Ladestation an der Dresdner Dynamo Fantankstelle

Ladestation an der Dresdner Dynamo Fantankstelle

menu
Benutzeravatar
    Tho
    Beiträge: 7225
    Registriert: Mo 27. Okt 2014, 23:26
    Wohnort: Drebach/Erzgebirge
    Danke erhalten: 2 Mal
    Website

folder Di 11. Okt 2016, 08:12

In Dresden gibt es eine Dynamo Dresden Fanktankstelle. (http://www.sprit-plus.de/zusatzgeschaef ... 07961.html) (Ja, was es nicht alles so gibt :lol: )
Es gibt nun seitens der Tankstelle Interesse statt nur Benzin/Diesel auch Strom auszuschenken.

Bisheriger Diskussionsstand in Form von PNs:
- Was will man eigentlich realisieren, wie sieht die vorhandene Anschlussleistung aus?
- Einfache Variante: TNM lolo 22kW
- Bessere Variante Triple Charger mit der DREWAG?
- CF Projekt 43kW?
- Ganz einfache Variante: CEE16/32 Steckdosen
Zoe Zen Q210 + Intens R90, S-Pedelec Grace MX
Emobility East - Beratung und Verkauf zu Elektromobilität & Smarthome http://www.emobility-east.de
PV, Speicher zu Hause + Mitbegründer Bürger Energie Drebach eG http://www.buerger-energie-drebach.de
Anzeige

Re: Ladestation an der Dresdner Dynamo Fantankstelle

menu
Benutzeravatar
    eve
    Beiträge: 1248
    Registriert: Do 7. Apr 2016, 10:24
    Hat sich bedankt: 13 Mal
    Danke erhalten: 4 Mal

folder Di 11. Okt 2016, 08:27

Ein Schnelllader würde sich doch gut machen. Ist ja nahe der 17 und der nächste öffentliche wird dann erst - sobald eröffnet - der an der Gläsernen Manufaktur sein, also Zentrum. Die Autohauslader lassen wir mal vor. Aber bitte nichts unter 50 kW. Und außerdem bitte mit gebührendem Abstand zum unterirdischen 10.000+ Liter Kraftstofftank installieren :D .

Die nächsten BAB nahen Lader stehen ja laut Verzeichnis in Trmice, Altenberg, Chemnitz, Leipzig, Thiendorf und Berlin. Insbesondere Nord-Ost/Ost dann gähnende Leere
Дворец, на который запрещено смотреть - Der Palast, auf den man nicht schauen darf (03/2018-ru/en UT)
Он вам не Димон - Doku über korrupte Machenschaften des russ. Premier Minister Dimitri Medwedjev (03/2017-ru/en UT)

Re: Ladestation an der Dresdner Dynamo Fantankstelle

menu
Benutzeravatar
    PowerTower
    Beiträge: 5438
    Registriert: So 27. Jan 2013, 22:52
    Wohnort: Radebeul
    Hat sich bedankt: 4 Mal
    Danke erhalten: 13 Mal

folder Di 11. Okt 2016, 10:43

Für mich stellt sich in erster Linie die Frage, was sie denn selbst bereit sind zu investieren und welche Anschlussleistung sie zur Verfügung stellen können. Dann kann man abschätzen, in welche Richtung es sich entwickelt.

Meiner Meinung nach ist eine Normalladestation an einer konventionellen Tankstelle rausgeschmissenes Geld. Hier sollte es schon ein flotter DC Lader sein, der wiederrum den Bockwurst-, Kaffee- und Zeitschriftenkonsum ankurbeln dürfte. 8-)
Think PIV4 von 10/2012 bis 12/2015 || VW e-up! von 08/2016 bis 08/2018
Opel Ampera-e von nextmove ab 09/2018

Batterie Upgrade - ein Praxisbericht || Ladestation am Mehrfamilienhaus

Re: Ladestation an der Dresdner Dynamo Fantankstelle

menu
Benutzeravatar
    Tho
    Beiträge: 7225
    Registriert: Mo 27. Okt 2014, 23:26
    Wohnort: Drebach/Erzgebirge
    Danke erhalten: 2 Mal
    Website

folder Di 11. Okt 2016, 11:02

PowerTower hat geschrieben:Meiner Meinung nach ist eine Normalladestation an einer konventionellen Tankstelle rausgeschmissenes Geld. Hier sollte es schon ein flotter DC Lader sein, der wiederrum den Bockwurst-, Kaffee- und Zeitschriftenkonsum ankurbeln dürfte. 8-)
Ich würde aber auch vor überzogenen Forderungen warnen, bevor die Tankstelle garnix macht wäre auch eine 22kW lolo Box für 950€ ein gutes Signal an die Verbrennerwelt. ;) Das wäre dann endlich mal eine Alternative, wenns mit dem Stromticket nicht klappt. :lol:
Zoe Zen Q210 + Intens R90, S-Pedelec Grace MX
Emobility East - Beratung und Verkauf zu Elektromobilität & Smarthome http://www.emobility-east.de
PV, Speicher zu Hause + Mitbegründer Bürger Energie Drebach eG http://www.buerger-energie-drebach.de

Re: Ladestation an der Dresdner Dynamo Fantankstelle

menu
Benutzeravatar

folder Di 11. Okt 2016, 11:16

Ich habe mir auf die Schnelle die Lage der Tankstelle angesehen.
Ich denke, dass dert jede Art der Ladesäule von 3,7 kW bis zum Schnelllader etwas bringen könnte. Mit der Nähe zum Wohngebiet und den Gärten nebenan, gibt es vermutlich sogar für 'Schnarchladen' ein paar Kunden.
ciao
Tom
http://www.aich.de BMW i3 11/2013 bis 8/2016 (60Ah), ab 8/2016 (94 Ah), ab 1/2018 i3s

Re: Ladestation an der Dresdner Dynamo Fantankstelle

menu
Benutzeravatar
    i300
    Beiträge: 1356
    Registriert: Mi 11. Jun 2014, 21:49
    Hat sich bedankt: 2 Mal

folder Do 13. Okt 2016, 03:54

Ja, aber dann ist sie auch schnarchladelang blockiert...
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „Öffentliche Lade-Infrastruktur“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag