Ausbau der Ladeinfrastruktur in Wien

GesperrtGesperrt Options Options Arrow

Re: Ausbau der Ladeinfrastruktur in Wien

USER_AVATAR
read
Derzeit ist Sommerpause / Sommerloch. :cry:

Bei mehreren noch nicht offenen Standorten sind Baustellen im Gehsteigbereich / Straße im Gange.

https://www.tanke-wienenergie.at/1000-ladestellen/

1080
1180
1230

https://www.google.com/maps/d/viewer?ll ... _FqcDMk15V
Tesla S 100 D 7/2018 + Tesla M3P + Tesla Roadster 2020 reserviert
https://www.goingelectric.de/garage/red ... ash2/1710/
ELECTRIC CARS WORLD NEWS
https://www.facebook.com/ELECTRIC-CARS- ... 768868062/
Anzeige

Re: Ausbau der Ladeinfrastruktur in Wien

Hellkeeper
  • Beiträge: 750
  • Registriert: Sa 20. Jul 2013, 12:25
  • Wohnort: AT
  • Hat sich bedankt: 18 Mal
  • Danke erhalten: 64 Mal
read
Der neue Carsharing Anbieter "Caroo" wird im Herbst mit einer Elektroflotte von 50 Stück starten und lädt diese bei den Wien Energie Ladesäulen auf. Das könnte zum Ärgernis werden. Es gibt auch schon ein passendes Symbolbild:

Bild

Re: Ausbau der Ladeinfrastruktur in Wien

USER_AVATAR
read
Hatte mir denen schon Kontakt.

4 junge Burschen in Kooperation mit Wien Energie.

Sehe da keine Probleme wenn die Fahrer die Autos wieder abstecken.

Außerdem kommen ja noch 383 weitere Standorte. ;)
Tesla S 100 D 7/2018 + Tesla M3P + Tesla Roadster 2020 reserviert
https://www.goingelectric.de/garage/red ... ash2/1710/
ELECTRIC CARS WORLD NEWS
https://www.facebook.com/ELECTRIC-CARS- ... 768868062/

Re: Ausbau der Ladeinfrastruktur in Wien

USER_AVATAR
read
Hatte mir denen schon Kontakt. Es geht im November los.

4 junge Burschen in Kooperation mit Wien Energie.

Sehe da keine Probleme wenn die Fahrer die Autos wieder abstecken.

Außerdem kommen ja noch 383 weitere Standorte.
Tesla S 100 D 7/2018 + Tesla M3P + Tesla Roadster 2020 reserviert
https://www.goingelectric.de/garage/red ... ash2/1710/
ELECTRIC CARS WORLD NEWS
https://www.facebook.com/ELECTRIC-CARS- ... 768868062/

Re: Ausbau der Ladeinfrastruktur in Wien

Hellkeeper
  • Beiträge: 750
  • Registriert: Sa 20. Jul 2013, 12:25
  • Wohnort: AT
  • Hat sich bedankt: 18 Mal
  • Danke erhalten: 64 Mal
read
Ja, wenn die 15-Min.-Regelung nach Beendigung des Ladevorgangs auch für diese Fahrzeuge gilt, dann kann das Ärgernis weniger werden. Nur "Kooperation" verheißt in so einem Zusammenhang eher nichts gutes. Jeder Carsharing-Anbieter hat bisher eigene Regeln bekommen. Es würde mich stark wundern, sollte es diesmal anders sein.

Re: Ausbau der Ladeinfrastruktur in Wien

lucas7793
  • Beiträge: 1023
  • Registriert: Mi 31. Aug 2016, 17:45
  • Wohnort: Perchtoldsdorf, Österreich
  • Hat sich bedankt: 115 Mal
  • Danke erhalten: 293 Mal
  • Website
read
Bin gerade zufällig darüber gestolpert:
E-Ladezonen in Kurzparkzonen
In E-Ladezonen gilt von 8 bis 22 Uhr ein Halte- und Parkverbot. Von diesem Verbot ausgenommen sind E-Fahrzeuge, die gerade aufgeladen werden. Während des Aufladevorganges fällt keine Parkgebühr an.

Bitte verlassen Sie unmittelbar nach Beendigung des Aufladevorganges die E-Tankstelle, da sonst sowohl das Halte- und Parkverbot als auch die Kurzparkzone gelten.
Quelle: https://www.wien.gv.at/verkehr/parken/kurzparkzonen/

Re: Ausbau der Ladeinfrastruktur in Wien

Hellkeeper
  • Beiträge: 750
  • Registriert: Sa 20. Jul 2013, 12:25
  • Wohnort: AT
  • Hat sich bedankt: 18 Mal
  • Danke erhalten: 64 Mal
read
https://www.goingelectric.de/stromtanks ... -131/6865/

Braucht man bei diesen Ladesäulen die Wien Energie Ladekarte und sind sie dennoch (noch) kostenfrei?

Re: Ausbau der Ladeinfrastruktur in Wien

USER_AVATAR
read
Vermutlich nnicht kostenlos. Die notwendigen Karten werden ja erwähnt.

Kostenlos sind nur die öffentlichen neuen Stationen bis Ende September.

Ab Oktober kostenpflichtig aber keine Parkgebühren.
Tesla S 100 D 7/2018 + Tesla M3P + Tesla Roadster 2020 reserviert
https://www.goingelectric.de/garage/red ... ash2/1710/
ELECTRIC CARS WORLD NEWS
https://www.facebook.com/ELECTRIC-CARS- ... 768868062/

Re: Ausbau der Ladeinfrastruktur in Wien

USER_AVATAR
read
Nachdem nunmehr für die restlichen 383 Standorte noch 28,5 Monate Bauzeit verfügbar sind ergeben sich rechnerisch rund 3 Standorte pro Woche.

Sommerpause und Wintersperre abgezogen vermutlich dann 4 - 5 pro Woche.

Im Herbst sollte es also weiter gehen.

5 pro Woche haben sie gerade so bis dato geschafft. ;)

Bis Ende 2018 wären das recherisch zumindest weitere 61 Standorte. (3 / Woche)

Das wären dann 178 Ende 2018. Ob dieser Wert wohl erreicht oder gar übertroffen wird ?

Spannend wird auch ob wieder je 5 pro Bezirk folgen oder jetzt die Flächenbezirke bevorzugt werden.
Persönlich vermute ich die 2. Variante.

Auch weil einige wegen der Parkplätze jammern.
Tesla S 100 D 7/2018 + Tesla M3P + Tesla Roadster 2020 reserviert
https://www.goingelectric.de/garage/red ... ash2/1710/
ELECTRIC CARS WORLD NEWS
https://www.facebook.com/ELECTRIC-CARS- ... 768868062/

Re: Ausbau der Ladeinfrastruktur in Wien

Hellkeeper
  • Beiträge: 750
  • Registriert: Sa 20. Jul 2013, 12:25
  • Wohnort: AT
  • Hat sich bedankt: 18 Mal
  • Danke erhalten: 64 Mal
read
redvienna hat geschrieben:Spannend wird auch ob wieder je 5 pro Bezirk folgen oder jetzt die Flächenbezirke bevorzugt werden.
Persönlich vermute ich die 2. Variante.

Auch weil einige wegen der Parkplätze jammern.
Gerade in den Flächenbezirke (Simmering, Floridsdorf etc.) jammern sie wegen den Parkplätzen.
Anzeige
GesperrtGesperrt

Zurück zu „Öffentliche Lade-Infrastruktur“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag