Ausbau der Ladeinfrastruktur in Wien

GesperrtGesperrt Options Options Arrow

Re: Ausbau der Ladeinfrastruktur in Wien

USER_AVATAR
read
Liebe Wien-Ausbau-Monitore..
habe heute in der äußeren Mariahilferstrasse geladen. Mit einem Parksherrif (= wienerisch für Strassenaufsichtsorgan) geplaudert. Die hatten alle ca. 1 Stunde Schulung, wie sie mit den Ladesäulen-Lichtern, die rings ums den Typ Stecker angebracht sind umgehen sollen. Allerdings hat er mich gefragt wie das wirklich geht. Ich sah es zu ersten mal. Ist blau wenns Auto lädt. Und wird offenbar rot nach Ende der Ladung, bei noch angestecktem Auto. Dann dürfen die Sheriffs strafen, oder auch wenn grün und kein Kabel vom Auto hin geht.
Mein Gesprächspartner war dann ganz begeistert, dass er die verplauderte Zeit mit mir gleich mit 2 Strafen, für ein fossiles 2-Rad und ein fossiles Vierrad als "Erfolgsprämie" sich versüßen konnte.

So der Ablauf des ersten Ladetests der Säule, siehe meine Fotos ... hoffentlich löscht Guy die nicht.
Aus meinem Kommtar von heute:

Die Strassenaufsicht räumte nach 5 Minuten den Parkplatz auf. Vorher, zugeparkt mit Verbrennern, begann einfach in 2. Spur und mit laufender Warnblinkanlage zu Laden. Das Strafen der vielen Verbrenner, die im Halteverbot der kommenden 1000 Säulen stehen werden, bringt die ganzen Investitionskosten für die Stadt Wien sicher locker herein. Hier hat es 2 von denen vor 1 Stunde erwischt.
:mrgreen: :twisted: :roll: :geek: :lol: 8-)
E-Mobilität hält gesund und macht Spass
Anzeige

Re: Ausbau der Ladeinfrastruktur in Wien

Helfried
read
ZoeDoktor hat geschrieben:Und wird offenbar rot nach Ende der Ladung, bei noch angestecktem Auto. Dann dürfen die Sheriffs strafen
Nicht rot, sondern blau blinkend, glaub ich.

Re: Ausbau der Ladeinfrastruktur in Wien

USER_AVATAR
read
Helfried hat geschrieben:
ZoeDoktor hat geschrieben:Und wird offenbar rot nach Ende der Ladung, bei noch angestecktem Auto. Dann dürfen die Sheriffs strafen
Nicht rot, sondern blau blinkend, glaub ich.

blau blinkte es während des Laden, oder nicht? Hab leider keine Video-Aufnahme gemacht. :P
E-Mobilität hält gesund und macht Spass

Re: Ausbau der Ladeinfrastruktur in Wien

USER_AVATAR
read
Blau-Grün blinkend.

Nach 15 Minuten entriegelt sich die Dose.

PS: Sie wollen auf Rot umstellen.
Tesla S 100 D 7/2018 + Tesla M3P + Tesla Roadster 2020 reserviert
https://www.goingelectric.de/garage/red ... ash2/1710/
ELECTRIC CARS WORLD NEWS
https://www.facebook.com/ELECTRIC-CARS- ... 768868062/

Re: Ausbau der Ladeinfrastruktur in Wien

Helfried
read
ZoeDoktor hat geschrieben: blau blinkte es während des Ladens
Höchstens kurz zu Beginn. Sonst leuchtet das Laden blau.

Re: Ausbau der Ladeinfrastruktur in Wien

USER_AVATAR
read
Helfried hat geschrieben:
ZoeDoktor hat geschrieben: blau blinkte es während des Ladens
Höchstens kurz zu Beginn. Sonst leuchtet das Laden blau.
ah das kann wahr sein. Komplex komplex, diese Leuchtfeuer, fast wie am Meer ...

Kein Wunder, das der Parksheriff mich fragt wie das alles funktioniert.
Rot soll es ja auch in der 1070 Wimbergergasse am Ende leuchten, sagten mir vor 14 Tagen die E-Installateure die die Säule neu verdrahten. Siehe dort Foto, noch nicht gelöscht von Guy.

Leider habe ich noch keinen Langzeittest vor meinem Haus (Wimbergergasse) durchführen können, da Säule noch stromlos.
:roll:
E-Mobilität hält gesund und macht Spass

Re: Ausbau der Ladeinfrastruktur in Wien

Hellkeeper
  • Beiträge: 750
  • Registriert: Sa 20. Jul 2013, 12:25
  • Wohnort: AT
  • Hat sich bedankt: 18 Mal
  • Danke erhalten: 64 Mal
read
ZoeDoktor hat geschrieben:Das Strafen der vielen Verbrenner, die im Halteverbot der kommenden 1000 Säulen stehen werden, bringt die ganzen Investitionskosten für die Stadt Wien sicher locker herein.
So schlimm? In 1130 und 1140 hab ich bisher, *aufs Holz klopf*, noch keine Falschparker an den Ladesäulen gesehen, obwohl im 13. die Anzahl an verkehrswidrigen parkenden Autos sehr hoch ist.

Re: Ausbau der Ladeinfrastruktur in Wien

USER_AVATAR
read
Interessanter Report aus anderen Ländern.

https://www.theguardian.com/cities/2018 ... edestrians
Tesla S 100 D 7/2018 + Tesla M3P + Tesla Roadster 2020 reserviert
https://www.goingelectric.de/garage/red ... ash2/1710/
ELECTRIC CARS WORLD NEWS
https://www.facebook.com/ELECTRIC-CARS- ... 768868062/

Re: Ausbau der Ladeinfrastruktur in Wien

Hellkeeper
  • Beiträge: 750
  • Registriert: Sa 20. Jul 2013, 12:25
  • Wohnort: AT
  • Hat sich bedankt: 18 Mal
  • Danke erhalten: 64 Mal
read
Gut, diese Probleme (z.B. Ladesäule blockiert Fußgänger) wird es in Wien nicht geben. Schon gar nicht mit einer grünen Stadträtin für Verkehr bzw. Stadtentwicklung. :ugeek: Da wird ja sogar penibel darauf geachtet, dass das Ladekabel nicht die Markierung verlässt. :lol:

Re: Ausbau der Ladeinfrastruktur in Wien

USER_AVATAR
read
Eben von E-Fahrerfreund mir gemeldet worden.

1170 Wien, Diepoldplatz 1 (Gegenüber)

Bereits eben an GE gemeldet.
Tesla S 100 D 7/2018 + Tesla M3P + Tesla Roadster 2020 reserviert
https://www.goingelectric.de/garage/red ... ash2/1710/
ELECTRIC CARS WORLD NEWS
https://www.facebook.com/ELECTRIC-CARS- ... 768868062/
Anzeige
GesperrtGesperrt

Zurück zu „Öffentliche Lade-Infrastruktur“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag