Ausbau der Ladeinfrastruktur in Wien

GesperrtGesperrt Options Options Arrow

Re: Ausbau der Ladeinfrastruktur in Wien

USER_AVATAR
read
Das ist bei vielen hier im GE so eingetragen und soll anscheinend zeigen, dass man auch 22 kW bekommt wenn nur einer angeschlossen ist. ;)

Standard sind aber 11 kW !

Die Verrechnung springt entsprechend um.

PS: 1160 Johann-Nepomuk-Berger-Platz 10 - Sack weg - sollte also in den nächsten Tagen aktiv sein.
Zuletzt geändert von redvienna am Do 28. Jun 2018, 09:32, insgesamt 1-mal geändert.
Tesla S 100 D 7/2018 + Tesla M3P + Tesla Roadster 2020 reserviert
https://www.goingelectric.de/garage/red ... ash2/1710/
ELECTRIC CARS WORLD NEWS
https://www.facebook.com/ELECTRIC-CARS- ... 768868062/
Anzeige

Re: Ausbau der Ladeinfrastruktur in Wien

Helfried
read
Das Lastmanagement hat auch den großen Vorteil, dass man zu zweit fast doppelt so lange kostenlos parken darf, als wenn man allein die vollen 22 kW (bzw. 6,6 kW beim Einphaser) bekommt.

Ob die Wien Energie das wirklich dynamisch berechnet, kann ich fast nicht glauben. Ich bin aber gespannt. :)

Re: Ausbau der Ladeinfrastruktur in Wien

USER_AVATAR
read
Genau.

Spannend auch die Frage ob in Zukunft auch 2x 22 kW möglich sein werden.
Tesla S 100 D 7/2018 + Tesla M3P + Tesla Roadster 2020 reserviert
https://www.goingelectric.de/garage/red ... ash2/1710/
ELECTRIC CARS WORLD NEWS
https://www.facebook.com/ELECTRIC-CARS- ... 768868062/

Re: Ausbau der Ladeinfrastruktur in Wien

Toumal
  • Beiträge: 2209
  • Registriert: Di 5. Mai 2015, 12:11
  • Danke erhalten: 4 Mal
read
Das kann uebrigens durchaus auch problematisch werden: Man nehme einmal an ich stecke an waehrend schon einer laedt. Der ist kurz nachher fertig und faehrt weg. Jetzt halbiert sich meine Ladezeit, und evtl. bekomme ich das nicht mit weil ich nicht staendig auf die App achte.

Re: Ausbau der Ladeinfrastruktur in Wien

USER_AVATAR
read
Ab Herbst soll SMS Verständigung folgen wenn Ladevorgang beendet. ;)
Zuletzt geändert von redvienna am Do 28. Jun 2018, 10:24, insgesamt 1-mal geändert.
Tesla S 100 D 7/2018 + Tesla M3P + Tesla Roadster 2020 reserviert
https://www.goingelectric.de/garage/red ... ash2/1710/
ELECTRIC CARS WORLD NEWS
https://www.facebook.com/ELECTRIC-CARS- ... 768868062/

Re: Ausbau der Ladeinfrastruktur in Wien

Helfried
read
Toumal hat geschrieben: evtl. bekomme ich das nicht mit weil ich nicht staendig auf die App achte.
Aktualisiert sich bei euch die Ladezeit-Prognose wirklich, wenn der zweite Wagen wegfährt? Beim Ioniq nämlich nicht im Bordcomputer, glaube ich.

Re: Ausbau der Ladeinfrastruktur in Wien

USER_AVATAR
read
Eigentlich sollte das jeder Wagen machen. Beim Tesla ist es so. Beim Ford war es auch so.

Schön grün. :)

https://www.google.com/maps/d/viewer?ll ... _FqcDMk15V

https://www.tanke-wienenergie.at/1000-ladestellen/
Tesla S 100 D 7/2018 + Tesla M3P + Tesla Roadster 2020 reserviert
https://www.goingelectric.de/garage/red ... ash2/1710/
ELECTRIC CARS WORLD NEWS
https://www.facebook.com/ELECTRIC-CARS- ... 768868062/

Re: Ausbau der Ladeinfrastruktur in Wien

acpacpacp
  • Beiträge: 187
  • Registriert: Mi 7. Mai 2014, 16:43
read
redvienna hat geschrieben:Ne siehe Seite 1 ganz unten

Hier => oeffentliche-ladeinfrastruktur/ausbau-d ... 29586.html
Der Screenshot ist von Februar, heute steht dort:

Wie lange darf ich bei einer öffentlichen Ladestation von Wien Energie stehen?

Für die Dauer des Ladevorgangs ist das Parken erlaubt. Nach Beendigung des Ladevorgangs ist der Parkplatz innerhalb von 15 Minuten zu verlassen.

Re: Ausbau der Ladeinfrastruktur in Wien

USER_AVATAR
read
Ich weiß habe ich auch schon hier geschrieben. ;)

Es wurden aber mehrfach nachgefragt und bestätigt.

Bei der Parkraumbewirtschaftung.
Tesla S 100 D 7/2018 + Tesla M3P + Tesla Roadster 2020 reserviert
https://www.goingelectric.de/garage/red ... ash2/1710/
ELECTRIC CARS WORLD NEWS
https://www.facebook.com/ELECTRIC-CARS- ... 768868062/

Re: Ausbau der Ladeinfrastruktur in Wien

Toumal
  • Beiträge: 2209
  • Registriert: Di 5. Mai 2015, 12:11
  • Danke erhalten: 4 Mal
read
Ich finds sehr schade wenn sich BEV-Fahrer mehr als 8 Stunden an eine 22kW Saeule haengen. Auch wenn ihr roter Ioniq nur mit 7.2kW laedt, 8 Stunden braucht er sicher nicht...

https://www.goingelectric.de/stromtanks ... e-1/29585/

Noch trauriger ist wenn die dann auch noch im Ladelog aufscheinen, sie also genau wissen was sie tun.
Anzeige
GesperrtGesperrt

Zurück zu „Öffentliche Lade-Infrastruktur“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag