Stadtwerke Ulm: 24 neue Schnellladepunkte

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Stadtwerke Ulm: 24 neue Schnellladepunkte

Flowerpower
  • Beiträge: 895
  • Registriert: Fr 27. Mär 2015, 17:56
  • Hat sich bedankt: 23 Mal
  • Danke erhalten: 24 Mal
read
Das Schild an der Glacis ist schon korrekt so. Es steht nur an der falschen stelle. Den Der Platz auf dem dein Soul steht ist Absolutes Halteverbot.
"Wenn man Feuer mit Feuer bekämpft, bleibt gewöhnlich nur Asche übrig" -Abigail van Buren
Anzeige

Re: Stadtwerke Ulm: 24 neue Schnellladepunkte

USER_AVATAR
read
Weil ich die Beschilderung für verwirrend halte, habe ich die Dame in Orange nach den Schildern gefragt:

Das Schild Absolutes Halteverbot gilt für die Straße, also für die geteerte Fahrbahn vor dem Schild und auch noch 50m nach dem Schild, nicht aber für die beiden Ladeplätze. Das Schild vor der Ladesäule steht mittig und gilt deshalb für den Ladeplatz vor der Ladesäule und danach.

Mir persönlich ist schon der Text "Elektroautos während des Ladevorgangs frei" unklar. Was bedeutet denn 'frei'? Kostenlos?

Re: Stadtwerke Ulm: 24 neue Schnellladepunkte

USER_AVATAR
read
Solarstromer hat geschrieben:Mir persönlich ist schon der Text "Elektroautos während des Ladevorgangs frei" unklar. Was bedeutet denn 'frei'? Kostenlos?
Das "frei" direkt unter dem P-Schild ist eindeutig falsch. Hier darf jeder parken, mit Parkscheibe.
Schon 12 Jahre lang Kfz-Steuer für meine E-Autos gezahlt - seit 28 Jahren mit eigenem PV-Strom elektromobil unterwegs (CityEL mit 1.8 kWh-Akku, seit '13 Smart ED3). Fahrrad & U-Bahn für die Stadt, Fernreisen mit der Bahn.

Re: Stadtwerke Ulm: 24 neue Schnellladepunkte

USER_AVATAR
read
PowerTower hat geschrieben:Alles korrekt und eindeutig. Parken nur für Elektrofahrzeuge während des Ladevorgangs für max. 3 Stunden. Verbrenner und nichtladende Elektrofahrzeuge dürfen hier zu keiner Zeit parken.
Nee, genau falsch. "Frei" bedeutet in der Beschilderung, dass gewisse Personen bzw. Fahrzeuge davon ausgenommen sind. z.B. "Anwohner frei" unter einem absoluten Halteverbot bedeutet, dass die Anwohner da parken dürfen. "Elektrofahrzeuge frei" unter einem "P"-Schild bedeutet, dass Elektrofahrzeuge ausgenommen sind also da nicht parken dürfen. Jetzt kommt das Irrsinige mit der Parkscheibe, denn die schränkt das Schild "Elektrofahrzeuge frei" ein. Wenn man es genau nimmt dürfen Elektrofahrzeuge für drei Stunden unter Verwendung der Parkscheibe nicht parken dann aber nach drei Stunden doch. Wie das gehen soll versteht wohl nur der Initiator des Schildes. Der Schilderwald in D wird immer von oben nach unten gelesen. Oben hängt das Hauptschild was durch darunter angebrachten Zusatzschilder in der Reihenfolge von oben nach unten eingeschränkt wird.

Hier dürfen also alle ohne Zeitbegrenzung parken nur Elektrofahrzeuge nicht, die kürzer als drei Stunden parken wollen.

Man muss nur das "frei" entfernen, dann wäre die Beschiderung korrekt. Das bedeutet aber immer noch nicht, dass man dort auch laden muss wenn man dort parkt.

Einzige Möglichkeit es so zu machen wie es gemeint sein soll wäre "absolutes Halteverbot" mit dem Zusatz "auf dem Parkstreifen" und darunter "Elektrofahrzeuge während des Ladevorganges frei". Eine Beschränkung auf drei Stunden ist praxisfern. Der Hinweis auf den Ladevorgang reicht vollkommen aus.
Rechnen hilft. Bleistift, Stück Papier und ein Taschenrechner und man wird sich über einige Ergebnisse wundern. :idea:
http://www.perdok.info Ladeboxe und mehr, KfW-förderfähig
4x Renault ZOE, Ladestation 22kW öffentlich, kostenlos 24/7

Re: Stadtwerke Ulm: 24 neue Schnellladepunkte

USER_AVATAR
read
Die SWU ist eines der 77 Mitglieder des von der EnBW angeführten FAST Konsortiums. Ziel ist im Raster von 10 * 10 km mindestens eine Normalladestation und im Raster von 20 * 20 km mindestens eine Schnellladestation in Baden-Württemberg zur Verfügung zu haben. Die SWU wird hierzu 3 weitere Normalladestationen aufbauen, die Standorte stehen noch nicht fest.

http://www.swp.de/suedwesten/staedte/ul ... 30220.html

Re: Stadtwerke Ulm: 24 neue Schnellladepunkte

USER_AVATAR
  • p.hase
  • Beiträge: 9742
  • Registriert: So 20. Okt 2013, 19:22
  • Wohnort: Speckgürtel Stuttgart/Lindau - hin- und her über die Alb..
  • Hat sich bedankt: 240 Mal
  • Danke erhalten: 229 Mal
read
Laichingen? Blautopf?
*** STOP e-Racism! AC43 + Chademo + CCS 4 ALL! *** --> Miteinander geht's!

Falls ich längers nicht poste bin ich gesperrt. :-) ..... bis 10.000, dann ist Schluss ......

** Günstig privat 4 SALE: KIA e-Niro 64kWh 3PH + Mitsubishi i-MiEV 45Ah **

Re: Stadtwerke Ulm: 24 neue Schnellladepunkte

USER_AVATAR
read
Beim Blautopf gibt es bereits eine Ladesäule von den Technischen Werken Blaubeuren, die übrigens noch kostenlos ist.

Re: Stadtwerke Ulm: 24 neue Schnellladepunkte

USER_AVATAR
  • p.hase
  • Beiträge: 9742
  • Registriert: So 20. Okt 2013, 19:22
  • Wohnort: Speckgürtel Stuttgart/Lindau - hin- und her über die Alb..
  • Hat sich bedankt: 240 Mal
  • Danke erhalten: 229 Mal
read
Solarstromer hat geschrieben:Beim Blautopf gibt es bereits eine Ladesäule von den Technischen Werken Blaubeuren, die übrigens noch kostenlos ist.
danke für den tipp. muss ich sohnemann mal zeigen!
*** STOP e-Racism! AC43 + Chademo + CCS 4 ALL! *** --> Miteinander geht's!

Falls ich längers nicht poste bin ich gesperrt. :-) ..... bis 10.000, dann ist Schluss ......

** Günstig privat 4 SALE: KIA e-Niro 64kWh 3PH + Mitsubishi i-MiEV 45Ah **

Re: Stadtwerke Ulm: 24 neue Schnellladepunkte

USER_AVATAR
read
Hat sich das jetzt bewährt schnellader in die Stadt zu stellen?
Passivhaus Premium, 18kWp PV, Sole WP mit Kühlung über BKA, KNX, 530e 3.2l/100km ~50% Elektrisch, Tested X3 xDrive30e, eTron 50, EQC In Testing ID.4, ENYAK, iX3
Mitglied bei Electrify-BW e.V. https://electrify-bw.de/

Re: Stadtwerke Ulm: 24 neue Schnellladepunkte

enabler
  • Beiträge: 775
  • Registriert: Sa 19. Mär 2016, 22:49
  • Hat sich bedankt: 98 Mal
  • Danke erhalten: 170 Mal
read
kub0815 hat geschrieben: Hat sich das jetzt bewährt schnellader in die Stadt zu stellen?
Ja.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Öffentliche Lade-Infrastruktur“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag