Vorstellung next step mobility

Re: Vorstellung next step mobility

USER_AVATAR
read
Ja klar, Schilder kommen noch, eine Bodenmarkierung ebenfalls.
Die Einträge in der Plugsurfing App kommen auch noch. Durch das lange Wochenende verzögert sich das etwas.
ciao
Tom
http://www.aich.de BMW i3 11/2013 bis 8/2016 (60Ah), ab 8/2016 (94 Ah), ab 1/2018 i3s
Anzeige

Re: Vorstellung next step mobility

USER_AVATAR
read
Alle Stationen sind jetzt online und per Plugsurfing-Chip freischaltbar, die Eintragungen in den Systemen für das Laden per App bzw ad-hoc folgen im Laufe der Woche, dann kann auch damit der Ladevorgang aktiviert werden.

Damit stehen in Ettlingen jetzt 16 Ladepunkte an 8 Standorten von next step mobility zur Verfügung (inkl. Gewerbepark Albtal).

Was kommt als nächstes?
Am Standort Gewerbepark Albtal werden die zwei alten Ladepunte von NewMotion durch 4 KEBA Wallboxen ersetzt.
Leider konnte ich an dem Standort nicht bei NewMotion bleiben, da NewMotion anscheinend nur noch Großkunden bedienen möchte.
Die neuen Wallboxen sind eichrechtskonform. Der Zugang erfolgt dann per Plugsurfing. Die Preisstruktur wird sich etwas ändern. Die Startgebühr von NewMotion (0,35€) entfällt, der Preis pro kWh beträgt dann 0,34€/kWh (bisher 0,30€/kWh).
Weitere Infos folgen sobald die Stationen installiert wurden.
Es wird eine Übergangszeit geben, bei der 2 NewMotion und 2 KEBA Boxen vor Ort sein werden.
ciao
Tom
http://www.aich.de BMW i3 11/2013 bis 8/2016 (60Ah), ab 8/2016 (94 Ah), ab 1/2018 i3s

Re: Vorstellung next step mobility

USER_AVATAR
read
Die beiden neuen Wallboxen sind installiert und abgenommen.
In der Übergangszeit gibt es jetzt 2 NewMotion und 2 KEBA Plugsurfing.
Später dann die 4 KEBAs mit Plugsurfing Zugang.

Beschilderung und Parkplatzmarkierung kommen noch.
7F8CCB62-1ACD-423E-92D3-21767E6D7F55.jpeg
ciao
Tom
http://www.aich.de BMW i3 11/2013 bis 8/2016 (60Ah), ab 8/2016 (94 Ah), ab 1/2018 i3s

Re: Vorstellung next step mobility

USER_AVATAR
read
Lange hat es gedauert aber es gibt Neuigkeiten

Am Standort Gewerbepark Albtal wurden die beiden alten NewMotion Wallboxen entfernt.
Dort stehen jetzt 4 Keba Wallboxen zur Verfügung.

In den nächsten Tagern erfolgt noch die Umstellung auf das neue Backend (die beiden linken Wallboxen laufen bereits darüber).
Und die Beschriftung wird aktualisiert.
Dann sind die Stationen auch im Hubject Roaming verfügbar.

Alle anderen Stationen folgen ebenfalls. Somit ist überall Hubject Roaming möglich.
Die Displayanzeige der Stationen wird dann ebenfalls noch angepasst.

In diesem Zusammenhang wird dann auch das Stromtankstellenverzeichnis und die Homepage aktualisiert.
ciao
Tom
http://www.aich.de BMW i3 11/2013 bis 8/2016 (60Ah), ab 8/2016 (94 Ah), ab 1/2018 i3s

Re: Vorstellung next step mobility

USER_AVATAR
read
bye bye plugsurfing?
Passivhaus Premium, 18kWp PV, Sole WP mit Kühlung über BKA, KNX, 530e 3.2l/100km ~50% Elektrisch, Tested X3 xDrive30e, eTron 50, EQC In Testing ID.4, ENYAK, iX3
Mitglied bei Electrify-BW e.V. https://electrify-bw.de/

Re: Vorstellung next step mobility

USER_AVATAR
read
Nein, Plugsurfing funktioniert weiterhin, als zusätzliche Variante.
Trotz des hohen Preises von 0,44€/kWh dürfte es eine Alternative für all die sein, die das Fahrzeug länger stehen lassen, da es keine Blockiergebühr gibt (z.B. über Nacht oder während der Arbeit).
ciao
Tom
http://www.aich.de BMW i3 11/2013 bis 8/2016 (60Ah), ab 8/2016 (94 Ah), ab 1/2018 i3s

Re: Vorstellung next step mobility

DiLeGreen
  • Beiträge: 1308
  • Registriert: Fr 26. Dez 2014, 23:55
  • Wohnort: Würzburg
  • Hat sich bedankt: 66 Mal
  • Danke erhalten: 106 Mal
read
Das ist für vorbildliche Betreiber wie dich echt fies, da will man seinen Kunden ein günstiges und transparentes Angebot machen und dann sowas...
Laufen die Säulen jetzt über zwei Backends parallel? Bei Taubert Consulting?
ZOE Q210 Intens
Mitglied bei taubermobil Carsharing e.V. und HITA - Healthcare IT for Africa e.V. Meine Bilder sind unter CC BY-SA Lizenz.

Re: Vorstellung next step mobility

USER_AVATAR
read
Hosting wird über Taubert Consulting laufen. Von dort werden dann Schnittstellen zu Plugsurfing und Hubject bedient.
Im Moment sind noch Anpassungen wegen den Eichrechtsdaten notwendig. Auch diese müssen im Hintergrund richtig übertragen werden.
Anscheinend intepretiert aber wieder jeder Controller Hersteller die Vorgaben anders, so dass dies hier kein Plug&Play ist.

Ich hoffe dass wir nächste Woche das alles über die Bühne bekommen.
ISt aber auch alles ein ziemlicher Schnellschuss, bedingt durch die Aktion von Plugsurfing. Wenn es klappt sind wir immer noch bei unter einem Monat für die komplette Umstellung.
ciao
Tom
http://www.aich.de BMW i3 11/2013 bis 8/2016 (60Ah), ab 8/2016 (94 Ah), ab 1/2018 i3s

Re: Vorstellung next step mobility

USER_AVATAR
read
Hatte auch Probleme mit Has-To-Be als ich auf eichrechtskonforme KEBA‘s umgestellt habe.
Fiat 500e seit 2017, zusätzlich VW eGolf. 18 MWh Strom an den Ladesäulen verkauft.
Link: Story meiner öffentlichen Ladestation vor der Haustür

Re: Vorstellung next step mobility

USER_AVATAR
read
Die Kebas waren problemlos. Es hängt akutell an den Stationen mit Bender Controller.
Aber das bekommen wir auch noch in den Griff.
ciao
Tom
http://www.aich.de BMW i3 11/2013 bis 8/2016 (60Ah), ab 8/2016 (94 Ah), ab 1/2018 i3s
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Öffentliche Lade-Infrastruktur“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag