Stadtwerke Lindau (Bodensee) ab Januar 2018 kostenpflichtig

Re: Stadtwerke Lindau (Bodensee) ab Januar 2018 kostenpflich

menu
sweetleaf
    Beiträge: 114
    Registriert: Di 6. Okt 2015, 22:26
    Wohnort: Bodensee Nordufer

folder Mi 10. Jan 2018, 22:46

nun ists soweit... heute hat meine Stadtwerke-Karte (für nicht-kunden) erstmals das Freischalten der Säulen verweigert. mit New Motion Karte ging's... Bin gespannt was für 2 Stunden nuckeln jetzt fällig wird.
LEAF Bj 2015 seit 10/2015 - schwarz metallic - 24kWh - 87% SOH, langsam fallend - 90000 km, stetig steigend
Anzeige

Re: Stadtwerke Lindau (Bodensee) ab Januar 2018 kostenpflich

menu
Benutzeravatar
    p.hase
    Beiträge: 7128
    Registriert: So 20. Okt 2013, 18:22
    Wohnort: Zwischen den beiden schmutzigsten Städten Deutschlands
    Danke erhalten: 2 Mal

folder Mi 10. Jan 2018, 23:00

sweetleaf hat geschrieben:nun ists soweit... heute hat meine Stadtwerke-Karte (für nicht-kunden) erstmals das Freischalten der Säulen verweigert. mit New Motion Karte ging's... Bin gespannt was für 2 Stunden nuckeln jetzt fällig wird.
einfach in bawü umsatz machen und laden. hast es ja nicht weit. das gute ist des besseren feind. :mrgreen: freitag schliess ich die lüftung an und bald hab ich warmwasser, dann besuchst mich mal!
Notladekabel RENAULT ZOE 10+14A, 6m TYP2 Kabel für LEAF2, Smart, i3, IONIQ, Prius. DIE perfekte WALLBOX, 295€! neuw.
Notladekabel RENAULT ZOE 10+14A, 6m TYP2 Kabel für LEAF2, Smart, i3, IONIQ, Prius. DIE perfekte WALLBOX, 349€! neu

Re: Stadtwerke Lindau (Bodensee) ab Januar 2018 kostenpflich

menu
Benutzeravatar
    p.hase
    Beiträge: 7128
    Registriert: So 20. Okt 2013, 18:22
    Wohnort: Zwischen den beiden schmutzigsten Städten Deutschlands
    Danke erhalten: 2 Mal

folder Sa 7. Apr 2018, 08:35

update: die letzten wochen und vor allem am letzten osterwochenende bin ich die meisten ladesäulen der SWLI bei schönstem wetter mit dem Euro 6b DIESEL (900km reichweite, 5,6L, 4,2m³ stauraum) abgefahren und habe kein elektroauto mehr an den säulen gesehen. letztes jahr um diese zeit waren sie immer belegt.

der einzige der immer lädt ist der schwarze i3 aus bregenz in nonnenhorn am bahnhof. der hat sicherlich vlotte-flat. schade.
Notladekabel RENAULT ZOE 10+14A, 6m TYP2 Kabel für LEAF2, Smart, i3, IONIQ, Prius. DIE perfekte WALLBOX, 295€! neuw.
Notladekabel RENAULT ZOE 10+14A, 6m TYP2 Kabel für LEAF2, Smart, i3, IONIQ, Prius. DIE perfekte WALLBOX, 349€! neu

Re: Stadtwerke Lindau (Bodensee) ab Januar 2018 kostenpflich

menu
watzinger
    Beiträge: 303
    Registriert: Fr 15. Jan 2016, 16:31
    Hat sich bedankt: 2 Mal
    Danke erhalten: 1 Mal

folder Sa 7. Apr 2018, 12:19

p.hase hat geschrieben:update: die letzten wochen und vor allem am letzten osterwochenende bin ich die meisten ladesäulen der SWLI bei schönstem wetter mit dem Euro 6b DIESEL (900km reichweite, 5,6L, 4,2m³ stauraum) abgefahren und habe kein elektroauto mehr an den säulen gesehen. letztes jahr um diese zeit waren sie immer belegt.

der einzige der immer lädt ist der schwarze i3 aus bregenz in nonnenhorn am bahnhof. der hat sicherlich vlotte-flat. schade.
Man kann nur hoffen, das möglichst viele E-Mobilisten die Vlotte-Säulen(einschl. Lindau und Lindenberg) meiden.
Q210, EZ 11/2014, schwarz pearl

Re: Stadtwerke Lindau (Bodensee) ab Januar 2018 kostenpflich

menu
Benutzeravatar
    p.hase
    Beiträge: 7128
    Registriert: So 20. Okt 2013, 18:22
    Wohnort: Zwischen den beiden schmutzigsten Städten Deutschlands
    Danke erhalten: 2 Mal

folder Mi 11. Apr 2018, 09:48

habt ihr euch mal die hausstom- und emobilitätspreise der SWLi generell angeschaut? http://www.sw-lindau.de/strom/elektromobilitaet nicht nur, daß sie mit den teuersten hausstrom in ganz deutschland verkaufen, ihre stromkunden sollen darüber hinaus für die eigene ladekarte 19,90€ pro monat bezahlen. das sind 320€ im jahr. wenn jemand einen tesla hat und den strom nur innerhalb lindaus verfährt, immer im kreisverkehr herum oder im stau zum beispiel, für den könnte es durchaus interessant sein. :mrgreen: suche gerade einen stromanbieter, so bin ich darüber gestolpert.
Notladekabel RENAULT ZOE 10+14A, 6m TYP2 Kabel für LEAF2, Smart, i3, IONIQ, Prius. DIE perfekte WALLBOX, 295€! neuw.
Notladekabel RENAULT ZOE 10+14A, 6m TYP2 Kabel für LEAF2, Smart, i3, IONIQ, Prius. DIE perfekte WALLBOX, 349€! neu

Re: Stadtwerke Lindau (Bodensee) ab Januar 2018 kostenpflich

menu
watzinger
    Beiträge: 303
    Registriert: Fr 15. Jan 2016, 16:31
    Hat sich bedankt: 2 Mal
    Danke erhalten: 1 Mal

folder Do 12. Apr 2018, 16:30

p.hase hat geschrieben:habt ihr euch mal die hausstom- und emobilitätspreise der SWLi generell angeschaut? http://www.sw-lindau.de/strom/elektromobilitaet nicht nur, daß sie mit den teuersten hausstrom in ganz deutschland verkaufen, ihre stromkunden sollen darüber hinaus für die eigene ladekarte 19,90€ pro monat bezahlen. das sind 320€ im jahr. wenn jemand einen tesla hat und den strom nur innerhalb lindaus verfährt, immer im kreisverkehr herum oder im stau zum beispiel, für den könnte es durchaus interessant sein. :mrgreen: suche gerade einen stromanbieter, so bin ich darüber gestolpert.
Wahrscheinlich haben sich die Stadtwerke Lindau gedacht, wenn wir schon eine Insel im Bodensee haben, kreieren wir auch eine Inselkarte für die Elektromobilität.
Unverständlich, wie man auf solch ein Angebot kommt, völlig losgelöst von anderen Anbietern. Tauschen die sich mit anderen Stadtwerken nicht aus? Zum Glück handelt es sich um Bayern und nicht das Schwabenland, sonst müsste man von einem Schwabenstreich reden.
Q210, EZ 11/2014, schwarz pearl

Re: Stadtwerke Lindau (Bodensee) ab Januar 2018 kostenpflich

menu
Benutzeravatar
    p.hase
    Beiträge: 7128
    Registriert: So 20. Okt 2013, 18:22
    Wohnort: Zwischen den beiden schmutzigsten Städten Deutschlands
    Danke erhalten: 2 Mal

folder Do 12. Apr 2018, 17:12

also ich glaube viele stadtwerke werden von den anbietern schlichtweg reingelegt. und läuft die werbetrommel erstmal kommt man da so schnell unbemerkt nicht mehr heraus! bürgermeister, gemeinderat, alle schauen zu was das leuchtturmprojekt denn so macht.
Notladekabel RENAULT ZOE 10+14A, 6m TYP2 Kabel für LEAF2, Smart, i3, IONIQ, Prius. DIE perfekte WALLBOX, 295€! neuw.
Notladekabel RENAULT ZOE 10+14A, 6m TYP2 Kabel für LEAF2, Smart, i3, IONIQ, Prius. DIE perfekte WALLBOX, 349€! neu

Re: Stadtwerke Lindau (Bodensee) ab Januar 2018 kostenpflich

menu
Benutzeravatar
    herbhaem
    Beiträge: 513
    Registriert: Di 4. Sep 2012, 16:33
    Wohnort: Lustenau/Vorarlberg/Österreich
    Hat sich bedankt: 1 Mal

folder Do 12. Apr 2018, 17:14

Mit der VKW-Karte geht's. Auch mit Maingau sollte es funktionieren.
Gruß aus dem Vorarlberger Rheintal,
Herbert
Bild
Stromverbrauch Hyundai IONIQ electric - seit 18.08.2017

Re: Stadtwerke Lindau (Bodensee) ab Januar 2018 kostenpflich

menu
Benutzeravatar
    p.hase
    Beiträge: 7128
    Registriert: So 20. Okt 2013, 18:22
    Wohnort: Zwischen den beiden schmutzigsten Städten Deutschlands
    Danke erhalten: 2 Mal

folder Do 12. Apr 2018, 17:39

herbhaem hat geschrieben:Mit der VKW-Karte geht's. Auch mit Maingau sollte es funktionieren.
stimmt. man sieht auch NUR!!! noch den einen i3 aus bregenz, sonst niemanden mehr. vor allem keine deutschen in deutschland.
Notladekabel RENAULT ZOE 10+14A, 6m TYP2 Kabel für LEAF2, Smart, i3, IONIQ, Prius. DIE perfekte WALLBOX, 295€! neuw.
Notladekabel RENAULT ZOE 10+14A, 6m TYP2 Kabel für LEAF2, Smart, i3, IONIQ, Prius. DIE perfekte WALLBOX, 349€! neu

Re: Stadtwerke Lindau (Bodensee) ab Januar 2018 kostenpflich

menu
watzinger
    Beiträge: 303
    Registriert: Fr 15. Jan 2016, 16:31
    Hat sich bedankt: 2 Mal
    Danke erhalten: 1 Mal

folder Fr 13. Apr 2018, 15:27

herbhaem hat geschrieben:Mit der VKW-Karte geht's. Auch mit Maingau sollte es funktionieren.
Das ist ja auch so ein irrer Aspekt, der VKW-Kunde kann bei SWLi laden aber umgekehrt nicht. Es geht ja hier im Schwerpunkt nicht darum, dass man die Lindauer Ladesäulen als Auswärtiger mit Roaming-Karten nicht nutzen könnte. Das ist weiterhin möglich.

Wie @p.hase bereits schrieb, kann der SWLI-Kunde mit seinem hohen monatlichen Beitrag nur die Säulen der SWLi nutzen. Sinnig wäre ja den Verbund z.B. zu Ladenetz.de herzustellen. Das müssten auch die VKW machen.

Sogar Smatrics hat sich dem Ladenetz.de-Verbund angeschlossen.

Das Verhalten der SWLi, eingeschlossen VKW, ist nicht sinnig, wenn es ernst gemeint sein sollte, die E-Mobilität weiter voran bringen zu wollen.
Q210, EZ 11/2014, schwarz pearl
Anzeige
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „Öffentliche Lade-Infrastruktur“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag