Porsche Ladesäulen

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Porsche hat die ersten 350kW Säulen aufgestellt

150kW
  • Beiträge: 4780
  • Registriert: Do 3. Nov 2016, 09:36
  • Hat sich bedankt: 109 Mal
  • Danke erhalten: 427 Mal
read
Anzeige

Re: Porsche hat die ersten 350kW Säulen aufgestellt

USER_AVATAR
read
Hier noch ein paar Fotos ohne störende Schlipsträger ;)
IMG_2518.JPG
Rechnen hilft. Bleistift, Stück Papier und ein Taschenrechner und man wird sich über einige Ergebnisse wundern. :idea:
http://www.perdok.info Ladeboxe und mehr.
4x Renault ZOE, Stromtankstelle ecoLOAD 22kW mit Typ2 öffentlich und kostenlos 24/7

Re: Porsche hat die ersten 350kW Säulen aufgestellt

USER_AVATAR
read
IMG_2519.JPG
Rechnen hilft. Bleistift, Stück Papier und ein Taschenrechner und man wird sich über einige Ergebnisse wundern. :idea:
http://www.perdok.info Ladeboxe und mehr.
4x Renault ZOE, Stromtankstelle ecoLOAD 22kW mit Typ2 öffentlich und kostenlos 24/7

Re: Porsche hat die ersten 350kW Säulen aufgestellt

USER_AVATAR
read
IMG_2520.JPG
Rechnen hilft. Bleistift, Stück Papier und ein Taschenrechner und man wird sich über einige Ergebnisse wundern. :idea:
http://www.perdok.info Ladeboxe und mehr.
4x Renault ZOE, Stromtankstelle ecoLOAD 22kW mit Typ2 öffentlich und kostenlos 24/7

Re: Porsche hat die ersten 350kW Säulen aufgestellt

USER_AVATAR
read
Für was sind den die 22kw lader an der Stelle gut?
Passivhaus Premium, 18kWp PV, Sole WP mit Kühlung über BKA, KNX, 530e 3.2l/100km ~50% Elektrisch, Tested X3 xDrive30e, eTron 50, EQC In Testing ID.4, ENYAK, iX3
Mitglied bei Electrify-BW e.V. https://electrify-bw.de/

Re: Porsche hat die ersten 350kW Säulen aufgestellt

150kW
  • Beiträge: 4780
  • Registriert: Do 3. Nov 2016, 09:36
  • Hat sich bedankt: 109 Mal
  • Danke erhalten: 427 Mal
read
Vielleicht PHEVs?

Re: Porsche hat die ersten 350kW Säulen aufgestellt

USER_AVATAR
read
Das sich jemand zu HPC Säule an einem Autobahnkreuz fährt um zu laden kann ich mir ja noch vorstellen alles andere nicht so recht.
Passivhaus Premium, 18kWp PV, Sole WP mit Kühlung über BKA, KNX, 530e 3.2l/100km ~50% Elektrisch, Tested X3 xDrive30e, eTron 50, EQC In Testing ID.4, ENYAK, iX3
Mitglied bei Electrify-BW e.V. https://electrify-bw.de/

Re: Porsche hat die ersten 350kW Säulen aufgestellt

USER_AVATAR
read
kub0815 hat geschrieben:Für was sind den die 22kw lader an der Stelle gut?
Vielleicht für alle die, die sich kein exorbitant teures Auto leisten können und unterwegs auch mal Strom brauchen. Aber gegenüber bei IKEA gibt den noch kostenlos. :roll:

Das ist ja im Rahmen eines Förder-/Forschungsprogramms entstanden und soll wissenschaftlich begleitet werden. Steht jedenfalls so auf der Info-Tafel. Solche Dinge werden am grünen Tisch fernab jeglicher Praxis ausbaldovert. Der Standort gehörte mal zu Thyssengas, später mal RWE-Gas und jetzt ?? In der Halle auf dem Gelände habe ich mal Versuchs-BHKW im Rahmen von Feldversuche der Thyssengas geliefert und betreut. Ich vermute mal, dass RWE hier mit vorhandenem Gelände Fördergelder abgreifen wollte. Ich halte den Standort für nicht optimal.
Rechnen hilft. Bleistift, Stück Papier und ein Taschenrechner und man wird sich über einige Ergebnisse wundern. :idea:
http://www.perdok.info Ladeboxe und mehr.
4x Renault ZOE, Stromtankstelle ecoLOAD 22kW mit Typ2 öffentlich und kostenlos 24/7

Re: Porsche hat die ersten 350kW Säulen aufgestellt

USER_AVATAR
  • fabbec
  • Beiträge: 1927
  • Registriert: So 16. Feb 2014, 14:04
  • Danke erhalten: 81 Mal
read
kub0815 hat geschrieben:Für was sind den die 22kw lader an der Stelle gut?
Backup?!
mit eAuto rund um die Welt https://www.nomiev.com/80edays/blog/ oder fb /NoMiEVmobility/

Re: Porsche hat die ersten 350kW Säulen aufgestellt

USER_AVATAR
read
fabbec hat geschrieben:
kub0815 hat geschrieben:Für was sind den die 22kw lader an der Stelle gut?
Backup?!
Und noch 3 weitere backups für das Backup? Die hätte man auch an die 50kw Säulen mit den Chademo hinschrauben können mit 43kw

Wenn ich zum Ikea fahre zum einkaufen lade ich doch da. Aber gut wenn es was in der Nähe gibt das man was machen kann okay.
Passivhaus Premium, 18kWp PV, Sole WP mit Kühlung über BKA, KNX, 530e 3.2l/100km ~50% Elektrisch, Tested X3 xDrive30e, eTron 50, EQC In Testing ID.4, ENYAK, iX3
Mitglied bei Electrify-BW e.V. https://electrify-bw.de/
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Öffentliche Lade-Infrastruktur“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag