Baden-Württemberg will flächendeckendes Elektroauto-Ladenetz

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Baden-Württemberg will flächendeckendes Elektroauto-Lade

USER_AVATAR
read
Das war so Ausgeschrieben das die ENBW den zuschlag bekommen muss....so wurde praktisch ein Monopol geschaffen.
Passivhaus Premium, 18kWp PV, Sole WP mit Kühlung über BKA, KNX, 530e 3.2l/100km ~50% Elektrisch, Tested X3 xDrive30e, eTron 50, EQC In Testing ID.4, ENYAK, iX3
Mitglied bei Electrify-BW e.V. https://electrify-bw.de/
Anzeige

Re: Baden-Württemberg will flächendeckendes Elektroauto-Lade

USER_AVATAR
read
Passivhaus Premium, 18kWp PV, Sole WP mit Kühlung über BKA, KNX, 530e 3.2l/100km ~50% Elektrisch, Tested X3 xDrive30e, eTron 50, EQC In Testing ID.4, ENYAK, iX3
Mitglied bei Electrify-BW e.V. https://electrify-bw.de/

Re: Baden-Württemberg will flächendeckendes Elektroauto-Lade

USER_AVATAR
  • LtSpock
  • Beiträge: 1603
  • Registriert: Di 25. Apr 2017, 14:19
  • Wohnort: Ortenau
  • Hat sich bedankt: 211 Mal
  • Danke erhalten: 206 Mal
read
Bin mal gespannt wo die 48 neuen Schnellader hingestellt werden. Das Raster dafür soll ja 20kmx20km betragen.
IONIQ Premium bestellt: 28.04. >> uvb. Lieferung: August/September >> 20.12.2017 >> 03.02.2018 >> 22.01.2018 Abholung

Re: Baden-Württemberg will flächendeckendes Elektroauto-Lade

USER_AVATAR
  • Alex1
  • Beiträge: 14184
  • Registriert: Sa 28. Dez 2013, 16:59
  • Wohnort: Unterfranken
  • Hat sich bedankt: 1191 Mal
  • Danke erhalten: 243 Mal
read
Im Odenwald hat sich ja schon Einiges getan. Rund um Mosbach sind die Lücken sehr klein geworden :mrgreen:
Not-wendig: www.bzfe.de/inhalt/planetary-health-diet-33656.html

Freitag treffen wir uns: https://fridaysforfuture.de/allefuersklima/

Herzliche Grüße
Alex

Rest-CO2 kompensieren: atmosfair.de Goldstandard

Re: Baden-Württemberg will flächendeckendes Elektroauto-Lade

USER_AVATAR
read
LtSpock hat geschrieben:Bin mal gespannt wo die 48 neuen Schnellader hingestellt werden. Das Raster dafür soll ja 20kmx20km betragen.
Da wird sich die EnBW schon um attraktive Standtorte umschauen an Bundesstraße oder in größeren Städten. Ich hoffe doch stark das die EnBW da eher klotzt und eine dicken Trafo und zwei Ladepunkte hinstellt. Würde mich nicht wundern wenn es gleich HPC Säulen wären.
Passivhaus Premium, 18kWp PV, Sole WP mit Kühlung über BKA, KNX, 530e 3.2l/100km ~50% Elektrisch, Tested X3 xDrive30e, eTron 50, EQC In Testing ID.4, ENYAK, iX3
Mitglied bei Electrify-BW e.V. https://electrify-bw.de/

Re: Baden-Württemberg will flächendeckendes Elektroauto-Lade

USER_AVATAR
read
in BW haben sie noch ein paar Ladestationen gefunden :-) Aus den am Jahresanfang geschätzten Bedarf von 77 Schnelladestandorten und 270 Ladeorte für Normalladeinfrastruktur sind nun nur noch 48 Schnellladestationen und 94 „normale“ Ladestationen neu zu errichtet.

Dafür bekommt die ENBW 2,2 Mio an fördergeld.

https://www.enbw.com/unternehmen/presse ... 89504.html
Passivhaus Premium, 18kWp PV, Sole WP mit Kühlung über BKA, KNX, 530e 3.2l/100km ~50% Elektrisch, Tested X3 xDrive30e, eTron 50, EQC In Testing ID.4, ENYAK, iX3
Mitglied bei Electrify-BW e.V. https://electrify-bw.de/

Re: Baden-Württemberg will flächendeckendes Elektroauto-Lade

USER_AVATAR
read
https://www.electrive.net/2018/07/19/ba ... ndkreisen/

Von der im Artikel genannten OEW hab ich noch nie gehört. Ich dachte immer in diesen Landkreisen hat die EVS das sagen.
Passivhaus Premium, 18kWp PV, Sole WP mit Kühlung über BKA, KNX, 530e 3.2l/100km ~50% Elektrisch, Tested X3 xDrive30e, eTron 50, EQC In Testing ID.4, ENYAK, iX3
Mitglied bei Electrify-BW e.V. https://electrify-bw.de/

Re: Baden-Württemberg will flächendeckendes Elektroauto-Lade

USER_AVATAR
  • p.hase
  • Beiträge: 9304
  • Registriert: So 20. Okt 2013, 19:22
  • Wohnort: Speckgürtel Stuttgart/Lindau - hin- und her über die Alb..
  • Hat sich bedankt: 174 Mal
  • Danke erhalten: 181 Mal
read
Walddorfhäslach und nicht Pliezhausen. Wie geil ist das denn? :mrgreen:

Albstadt
Bad Saulgau
Bad Schussenried
Bad Urach
Bad Waldsee
Bad Wurzach
Baienfurt
Balingen
Biberach
Blaubeuren
Blaustein
Deißlingen
Dunningen
Ehingen
Ehingen
Engstingen
Erbach
Gammertingen

Haigerloch
Hechingen
Isny
Langenau
Laupheim
Leutkirch
Loßburg
Markdorf
Meckenbeuren
Mengen
Meßkirch
Meßstetten
Munderkingen
Münsingen
Oberndorf a. N.
Ochsenhausen
Pfalzgrafenweiler
Pfullendorf

Pfullingen
Ravensburg
Riedlingen
Rosenfeld
Rot an der Rot
Rottweil
Salem
Schemmerhofen
Schömberg
Schramberg
Sonnenbühl
St. Johann
Stetten am Bodensee
Stetten a.k. Markt
Sulz am Neckar
Waldorf-Häslach
Wangen
Wellendingen
*** STOP e-Racism! AC43 + Chademo + CCS 4 ALL! ***
--> Miteinander statt Gegeneinander!

Re: Baden-Württemberg will flächendeckendes Elektroauto-Lade

USER_AVATAR
read
Das 2 Ehingen ist wohl eher ein Tippfehler weil die anderen Ehingen sind nicht in Berlin. Können das Ehningen vielleicht sein
Passivhaus Premium, 18kWp PV, Sole WP mit Kühlung über BKA, KNX, 530e 3.2l/100km ~50% Elektrisch, Tested X3 xDrive30e, eTron 50, EQC In Testing ID.4, ENYAK, iX3
Mitglied bei Electrify-BW e.V. https://electrify-bw.de/

Re: Baden-Württemberg will flächendeckendes Elektroauto-Lade

USER_AVATAR
  • p.hase
  • Beiträge: 9304
  • Registriert: So 20. Okt 2013, 19:22
  • Wohnort: Speckgürtel Stuttgart/Lindau - hin- und her über die Alb..
  • Hat sich bedankt: 174 Mal
  • Danke erhalten: 181 Mal
read
Eningen unter Achalm ist gemeint. Da will man auch nicht tot über dem Zaun hängen. Aber hey, jede Säule hilft.

Aber daß Pliezhausen mit seinen 9400 Einwohnern, zwischen den beiden schmutzigsten Städten Deutschlands, wo sämtliche Topmanager vom Daimler/Porsche sich verschuldet haben, weil die Grundstücke 1/3 von Stuttgart kosten LEER ausgeht, und wo morgens die halbe Ortschaft mit Bussen ins Dieselmotorenweg gekarrt wird, spricht Bände: keinen Missmut erzeugen bei Zetsches Untertanen.
*** STOP e-Racism! AC43 + Chademo + CCS 4 ALL! ***
--> Miteinander statt Gegeneinander!
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Öffentliche Lade-Infrastruktur“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag