Übersicht der für alle erhältlichen Flatrates

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Übersicht der für alle erhältlichen Flatrates

JuGoing
  • Beiträge: 1638
  • Registriert: So 16. Okt 2016, 20:46
  • Wohnort: DE 58300 Wetter
  • Hat sich bedankt: 162 Mal
  • Danke erhalten: 98 Mal
read
biker4fun hat geschrieben:Ich habe auch für zu Hause den Tarif inkl. der Ladeflat bei der ELE gebucht ( https://www.ele.de/Privatkunden/strom-e ... mobil.html)
Musste aber dafür "kämpfen", da für meine PLZ dieser Tarif lt. Tarifrechner auf der Website nicht möglich war.
Ist bei mir auch nicht möglich.
Werde nächste Woche mal anrufen. Heute war nur die Hotline besetzt und wusste nicht im Detail bescheid.
10/13 PV 9,75 kWp (Ost / West) & Pelletsheizung ÖkoFen 25 kW mit 15 qm Solarthermie
02/17 Hauskraftwerk E3/DC S10E12 mit 13,8 kWh Batteriekapazität und Notstromversorgung
05/17 ZOE R90 ZE 40 22 kW
11/17 Sion reserviert
Anzeige

Re: Übersicht der für alle erhältlichen Flatrates

JuGoing
  • Beiträge: 1638
  • Registriert: So 16. Okt 2016, 20:46
  • Wohnort: DE 58300 Wetter
  • Hat sich bedankt: 162 Mal
  • Danke erhalten: 98 Mal
read
Ich lese gerade hier im Wiki
https://www.goingelectric.de/wiki/LoadFlat
Sorry, falls das schon diskutiert wurde:

Sollte die WSW Karte nicht auch in die LoadFlat Liste ?
10€ pro Monat, dafür alle Ladenetz Säulen, mit der Einschränkung,
die Ladekarte der WSW Energie & Wasser AG kann nur ausgestellt werden, wenn die Wohnanschrift des Beantragenden innerhalb von 50 km des Gebietes des Netzbetreibers der Energie & Wasser AG liegt.

WSW Strom eMobil Ladekarte
Anbieter: WSW Wuppertaler Stadtwerke GmbH
Grundgebühr: 10 € mtl. (Flat im WSW-Netz)
Kosten Ladung: kostenlos
4329 Stromtankstellen nutzbar
https://www.goingelectric.de/stromtanks ... -GmbH/114/
10/13 PV 9,75 kWp (Ost / West) & Pelletsheizung ÖkoFen 25 kW mit 15 qm Solarthermie
02/17 Hauskraftwerk E3/DC S10E12 mit 13,8 kWh Batteriekapazität und Notstromversorgung
05/17 ZOE R90 ZE 40 22 kW
11/17 Sion reserviert

Re: Übersicht der für alle erhältlichen Flatrates

michael060392
  • Beiträge: 148
  • Registriert: Do 27. Apr 2017, 18:06
  • Wohnort: Gießen
  • Hat sich bedankt: 25 Mal
  • Danke erhalten: 15 Mal
read
Kann es sein, dass es die Flatrate von E.ON nicht mehr gibt? Auf deren Webseite finde ich nur noch diesen Tarif:

E.On Drive Easy
"Der Festpreis-Tarif (EASY) lohnt sich für Sie, wenn Sie hauptsächlich zuhause aufladen und nur ab und zu an öffentlichen Ladepunkten. Der Preis pro Ladevorgang beträgt dann immer 5,95€ für eine Normalladung und 8,95€ für eine Schnellladung. Egal wie lange Sie laden und egal wie viel. Ganz einfach und übersichtlich. Als Startangebot schenken wir den ersten 100 Kunden die monatliche Grundgebühr fürs erste Jahr."

https://www.eon-drive.de/de/privatkunden/unterwegs.html
Bild GI - MC *** E - Elektrisch in und um Gießen unterwegs, seit 17.01.2018.

Re: Übersicht der für alle erhältlichen Flatrates

USER_AVATAR
read
Scheint so, diesen Tarif gab es doch bislang gar nicht.
Entweder Flat oder Monatspreis+Minutenpreis.
Drive Easy hat dagegen keine Grundgebühr (nur im ersten Jahr) und eine Pauschalabrechnung - gut, wer einen großen Akku hat... Man darf aber auch hier max 1 h DC und max 3 h AC laden ("Fair Use" nennen die das, Pech für denjenigen der seinen 100-kWh-Tesla laden möchte)

Re: Übersicht der für alle erhältlichen Flatrates

geko
  • Beiträge: 2551
  • Registriert: Sa 12. Mär 2016, 07:27
  • Wohnort: München
  • Danke erhalten: 41 Mal
read
Die Flatrate E.ON Drive Smart gab's ja nicht sehr lange. Heiteres Tarife-Würfeln bei E.ON.
emobly. Das Magazin für Elektroautos. Unabhängig. Authentisch. Elektrisch.

Re: Übersicht der für alle erhältlichen Flatrates

USER_AVATAR
  • eDEVIL
  • Beiträge: 12163
  • Registriert: Di 2. Jul 2013, 09:10
  • Hat sich bedankt: 13 Mal
read
Hat sich schon jmd. die Karte von EMB geholt und kann da etwas berichten?

Allego / be emobil 11kW halbschnachlader scheinen ja mit drin zu sein, aber es werden auf der Ladenetzkarte nicht alle angezeigt. Hindenburgdamm Lichterfelde beispielsweise nicht.

http://maps.ladenetz.de/
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

.

Re: Übersicht der für alle erhältlichen Flatrates

USER_AVATAR
read
Wieder so ein Flatrate-Anbieter, der jubiliert dass sein 10% Angebot (erfasst nur 4.000 von 40.000 Ladepunkten) attraktiv sei.
https://www.ots.at/presseaussendung/OTS ... esterreich
Dann für das Ad-Hoc-Laden noch ganz tolle 40 Cent/Minute. Das bedeutet neuer Preisrekord: bis 8,90 € / kWh bei kaltem Akku.
Schon 12 Jahre lang Kfz-Steuer für meine E-Autos gezahlt - seit 28 Jahren mit eigenem PV-Strom elektromobil unterwegs (CityEL mit 1.8 kWh-Akku, seit '13 Smart ED3). Fahrrad & U-Bahn für die Stadt, Fernreisen mit der Bahn.

Re: Übersicht der für alle erhältlichen Flatrates

USER_AVATAR
  • eDEVIL
  • Beiträge: 12163
  • Registriert: Di 2. Jul 2013, 09:10
  • Hat sich bedankt: 13 Mal
read
Habe heute mit EMB telefoniert. bzgl. be emobil herrscht da noch Chaos, aber eigentlich sollen die dann gehen.
Evtl. bekomme ich eine Karte zum Testen.

Wichtige Einschränkung: die Karte ist nur in West-Brandenburg also edis Netzgebiet erhältlich.
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

.

Re: Übersicht der für alle erhältlichen Flatrates

USER_AVATAR
  • Hugo Gold
  • Beiträge: 91
  • Registriert: Mi 9. Mär 2016, 17:06
read
Moin, Moin,
kennt jemand diese Flatrate von den Stadtwerken Schüttorf?
Meine Frage sind alle Ladesäulen von Ladenetz.de incl. oft heißt es immer können mit der Karte frei geschaltet werden.
https://www.swse.de/energie-und-umwelt/ ... ladekarte/
Hört sich interessant an.

Gruß aus dem hohen Norden
Renault Zoe Intens EZ 04/2017 (Name: Wilde Hilde)
Abgas- und Schummel-Software frei :mrgreen:

Re: Übersicht der für alle erhältlichen Flatrates

keine ahnung
  • Beiträge: 405
  • Registriert: Mo 6. Aug 2018, 16:08
  • Wohnort: irgendwo in Bayern
  • Hat sich bedankt: 43 Mal
  • Danke erhalten: 34 Mal
read
@hugo Gold
deine Flatrate von den Stadtwerken Schüttdorf hört sich nicht schlecht an, bei mir wären es 18€ pro Monat und dafür immer volltanken (auch hier in Bayern)
Hyundai Kona Elektro Premium in Pulse Red bestellt am 08.10.2018
Seit 28.06.2019 elektrisch!!!
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Öffentliche Lade-Infrastruktur“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag