Ionity - Allgemeine Diskussion

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Ionity - Allgemeine Diskussion

ubit
  • Beiträge: 2581
  • Registriert: Mo 17. Aug 2015, 11:19
  • Hat sich bedankt: 98 Mal
  • Danke erhalten: 864 Mal
read
SRAM hat geschrieben: Diese Akkukiste kostet mehr wie jeder Stromanschluss. Wo soll der Anreiz sein ?
Akkupreise sinken beständig. Preise für Stromanschlüsse, Trafos und Erdarbeiten habe eher den gegenteiligen Trend. Ansonsten kannst Du das sicherlich auch vorrechnen?

Ciao, Udo
VW e-Up! 2020 teal blue
Anzeige

Re: Ionity - Allgemeine Diskussion

Optimus
  • Beiträge: 1625
  • Registriert: Do 23. Jan 2020, 21:56
  • Wohnort: Kurpfalz
  • Hat sich bedankt: 280 Mal
  • Danke erhalten: 351 Mal
read
In den USA wird das Prinzip schon sogar fest verbaut:https://www.elektroauto-news.net/2020/u ... -entfernen
Um Leistungsspitzen vom Netz fernzuhalten (Anschlusskosten niedrig zu halten) ist das doch ein probates Mittel.
Wenn sich das nicht rechnen würde, würden sie es sicher nicht machen.
Model 3 SR+, MidnightSilver/black, noFSD seit 6/2019, seit 09/2020 EAP

Re: Ionity - Allgemeine Diskussion

bernd71
  • Beiträge: 1589
  • Registriert: Do 6. Sep 2012, 23:26
  • Hat sich bedankt: 15 Mal
  • Danke erhalten: 476 Mal
read
Um Lastspitzen zu vermeiden um Geld zu Sparen oder das Stromnetz nicht kollabieren zu lassen durchaus sinvoll, aber das hier ist was ganz anderes. Die Akkuladestationen müssen ja auch irgendwo geladen werden.

Re: Ionity - Allgemeine Diskussion

Optimus
  • Beiträge: 1625
  • Registriert: Do 23. Jan 2020, 21:56
  • Wohnort: Kurpfalz
  • Hat sich bedankt: 280 Mal
  • Danke erhalten: 351 Mal
read
Ich meinte ja auch nur das Prinzip.
Natürlich müssen die Akkus geladen werden. Immer dann, wenn kein BEV lädt (oder kontinuierlich). Das muss aber nicht mit Hochgeschwindigkeit (wieder Lastspitze, schadet dem Akku ja nur) gehen. Die "Wanderakkus" werden doch sicher auch an das Stromnetz angeschlossen (z.B. 3p, 11/22 KW).
Zuletzt geändert von Optimus am Di 1. Sep 2020, 16:09, insgesamt 1-mal geändert.
Model 3 SR+, MidnightSilver/black, noFSD seit 6/2019, seit 09/2020 EAP

Re: Ionity - Allgemeine Diskussion

ubit
  • Beiträge: 2581
  • Registriert: Mo 17. Aug 2015, 11:19
  • Hat sich bedankt: 98 Mal
  • Danke erhalten: 864 Mal
read
Jo. Und wenn man die Dinger groß genug macht könnten sie außerdem einen erheblichen Beitrag im Stromnetz leisten und auch dort Spitzen abfedern und Überkapazitäten speichern.
In down under klappt das ja mit dem großen Akku schon. Und angeblich hochprofitabel.

Ciao, Udo
VW e-Up! 2020 teal blue

Re: Ionity - Allgemeine Diskussion

bernd71
  • Beiträge: 1589
  • Registriert: Do 6. Sep 2012, 23:26
  • Hat sich bedankt: 15 Mal
  • Danke erhalten: 476 Mal
read
Welche Ruhepausen sollen das sein. Wenn genügend Ruhepausen vorhanden sind um sie langsamer zu laden als sie entladen werden, dann werden sie gar nicht erst benötigt, die mobilen Lader. Zum Lastspitzenausgleich kann man auch fest Akkus installieren, kommt dann auch den fest installierten Ladern zugute.
Um diese großen Akkus zum Netzausgleich zu nutzen benötigst du wieder einen großen Netzanschluß aber der sollte eingespart werden. Ist auch blöd weil die mobilen werden ja aufgestellt wenn eine hhe Last herscht, vermutlich dann tagsüber. Dann würden sie aber auch zur Stabilisierung benötigt.

Re: Ionity - Allgemeine Diskussion

USER_AVATAR
read
Cool mit Akkus bringt man den Ionity Preis bestimmt über einen Euro pro kWh...
Passivhaus Premium, 18kWp PV, Sole WP mit Kühlung über BKA, KNX, 530e 3.2l/100km ~50% Elektrisch, Tested X3 xDrive30e, eTron 50, EQC In Testing ID.4, ENYAK, iX3
Mitglied bei Electrify-BW e.V. https://electrify-bw.de/

Re: Ionity - Allgemeine Diskussion

150kW
  • Beiträge: 5682
  • Registriert: Do 3. Nov 2016, 09:36
  • Hat sich bedankt: 218 Mal
  • Danke erhalten: 683 Mal
read
Von Berlin nach Konstanz mit dem Model 3 und Ionity:

(Spoiler: ohne Probleme und schneller als mit Supercharger)

Re: Ionity - Allgemeine Diskussion

USER_AVATAR
read
Wer hätte DAS gedacht? 🙄
BMW i3s 120Ah || Tesla Model 3 LR AWD (verkauft) || VW ID.4 (bestellt)

Re: Ionity - Allgemeine Diskussion

mr-ludi
  • Beiträge: 133
  • Registriert: Mi 11. Sep 2019, 16:34
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 24 Mal
read
Weiß jemand wie der Stand der Baustelle bei Spessart Süd ist und ob man weiterhin von Süd zu Nord und umgekehrt fahren kann?
Elektrifizierung des Fuhrparks läuft:
Im Vorlauf:
7x Skoda Enyaq
5x Renault Zoe
8x Ford Kuga PHEV
Nissan E-NV 200
Ausgeliefert:
3x Renault Zoe
Nissan E-NV 200
Porsche Taycan Turbo
Ford Kuga PHEV
VW Passat PHEV
Mini Countryman PHEV
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Öffentliche Lade-Infrastruktur“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag