Übersicht der für alle erhältlichen Flatrates

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Übersicht der für alle erhältlichen Flatrates

USER_AVATAR
  • biker4fun
  • Beiträge: 1634
  • Registriert: Di 3. Jun 2014, 14:27
  • Wohnort: Eifel, Rheinland-Pfalz
  • Danke erhalten: 47 Mal
read
Wechsel in den ELE-Tarif StromFix mobil hat über "Umwege" jetzt doch geklappt. Contract-ID ist seit gestern da und bereits in der eCharge-App hinterlegt. Die Innogy-Säulen sind damit alle flatrat-mäßig abgedeckt.
BMW i3 94Ah, Hyundai IONIQ FL Prem. (Renault Zoe 2014-2017, Hyundai IONIQ vFL Prem. 2017-2019),
Aiways U5 bestellt, Wallb-e to go, PV + Speicher
Anzeige

Re: Übersicht der für alle erhältlichen Flatrates

Misterdublex
  • Beiträge: 3697
  • Registriert: Do 7. Aug 2014, 00:07
  • Wohnort: Ruhrgebiet
  • Hat sich bedankt: 36 Mal
  • Danke erhalten: 462 Mal
read
Das ist ein super Signal für die User hier. Günstiger geht es bei innogy derzeit wohl nicht.
Im August läuft unsere "teure" EWR-AutostromFlat aus, dann werden wir auch wechseln.
E-Golf300-Fahrer als Familienerstwagen
smart Ed (451) als Pendelauto. Nachfolger für den Smart am 20.08.2020 bestellt: VW e-Up UNITED, unverbindliche Lieferung Q2/2021 - April

6,875 kWp PV-Anlage mit Bilanzpunktregler zur PV-Überschussladung.

Re: Übersicht der für alle erhältlichen Flatrates

USER_AVATAR
  • biker4fun
  • Beiträge: 1634
  • Registriert: Di 3. Jun 2014, 14:27
  • Wohnort: Eifel, Rheinland-Pfalz
  • Danke erhalten: 47 Mal
read
Praxistest steht noch aus. Wird wohl noch ein paar Tage dauern. Bei mir gibt es einige 22er-AC-Säulen, wo ich testen kann. Innogy-DC-Lader leider keine (stattdessen EnBW). Evtl. wenn ich demnächst mal Richtung München unterwegs bin.
BMW i3 94Ah, Hyundai IONIQ FL Prem. (Renault Zoe 2014-2017, Hyundai IONIQ vFL Prem. 2017-2019),
Aiways U5 bestellt, Wallb-e to go, PV + Speicher

Re: Übersicht der für alle erhältlichen Flatrates

geko
  • Beiträge: 2551
  • Registriert: Sa 12. Mär 2016, 07:27
  • Wohnort: München
  • Danke erhalten: 41 Mal
read
Bedauerlich, dass ELE a) nicht bundesweit verfügbar ist und b) den Wechsel beim Hausstrom erzwingt.

Gibt es von EWR inzwischen eine Bestätigung, dass die Flat für die innogy DC-Lader gilt? Ich lese immer wieder Berichte, dass die Freischaltung bei T&R innogy DC nicht klappt.
emobly. Das Magazin für Elektroautos. Unabhängig. Authentisch. Elektrisch.

Re: Übersicht der für alle erhältlichen Flatrates

Misterdublex
  • Beiträge: 3697
  • Registriert: Do 7. Aug 2014, 00:07
  • Wohnort: Ruhrgebiet
  • Hat sich bedankt: 36 Mal
  • Danke erhalten: 462 Mal
read
Wir laden regelmäßig an DC, mit der EWR-AutostromFlat.
Ich glaube bei der ELE muss man Kontakt direkt zu den E-Mobilitätsfachleuten aufnehmen. Dafür ist Autostrom bei der ELE KOSTENLOS im Hausstrom mit drin!
E-Golf300-Fahrer als Familienerstwagen
smart Ed (451) als Pendelauto. Nachfolger für den Smart am 20.08.2020 bestellt: VW e-Up UNITED, unverbindliche Lieferung Q2/2021 - April

6,875 kWp PV-Anlage mit Bilanzpunktregler zur PV-Überschussladung.

Re: Übersicht der für alle erhältlichen Flatrates

USER_AVATAR
  • biker4fun
  • Beiträge: 1634
  • Registriert: Di 3. Jun 2014, 14:27
  • Wohnort: Eifel, Rheinland-Pfalz
  • Danke erhalten: 47 Mal
read
Ich zitiere mal aus dem Schreiben der ELE mit der contract-ID:

"Alle Ladepunkte finden Sie unter www.ele.de/Iadesaeulenfinder (->Anm.: Link geht nicht, richtig: https://www.ele.de/Privatkunden/energie ... rwegs.html)
Fahrzeuge, die technisch bedingt ausschließlich mit Wechselstrom (AG) beladen
werden können, dürfen nur an entsprechende AC-Ladestationen angedockt
werden. Ebenso dürfen Fahrzeuge, die technisch bedingt ausschließlich mit
Gleichstrom beladen werden können, nur an entsprechende DC-Ladestationen
angeschlossen werden.
Fahrzeuge, die technisch bedingt in der Lage sind, sowohl mit Wechselstrom als
auch mit Gleichstrom beladen werden zu können, dürfen nur in der gewählten
Stromart (Wechselstrom oder Gleichstrom) aufgeladen werden."

Von daher sollten die innogy DC-Lader funktionieren.
BMW i3 94Ah, Hyundai IONIQ FL Prem. (Renault Zoe 2014-2017, Hyundai IONIQ vFL Prem. 2017-2019),
Aiways U5 bestellt, Wallb-e to go, PV + Speicher

Re: Übersicht der für alle erhältlichen Flatrates

USER_AVATAR
  • biker4fun
  • Beiträge: 1634
  • Registriert: Di 3. Jun 2014, 14:27
  • Wohnort: Eifel, Rheinland-Pfalz
  • Danke erhalten: 47 Mal
read
Kleines Update:
Laden an AC-Säule funktionierte mit echarge-App und hinterlegter ELE Contract-ID ohne Probleme.
Fehlt nur noch der DC-Test.
BMW i3 94Ah, Hyundai IONIQ FL Prem. (Renault Zoe 2014-2017, Hyundai IONIQ vFL Prem. 2017-2019),
Aiways U5 bestellt, Wallb-e to go, PV + Speicher

Re: Übersicht der für alle erhältlichen Flatrates

Tex
  • Beiträge: 360
  • Registriert: Sa 14. Mär 2015, 11:48
  • Wohnort: Ruhrpott
  • Hat sich bedankt: 8 Mal
  • Danke erhalten: 8 Mal
read
WSW_eMOBIL_FLAT

Man man man - Ist ja "eigentlich" auch eine Flat. Aber die Preise sind stellenweise echt der Hammer und wird echt zum Glücksspiel welche Säule man grade erwischt. :D
27.05.2015 -> Renault Zoe Intens (Conti Motor *g*)
Die ersten drei Monate (5000km) - 13,1 kWh/100km

Re: Übersicht der für alle erhältlichen Flatrates

JuGoing
  • Beiträge: 1638
  • Registriert: So 16. Okt 2016, 20:46
  • Wohnort: DE 58300 Wetter
  • Hat sich bedankt: 162 Mal
  • Danke erhalten: 98 Mal
read
biker4fun hat geschrieben:Kleines Update:
Laden an AC-Säule funktionierte mit echarge-App und hinterlegter ELE Contract-ID ohne Probleme.
Fehlt nur noch der DC-Test.
Du hattest mir schon im EON Thread geantwortet, das die Contract-ID in der eCharge App läuft, danke dafür.
Hast du jetzt auch für zu Hause den ELE Tarif ? Oder nur für Innogy ?
Ist ja wirklich sehr Intranetpatent das ganze.
Vielleicht machen wir einen eigenen Thread auf ?
10/13 PV 9,75 kWp (Ost / West) & Pelletsheizung ÖkoFen 25 kW mit 15 qm Solarthermie
02/17 Hauskraftwerk E3/DC S10E12 mit 13,8 kWh Batteriekapazität und Notstromversorgung
05/17 ZOE R90 ZE 40 22 kW
11/17 Sion reserviert

Re: Übersicht der für alle erhältlichen Flatrates

USER_AVATAR
  • biker4fun
  • Beiträge: 1634
  • Registriert: Di 3. Jun 2014, 14:27
  • Wohnort: Eifel, Rheinland-Pfalz
  • Danke erhalten: 47 Mal
read
Ich habe auch für zu Hause den Tarif inkl. der Ladeflat bei der ELE gebucht ( https://www.ele.de/Privatkunden/strom-e ... mobil.html)
Musste aber dafür "kämpfen", da für meine PLZ dieser Tarif lt. Tarifrechner auf der Website nicht möglich war.
BMW i3 94Ah, Hyundai IONIQ FL Prem. (Renault Zoe 2014-2017, Hyundai IONIQ vFL Prem. 2017-2019),
Aiways U5 bestellt, Wallb-e to go, PV + Speicher
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Öffentliche Lade-Infrastruktur“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag