Ausbau der Ladeinfrastruktur in Wien

GesperrtGesperrt Options Options Arrow

Re: Ausbau der Ladeinfrastruktur in Wien

Helfried
read

Hellkeeper hat geschrieben: Es wird doch in der App angezeigt, welcher Ladepunkt (1 oben - 2 unten) belegt ist?
Aber, du siehst nicht, wo das eine Auto steht und ob es ein Nasenlader oder Hinternlader ist.
Anzeige

Re: Ausbau der Ladeinfrastruktur in Wien

USER_AVATAR
read
Dann fehlt aber die Parkmarkierung noch vor der Säule im Bild oder? Weil wenn der Anschluss am Heck ist, es eine Einbahnstraße ist und nur der markierte Bereich zum Parken genutzt werden kann, ist die Säule nicht nutzbar.

Re: Ausbau der Ladeinfrastruktur in Wien

USER_AVATAR
  • cma410
  • Beiträge: 156
  • Registriert: Do 4. Jul 2019, 18:21
  • Hat sich bedankt: 7 Mal
  • Danke erhalten: 36 Mal
read
Helfried hat geschrieben:
Hellkeeper hat geschrieben: Es wird doch in der App angezeigt, welcher Ladepunkt (1 oben - 2 unten) belegt ist?
Aber, du siehst nicht, wo das eine Auto steht und ob es ein Nasenlader oder Hinternlader ist.
Dann muss das mitgeführte Kabel eben lang genug sein, dass es alle Eventualitäten abdecken kann. Das ist bei meinem i3 eigentlich schon mit 5 m der Fall, bei größeren Fahrzeugen müssen es dann eben eventuell 7 m sein.

Gruß aus Wien
Christoph
BMW i3 94 Ah von Juni 2019 bis Juli 2020
Mercedes EQC 400 seit Juli 2020

Was haben Elektroautos und Durchfall gemeinsam? Die Angst es nicht nach Hause zu schaffen!

Re: Ausbau der Ladeinfrastruktur in Wien

Hellkeeper
  • Beiträge: 750
  • Registriert: Sa 20. Jul 2013, 12:25
  • Wohnort: AT
  • Hat sich bedankt: 18 Mal
  • Danke erhalten: 64 Mal
read
Helfried hat geschrieben: Aber, du siehst nicht, wo das eine Auto steht und ob es ein Nasenlader oder Hinternlader ist.
Ja gut, aber einen Falschparker oder eine temporäre Blockierung sieht man auch erst vor Ort. Ich habe zwei Ladekabel mit denen ich nahezu jede Situation abdecken kann, sofern (halbwegs) ordnungsgemäß geparkt wird. Allerdings sieht es mit einem 5 Meter langen Fahrzeug wohl anders aus.
Jens.P hat geschrieben: Dann fehlt aber die Parkmarkierung noch vor der Säule im Bild oder?
Die Markierungen kommen meistens ganz zum Schluss.

Re: Ausbau der Ladeinfrastruktur in Wien

USER_AVATAR
read
Ladepark bei Schönbrunn in Fertigstellung hatte keine Zeit auszusteigen.

Dafür schnell ein Foto aus dem Auto gemacht 🙂
Dateianhänge
20200608_154152.jpg
Tesla S 100 D 7/2018 + Tesla M3P + Tesla Roadster 2020 reserviert
https://www.goingelectric.de/garage/red ... ash2/1710/
ELECTRIC CARS WORLD NEWS
https://www.facebook.com/ELECTRIC-CARS- ... 768868062/

Re: Ausbau der Ladeinfrastruktur in Wien

lucas7793
  • Beiträge: 1027
  • Registriert: Mi 31. Aug 2016, 17:45
  • Wohnort: Perchtoldsdorf, Österreich
  • Hat sich bedankt: 116 Mal
  • Danke erhalten: 294 Mal
  • Website
read
@redvienna Was wird da gebaut? Mehr als die typische City-Ladestation?

Re: Ausbau der Ladeinfrastruktur in Wien

USER_AVATAR
read
Geplant sind 20 Ladeplätze schätze jetzt sind es mal 8.

Parkplatz mit Gebühren ob Wien Energie weiß ich nicht.
Tesla S 100 D 7/2018 + Tesla M3P + Tesla Roadster 2020 reserviert
https://www.goingelectric.de/garage/red ... ash2/1710/
ELECTRIC CARS WORLD NEWS
https://www.facebook.com/ELECTRIC-CARS- ... 768868062/

Re: Ausbau der Ladeinfrastruktur in Wien

USER_AVATAR
read
Kurze Zwischenfrage zur Leistung der Ladepunkte? Sind das alles nur 11 KW oder auch 22 KW Lader? Frage deshalb, weil ich das letzte mal mit der ChargeNow Karte am Ladepunkt in der Waaggasse geladen habe und mir 1h 44min €8,33 verrechnet wurden. Das entspricht nicht der Wien Energie App Angabe. Dort hätte ich mit dem Tarif Tanke START €5,06 gezahlt für einen 11 KW Ladepiunkt, 22 KW werden dort nicht angezeigt. Lt. Ladepreis.at kann man aber wählen zwischen 11 und 22 KW. Die €8,33 von ChargeNow entsprechen eben eine Ladung mit 22 KW, welche es aber lt. Wien Energie App bei keiner City Ladesäule gibt. Also wie kommt ChargeNow darauf und was kann ich dagegen machen?

lg aus wien
Copykill2012
Wer lesen kann ist klar im Vorteil!
BMW i3 Sportpaket 120Ah in Jucaro Beige

Re: Ausbau der Ladeinfrastruktur in Wien

0x00
  • Beiträge: 1157
  • Registriert: Do 18. Aug 2016, 14:15
  • Wohnort: Wien
  • Hat sich bedankt: 17 Mal
  • Danke erhalten: 33 Mal
read
kenne chargenow leider nicht, aber bei allen wien city Stationen sind die 2 Ladepunkte 22kW lastverteilt, heißt alleine an der Station erhälst du 22kW oder zu zweit jeder 11kW (oder halt weniger wenn nicht 3-phasig geladen wird)
Blog: Kona EV 40.000km und Zukunft mit Hyundai IONIQ 5 - https://e-klar.xyz/2021/02/24/kona-ev-4 ... i-ioniq-5/

IONIQ 5 in Lucid Blue Pearl bestellt am 25.2.2021 bei INSTADRIVE (AT First Edition)
dzt Kona 64, davor Leaf 40

Re: Ausbau der Ladeinfrastruktur in Wien

Helfried
read
Chargenow wird doch nicht nach Zeit rechnen, oder doch?
Anzeige
GesperrtGesperrt

Zurück zu „Öffentliche Lade-Infrastruktur“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag