Ionity - Meldungen zum Baufortschritt

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Ionity - Meldungen zum Baufortschritt

Benutzeravatar
read
Sehr gut, dann kann man eine eventuelle Wartezeit vor dem Boarding auf dem Euroshuttle zum Laden nutzen.
„Gasoline? It's a liquid fuel that was used centuries ago on Earth. They burned it to drive internal combustion engines.“ (Raumschiff Voyager, Staffel 2, Folge 1, 1995)
Anzeige

Re: Ionity - Meldungen zum Baufortschritt

Benutzeravatar
read
Noch cooler wäre natürlich auf dem Parkplatz vor dem Terminal wie die beiden Supercharger.
Ioniq 28 kWh Premium mit Sitzpaket, Intense Blue, Michelin CrossClimate+, Produktionsdatum 16.4.2019 - Abholung in Landsberg am 14.9.2019 (Sangl #588)

Re: Ionity - Meldungen zum Baufortschritt

Sachsenaudi
read

Re: Ionity - Meldungen zum Baufortschritt

monZoo
  • Beiträge: 111
  • Registriert: Do 6. Jan 2022, 21:44
  • Hat sich bedankt: 156 Mal
  • Danke erhalten: 37 Mal
read
Und gestern wieder 6 Ladepunkte in Frankreich beim Reims - auf der Strecke von Belgien/Deutschland nach Paris
viewtopic.php?f=104&t=27645&e=1&view=unread#unread

Re: Ionity - Meldungen zum Baufortschritt

monZoo
  • Beiträge: 111
  • Registriert: Do 6. Jan 2022, 21:44
  • Hat sich bedankt: 156 Mal
  • Danke erhalten: 37 Mal
read
Und wieder in Frankreich

An der A26 nahe Cambrai

https://ionity.ev-info.eu/location/baralle

Re: Ionity - Meldungen zum Baufortschritt

flamesoldier
  • Beiträge: 164
  • Registriert: Mi 6. Jan 2021, 15:01
  • Hat sich bedankt: 155 Mal
  • Danke erhalten: 91 Mal
read
2 HPC-Ladepunkte... ein schlechter Witz in 2022.

Re: Ionity - Meldungen zum Baufortschritt

tommywp
  • Beiträge: 3697
  • Registriert: Mi 22. Sep 2021, 17:31
  • Danke erhalten: 906 Mal
read
Die einzige sache die das entschuldigen würde wäre ein mangel an Ladesäulen.

Re: Ionity - Meldungen zum Baufortschritt

monZoo
  • Beiträge: 111
  • Registriert: Do 6. Jan 2022, 21:44
  • Hat sich bedankt: 156 Mal
  • Danke erhalten: 37 Mal
read
flamesoldier hat geschrieben: 2 HPC-Ladepunkte... ein schlechter Witz in 2022.
nicht ganz: 2x 350kw + 1x 50kw (chademo?)
2 weitere Anschlüsse sind vorbereitet.

Es ist nicht toll aber in Frankreich hat Ionity jetzt fast so viele Ladestationen wie in Deutschland.
Jeder Ladestation ist ein Gewinn.
Zuletzt geändert von monZoo am Do 24. Feb 2022, 14:58, insgesamt 1-mal geändert.

Re: Ionity - Meldungen zum Baufortschritt

monZoo
  • Beiträge: 111
  • Registriert: Do 6. Jan 2022, 21:44
  • Hat sich bedankt: 156 Mal
  • Danke erhalten: 37 Mal
read
monZoo hat geschrieben: Und gestern wieder 6 Ladepunkte in Frankreich beim Reims - auf der Strecke von Belgien/Deutschland nach Paris
viewtopic.php?f=104&t=27645&e=1&view=unread#unread
upps .. ein Fehler ..
https://ionity.ev-info.eu/location/champfleury
6 x 350kw + 1x50 kw (Chademo?)

Re: Ionity - Meldungen zum Baufortschritt

flamesoldier
  • Beiträge: 164
  • Registriert: Mi 6. Jan 2021, 15:01
  • Hat sich bedankt: 155 Mal
  • Danke erhalten: 91 Mal
read
monZoo hat geschrieben:
flamesoldier hat geschrieben: 2 HPC-Ladepunkte... ein schlechter Witz in 2022.
nicht ganz: 2x 350kw + 1x 50kw (chademo?)
2 weitere Anschlüsse sind vorbereitet.

Es ist nicht toll aber in Frankreich hat Ionity jetzt fast so viele Ladestationen wie in Deutschland.
Jeder Ladestation ist ein Gewinn.
Die 50er Säulen sind da damit die überhaupt an die Autobahn dürfen, gibts auch in Österreich. Das sind für mich keine Schnelllader. Und sorry wenn ich das so sehe, aber 2 HPC-Ladepunkte an einer Autobahn sind in 2022 einfach witzlos. Redundanz ist quasi nicht vorhanden, auf eine freie Säule kann man sich dann absolut nicht verlassen und ausweichen geht auch nicht weil Ionity ja weiterhin so ein grobmaschiges Netz plant.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Öffentliche Lade-Infrastruktur“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag