Vorstellung next step mobility

Re: Vorstellung next step mobility

USER_AVATAR
read
Hey Tom, das nimmt nun richtig Fahrt auf. Es freut mich sehr dass Du Dich so stark engagierst!
i3 BEV (SW: I001-18-11-520), BJ 04/2014, LL >117.500 km, Gesamtschnitt 12,8 kWh/100 km netto
Model ≡ seit 11.03.2019
Mitglied bei Electrify-BW e.V.
Nordkap-Winter-Tour
Anzeige

Re: Vorstellung next step mobility

USER_AVATAR
read
Vielen Dank.

Wenn es jetzt noch mehr Elektrofahrzeuge geben würde... :D
Ich denke hier in Ettlingen wird von allen Beteiligten ein guter Job gemacht. Mit ca. 40.000 Einwohnern und ungefähr 15 Ladesäulen insgesamt sieht das nicht so schlecht aus.
ciao
Tom
http://www.aich.de BMW i3 11/2013 bis 8/2016 (60Ah), ab 8/2016 (94 Ah), ab 1/2018 i3s

Re: Vorstellung next step mobility

USER_AVATAR
read
Es gibt wieder Neuigkeiten:
Mit der Stadt wurde eine Vereinbarung für zwei weitere Standorte getroffen.

Die Realisierung soll im Herbst erfolgen, ist aber noch abhängig von der Lieferung der Ladestationen, welche bereits die neuen Regularien bzgl. Eichrecht erfüllen sollen.
ciao
Tom
http://www.aich.de BMW i3 11/2013 bis 8/2016 (60Ah), ab 8/2016 (94 Ah), ab 1/2018 i3s

Re: Vorstellung next step mobility

USER_AVATAR
read
Vor kurzem war ich zum Frühstücken am Ladepark Hilden.
Dabei hat Nino dieses Video gemacht: https://www.youtube.com/watch?v=K8erLdehRek
ciao
Tom
http://www.aich.de BMW i3 11/2013 bis 8/2016 (60Ah), ab 8/2016 (94 Ah), ab 1/2018 i3s

Re: Vorstellung next step mobility

USER_AVATAR
read
Nach vielen vielen Stunden Arbeit ist es vollbracht: Die zwei neuen Standorte stehen und sind in Betrieb.

https://www.goingelectric.de/stromtanks ... e-1/34721/
https://www.goingelectric.de/stromtanks ... sse/34722/

Was ist noch offen:
- die Daten in der Plugsurfing App passen noch nicht 100%ig, d.h. es kann nur per RFID geladen werden
- die QR Aufkleber für das ad-hoc Laden stehen noch aus
- die Parkplatzmarkierung fehlt noch

Alle Punkte sind beauftragt - ich hoffe, dass dies alles noch dieses Jahr erledigt wird. Leider habe ich darauf relativ wenig Einfluss.

Damit gibt es jetzt 11 Ladepunkte an 6 Standorten, welche von next step mobility betrieben werden.

Insgesamt dürfte Ettlingen fast ein Paradies für e-Autofahrer sein. An 17 Standorten gibt es insgesamt über 30 Ladepunkte bei einer Stadt mit ca. 40.000 Einwohner. Leider ist (noch) kein Schnelllader darunter.
ciao
Tom
http://www.aich.de BMW i3 11/2013 bis 8/2016 (60Ah), ab 8/2016 (94 Ah), ab 1/2018 i3s

Re: Vorstellung next step mobility

USER_AVATAR
read
Oh je, schon so lange nicht mehr hier geschrieben. Aber es gibt Neuigkeiten:

Demnächst wird der Standort Gewerbepark Albtal von 2 auf 4 Ladepunkte erweitert.

Zustäzlich gibt es 3 neue Standorte in Ettlingen:
Pforzheimer Straße/Lauerturm
Schöllbronner Straße/Oberes Albgrün
Rastatter Straße/Ecke Schloßgartenstraße

Die Realisierung ist beauftragt, Ladestationen bestellt. Jetzt bin ich abhängig vom Netzbetreiber, wann die die Anschlüsse erstellt werden.
ciao
Tom
http://www.aich.de BMW i3 11/2013 bis 8/2016 (60Ah), ab 8/2016 (94 Ah), ab 1/2018 i3s

Re: Vorstellung next step mobility

USER_AVATAR
read
Es geht voran. Nach über 3 Monaten war es jetzt möglich die Netzanschlüsse zu erstellen.
Die Fundamente und Stationen stehen. In der kommenden Woche soll die Abnahme erfolgen.
Einträge im Stromtankstellenverzeichnis erfolgen noch.

Die Erweiterung im Gewerbepark Albtal steht ebenfalls noch an. Die Wallboxen sind eingetroffen und konfiguriert.
Montagetermin steht allerdings noch aus.
Da NewMotion nicht mehr gewollt oder in der Lage war Wallboxen zu liefern, erfolgt ein Wechsel auf KEBA Stationen.
Allerdings mit der Notwendigkeit das Abrechnungssystem zu wechseln.
Alle Stationen von next step mobility laufen dann direkt über Plugsurfing.
ciao
Tom
http://www.aich.de BMW i3 11/2013 bis 8/2016 (60Ah), ab 8/2016 (94 Ah), ab 1/2018 i3s

Re: Vorstellung next step mobility

DiLeGreen
  • Beiträge: 1308
  • Registriert: Fr 26. Dez 2014, 23:55
  • Wohnort: Würzburg
  • Hat sich bedankt: 67 Mal
  • Danke erhalten: 106 Mal
read
Cool, die Auslastung ist also offensichtlich zufriedenstellend und du weiter auf Expansionskurs.
Gab es im Betrieb größere Probleme wie z.B. Vandalismus?

Wegen Plugsurfing: Haben die mittlerweile Roaming oder bräuchte ich als Nutzer immernoch extra deren App?
ZOE Q210 Intens
Mitglied bei taubermobil Carsharing e.V. und HITA - Healthcare IT for Africa e.V. Meine Bilder sind unter CC BY-SA Lizenz.

Re: Vorstellung next step mobility

USER_AVATAR
read
Nein, größere Probleme gibt es nicht. Wenn, dann sind es entweder Falschparker (immer wieder auch mit e-Autos) oder Störungen im Mobilfunk oder Backend. Wobei ich sagen muss, dass dies sehr viel besser wurde.

Bei Plugsurfing gibt es weiterhin kein Roaming, d.h. das Laden funktioniert nur per Plugsurfing-Chip, App oder per Scan des QR Codes und Eingabe von Zahlungsdaten.
Andere Karten/Anbieter funktionieren nicht, aber:
- mit der Abdeckung von Plugsurfing in Europa würde ich jedem e-Fahrer empfehlen die App oder den Chip zu besorgen
- andere Anbieter haben die Preise bereits angezogen und liegen somit über 'meinen' Preisen. Ich denke mittelfristig werden subventionierte Tarife (wie z.B. ADAC EnBW verschwinden oder zumindest teuerer werden)
- bei Plugsurfing gibt es immer wieder Sonderangebote, z.B. 80€ zahlen und für 100€ laden oder auch neue Tarife (mit Grundgebühr) aber konstanten kWh Preisen. Je nach Anwendungsfall kann sich das lohnen

Mittel-/Langfristig wird es noch andere Bezahlmethoden geben, z.B. Giro-e der GLS Bank. Aktuell ist dies jedoch kein Thema.
ciao
Tom
http://www.aich.de BMW i3 11/2013 bis 8/2016 (60Ah), ab 8/2016 (94 Ah), ab 1/2018 i3s

Re: Vorstellung next step mobility

Tümpel
  • Beiträge: 1
  • Registriert: Fr 1. Mai 2020, 13:13
read
Kommen an die Schöllbronner Straße noch Schilder wegen Parken für Elektroautos? Bisher stehen da täglich Verbenner an der neuen Säule. Okay, ist ja auch noch neu und in der Plugsurfing App fehlen sie auch noch. Vielleicht lade ich da ab und zu meinen PHEV, sofern genug frei ist. Will ja keinen BEV verärgern ;)
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Öffentliche Lade-Infrastruktur“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag