten wir von Informationen aus anderen Ländern profitieren, und die Fahrer aus anderen Ländern von unseren Erfahrungen. Kann aber auch verstehen, wenn sich manche nicht ganz so wohl fühlen mit englisch.

Gerade Ionity ist in Deutschland am besten ausgebaut - für einen User aus einem kleineren Land (wo die kritische Masse für so ein Forum schwieriger zu erreichen ist) ist es also sinnvoll, sich an einem Thread über Ionity in einem deutschen Forum zu beteiligen.

Back to topic [oops, das ist auch englisch]:

Wie Thorian geschrieben hat, ist es recht still geworden beim Baufortschritt. Wir sind jetzt schon über eine Woche in das neue Jahr, und um das Ziel 400 bis Ende des Jahres (vor der Weihnachtswoche, also realistischerweise bis 18. Dezember) zu erreichen, muss bis 14. September noch bei 146 Stationen mit dem Bau begonnen werden (unter Annahme der durchschnittlichen Bauzeit von 95 Tagen), also über vier Stationen pro Woche.
Ioniq 28 kWh Premium mit Sitzpaket, Intense Blue, Michelin CrossClimate+, Produktionsdatum 16.4.2019 - Abholung in Landsberg am 14.9.2019 (Sangl #588)

Re: Ionity - Meldungen zum Baufortschritt

Helfried
read

Köln Bonner hat geschrieben:muss bis 14. September noch bei 146 Stationen mit dem Bau begonnen werden, also über vier Stationen pro Woche.
Das geht doch locker, die Zahl an Stationen passiert bei uns allein in Wien heuer wieder!


Re: Ionity - Meldungen zum Baufortschritt

USER_AVATAR
read
Helfried hat geschrieben:
Köln Bonner hat geschrieben:muss bis 14. September noch bei 146 Stationen mit dem Bau begonnen werden, also über vier Stationen pro Woche.
Das geht doch locker, die Zahl an Stationen passiert bei uns allein in Wien heuer wieder!
Ist dir klar das HPC Stationen entlang der Autobahnen deutlich mehr Aufwand bedeuten als irgenwelche billigen AC Säulen am Straßenrand in einer Stadt?

Re: Ionity - Meldungen zum Baufortschritt

USER_AVATAR
  • corwin42
  • Beiträge: 1431
  • Registriert: Di 21. Mär 2017, 07:52
  • Wohnort: Borchen
  • Hat sich bedankt: 88 Mal
  • Danke erhalten: 219 Mal
read
Köln Bonner hat geschrieben: Wie Thorian geschrieben hat, ist es recht still geworden beim Baufortschritt. Wir sind jetzt schon über eine Woche in das neue Jahr, und um das Ziel 400 bis Ende des Jahres (vor der Weihnachtswoche, also realistischerweise bis 18. Dezember) zu erreichen, muss bis 14. September noch bei 146 Stationen mit dem Bau begonnen werden (unter Annahme der durchschnittlichen Bauzeit von 95 Tagen), also über vier Stationen pro Woche.
Das war doch im letzten Jahr genau so. Kurz vor Weihnachten war noch richtig was los und im neuen Jahr dauerte es dann bis Ende Januar, Mitte Februar, bis wieder so richtig was passierte mit neuen Baustellen.
Ioniq Elektro Style - Marina Blue - Seit 18.11.2017

IoniqInfo - App für die Ioniq Elektro Headunit

Re: Ionity - Allgemeine Diskussion

150kW
  • Beiträge: 4568
  • Registriert: Do 3. Nov 2016, 09:36
  • Hat sich bedankt: 93 Mal
  • Danke erhalten: 387 Mal
read
Ionity bestellt 324 Design Säulen bei ABB:
https://www.electrive.net/2020/01/09/io ... r-bei-abb/

Re: Ionity - Allgemeine Diskussion

wosch
  • Beiträge: 212
  • Registriert: Fr 28. Okt 2016, 15:30
  • Hat sich bedankt: 21 Mal
  • Danke erhalten: 84 Mal
read
Das bis zum 10. Januar überhaupt nichts passiert ist, finde ich schon etwas merkwürdig, muss aber auch nichts heißen.
Als Ende letzten Jahres, aus dem Nichts, plötzlich massig Ladesäulen freigeschaltet wurden, hatte man davor auch gedacht, dass nichts passiert.
Könnte mir gut vorstellen, dass im Winter sich mehr auf den Süden Europas konzentriert wird. Spanien ist erst eine fertig, bei den 3 anderen passiert irgendwie gar nichts, in Italien ist nur im Norden was und Portugal gibt es nichts, obwohl das Ionity einen Partner für den Aufbau hat.
Polen ist ebenfalls noch absolut nichts. Könnte mir gut vorstellen, dass da überall was im Paket kommt.

Re: Ionity - Meldungen zum Baufortschritt

Kombjuder
  • Beiträge: 373
  • Registriert: Mo 14. Jan 2019, 21:40
  • Wohnort: Weil am Rhein
  • Hat sich bedankt: 20 Mal
  • Danke erhalten: 43 Mal
read
corwin42 hat geschrieben:
Köln Bonner hat geschrieben: Wie Thorian geschrieben hat, ist es recht still geworden beim Baufortschritt. Wir sind jetzt schon über eine Woche in das neue Jahr, und um das Ziel 400 bis Ende des Jahres (vor der Weihnachtswoche, also realistischerweise bis 18. Dezember) zu erreichen, muss bis 14. September noch bei 146 Stationen mit dem Bau begonnen werden (unter Annahme der durchschnittlichen Bauzeit von 95 Tagen), also über vier Stationen pro Woche.
Das war doch im letzten Jahr genau so. Kurz vor Weihnachten war noch richtig was los und im neuen Jahr dauerte es dann bis Ende Januar, Mitte Februar, bis wieder so richtig was passierte mit neuen Baustellen.
Das ist doch ganz normal. Erst müssen mal die Budgets für 2020 freigegeben werden, die Aufträge ausgeschrieben und vergeben ...
Und dann muss sich bei den Erdbaufirmen noch rumsprechen, dass Winter dieses Jahr nur in Skandinavien stattfindet. Die Maulwürfe feiern normalerweise im Januar erst mal Überstunden ab.
Hyundai Kona Caramic Blue, PV 5kWp

Ionity - Meldungen zum Baufortschritt

USER_AVATAR
read
StussyCB hat geschrieben: das wird sicher nicht Ionity werden 😪
Um so besser. Wir brauchen Alternativen zu diesen Halsabschneidern.

Re: Ionity - Meldungen zum Baufortschritt

shortman
  • Beiträge: 57
  • Registriert: Di 30. Okt 2018, 13:29
  • Danke erhalten: 7 Mal
read
drilling hat geschrieben:
StussyCB hat geschrieben: das wird sicher nicht Ionity werden 😪
Um so besser. Wir brauchen Alternativen zu diesen Halsabschneidern.
Ich verstehe Ihre Aufregung nicht - wenn Sie das Auto aus dem Avatar fahren (einen VW-Drilling), dann werden Sie auch künftig zu vernünftigen Preisen bei Ionity laden können.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Öffentliche Lade-Infrastruktur“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag