Ionity - Meldungen zum Baufortschritt

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Ionity – Schnellladenetz

USER_AVATAR
read
Geht es jetzt hier um das Ionity Ladenetz oder um tolle Fotoanlagen und deren Sinn??

Mensch Leute, bleibt doch einmal beim Thema ^^
BMW i3 - 60Ah - BEV (Baudatum 09-2013) Andesitsilber - I001-18-11-539 - 10/2015-04/2019
BMW i3 - 120Ah - BEV (Baudatum 03.05.2019) Jucarobeige - I001-20-03-530 - seit 16.05.2019

FAQ-Thread für den BMW i3
Anzeige

Re: Ionity – Schnellladenetz

USER_AVATAR
read
In Mondsee (A1 Westautobahn/Österreich) wird an einer Station mit 4x350 kW gearbeitet. Die Inbetriebnahme ist für Anfang August vorgesehen.
IMG_20180720_135103.jpg
IMG_20180720_135103.jpg
IMG_20180720_135103.jpg
Seit Aug. 2017 Hyundai Ioniq Elektro - zuvor Nissan eNV200
Mit dem Ioniq nach Marokko. #soomtoafrica

Re: Ionity – Schnellladenetz

TeeKay
read
Und sie installieren sogar schon die 2. Leistungsstufe für 800V mit - und nicht wie andere Anbieter erstmal nur die halbe Leistung.

Re: Ionity – Schnellladenetz

USER_AVATAR
read
Sieht man das auf den Bildern das das Installiert wird?
Passivhaus Premium, 18kWp PV, Sole WP mit Kühlung über BKA, KNX, 530e 3.2l/100km ~50% Elektrisch, Tested X3 xDrive30e, eTron 50, EQC In Testing ID.4, ENYAK, iX3
Mitglied bei Electrify-BW e.V. https://electrify-bw.de/

Re: Ionity – Schnellladenetz

USER_AVATAR
read
TeeKay hat geschrieben:Und sie installieren sogar schon die 2. Leistungsstufe für 800V mit - und nicht wie andere Anbieter erstmal nur die halbe Leistung.
Müssen sie ja für den Taycan. Für Normalsterbliche ist das aber völlig irrelevant da 800V E-Autos nie Mainstream sein werden.

Re: Ionity – Schnellladenetz

USER_AVATAR
read
drilling hat geschrieben: Müssen sie ja für den Taycan. Für Normalsterbliche ist das aber völlig irrelevant da 800V E-Autos nie Mainstream sein werden.
Wie kommst du zu dieser Annahme?
Passivhaus Premium, 18kWp PV, Sole WP mit Kühlung über BKA, KNX, 530e 3.2l/100km ~50% Elektrisch, Tested X3 xDrive30e, eTron 50, EQC In Testing ID.4, ENYAK, iX3
Mitglied bei Electrify-BW e.V. https://electrify-bw.de/

Re: Ionity – Schnellladenetz

USER_AVATAR
read
drilling hat geschrieben:Für Normalsterbliche ist das aber völlig irrelevant da 800V E-Autos nie Mainstream sein werden.
>> Niemand braucht mehr als 640 Kilobyte Arbeitsspeicher in seinem PC.
>> Alles, was erfunden werden kann, wurde bereits erfunden.
>> Ich glaube, dass es weltweit einen Markt für vielleicht fünf Computer geben wird.
>> Es gibt keinen Grund dafür, dass jemals jemand einen Computer bei sich zu Hause haben wollen würde.

Hint: kam doch anders :mrgreen:
i3 seit Feb. 2016

Re: Ionity – Schnellladenetz

USER_AVATAR
read
Sicher dass es nur 4 Ladepunkte werden?
Zumindest haben sie anscheinend schon die Fundamente für weitere Leistungselektronik gesetzt.
29,95kWp PV im Eigenverbrauch
Outlander PHEV 06/17 - 11/18, e-load up! 02/18, Kona Acid yellow 64kWh 01/19; Sohn Ioniq

Re: Ionity – Schnellladenetz

Jeggo
  • Beiträge: 420
  • Registriert: Mi 9. Aug 2017, 11:36
  • Hat sich bedankt: 6 Mal
  • Danke erhalten: 30 Mal
read
Ist zwar OT passt aber gerade so gut

"Ich glaube an das Pferd. Das Automobil ist eine vorübergehende Erscheinung."

Kaiser Wilhelm II.

Bis bald

Jens

Re: Ionity – Schnellladenetz

USER_AVATAR
read
flieger_flo hat geschrieben:Hint: kam doch anders :mrgreen:
Apfel und Birnen... PCs haben nix mit Autos zu tun, sonst würden wir längst alle Autos mit 100.000 PS und 10.000 km/h Höchstgeschwindigkeit fahren. :roll:
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Öffentliche Lade-Infrastruktur“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag