Discounter Lidl errichtet 20 DC-Ladestationen für Elektroaut

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Discounter Lidl errichtet 20 DC-Ladestationen für Elektr

USER_AVATAR
read
Taxi-Stromer hat geschrieben:Na, da bin ich mal neugierig ob Lidl bei uns in Österreich das auch vor hat!

In unserem Städtchen entsteht gerade ein neuer Markt, die Eröffnung soll Anfang Dezember stattfinden!

Angeblich soll es der Modernste in Österreich werden....

Ich sehe es als Nagelprobe für die Glaubwürdigkeit von Lidl - kommt auch eine Ladestation oder nicht??
Sooo, der neue LIDL steht kurz vor der Eröffnung, der Parkplatz ist sorgfältig gepflastert - und LIDL hat es doch tatsächlich zum ZWEITEN mal innerhalb weniger Monate geschafft, in unserer Region eine komplett neue Filiale aus dem Boden zu stampfen OHNE dabei an Ladestationen zu denken!
:wand:

Da musste ich doch meinem Frust freien Lauf lassen:
LIDL_Facebook_20161128.jpg
Seit 11.2015 Leaf Tekna 24kWh (EZ 03/2015), 128.000 gefahrene Kilometer,
seit 08.2018 Leaf Acenta 30kWh (EZ 07/2016), 32.000 gefahrene Kilometer,
seit 07.2020 Leaf Tekna 40kWh (EZ 10/2019), 4.900 gefahrene Kilometer
In der Pipeline: Sono Sion 8-)
Anzeige

Re: Discounter Lidl errichtet 20 DC-Ladestationen für Elektr

USER_AVATAR
read
Bei Lidl läuft noch Vieles nicht so wie es eigentlich laufen sollte, das fängt schon damit an dass die, wenigstens hier in der Region, noch nicht mal die üblichen Sammelbehälter für dort gekaufte und verbrauchte Batterien aufstellen, das überlassen die lieber anderen Entsorgern oder der Konkurrenz oder man soll die alten Batterien doch bitte mit der Post an sie schicken :o Mitbewerber stellen allerdings sowas schon lange auf . Soviel zu dem was man von Lidl an Übernahme von Verantwortung erwarten kann.

Re: Discounter Lidl errichtet 20 DC-Ladestationen für Elektr

TeeKay
read
Ich denke, bei Lidl muss man keine gesellschaftliche Verantwortung erwarten. Die Ladesäulen kommen auch nicht wegen gesellschaftlicher Verantwortung, sondern weil die Konkurrenz die Dinger auch baut und man lieber früher als später ein paar Erfahrungen sammelt, um nicht abgehängt zu werden, wenn die Elektromobilität ins Rollen kommt. Deshalb werden die Säulen auch kreuz und quer in ganz Europa gestreut, um den Markt anzutesten.

Re: Discounter Lidl errichtet 20 DC-Ladestationen für Elektr

USER_AVATAR
read
TeeKay hat geschrieben:Deshalb werden die Säulen auch kreuz und quer in ganz Europa gestreut, um den Markt anzutesten.
Ja, aber auf uns kleine Alpenrepublikaner ham se vergessen.... :cry:

Eigentlich eigenartig - wo in A doch gegenüber D prozentual mehr E-Autos zugelassen sind.... :|
Seit 11.2015 Leaf Tekna 24kWh (EZ 03/2015), 128.000 gefahrene Kilometer,
seit 08.2018 Leaf Acenta 30kWh (EZ 07/2016), 32.000 gefahrene Kilometer,
seit 07.2020 Leaf Tekna 40kWh (EZ 10/2019), 4.900 gefahrene Kilometer
In der Pipeline: Sono Sion 8-)

Re: Discounter Lidl errichtet 20 DC-Ladestationen für Elektr

USER_AVATAR
  • Hinundher
  • Beiträge: 4437
  • Registriert: Mo 3. Jun 2013, 10:43
  • Wohnort: In Kärnten
  • Hat sich bedankt: 57 Mal
  • Danke erhalten: 19 Mal
read
@Taxi-Stromer

Zu deinem LIDL Beitrag bei FB hab ich auch was dazu getippt finde es nicht mehr , hm gelöscht ???

lg.
Citroen Saxo Electric seit Juli 2011 , I Bike seit April 2012.
Ab 06 06 2014 ohne eigenen Verbrenner ! Ab 07 10 2015 Peugeot iOn, 100% electric auf der Strasse !
Juli 2018 Rasenmäher "electric" mit Kabel ,der Verbrenner geht in Rente !

Re: Discounter Lidl errichtet 20 DC-Ladestationen für Elektr

Helfried
read
Taxi-Stromer hat geschrieben:Ja, aber auf uns kleine Alpenrepublikaner ham se vergessen.... :cry:
Der übliche österreichische Lidl-Kunde ist jetzt aber nicht grad der typische Elektro-Autofahrer...

Re: Discounter Lidl errichtet 20 DC-Ladestationen für Elektr

TeeKay
read
Genau darum geht es doch: Kundenkreise erschließen, die bislang nicht zu Lidl gingen. Ich gehöre dazu. Nicht im Traum wär ich je drauf gekommen, bei Lidl einkaufen zu gehen. Jetzt steht aber in der Berliner City dieser Schnelllader. Und wenn ich dran vorbeikomme und es der Ladestand zulässt, dann geh ich da eben schnell 15min ran und kauf ein. Abgesehen von der Warenpräsentation, dem Gedränge und der Hektik an der Kasse ists auch nichts anderes als Rewe. Dito Aldi in Frankfurt, wobei das da aufgrund der 22kW nicht so wirklich lohnt.

Re: Discounter Lidl errichtet 20 DC-Ladestationen für Elektr

Helfried
read
Ok, das ist sicherlich von der Idee her richtig und lokal unterschiedlich. Zu "meinem" Lidl kommen die Leute zu Fuß (oder mit gestohlenem Einkaufswagen :) ), und es schaut aus wie in Bukarest.

Re: Discounter Lidl errichtet 20 DC-Ladestationen für Elektr

TeeKay
read
Hat der denn einen Schnelllader? :)

Letztens zwängte ein Nachbar seinen Porsche Panamera in seine zu enge Tiefgaragenbox. Und an der Tür der Nachbar-Box lehnten zahlreiche Aldi-Tüten. Dabei haben wir in der Wohnanlage auch einen Kaisers. Die Klientel der Discounter bildet inzwischen den Bevölkerungsschnitt ganz gut ab.

Re: Discounter Lidl errichtet 20 DC-Ladestationen für Elektr

USER_AVATAR
read
Die 1. in Österreich. Hat etwas gedauert dafür 50 kW !

http://www.goingelectric.de/stromtankst ... -21/18809/
Tesla S 100 D 7/2018 + Tesla M3P + Tesla Roadster 2020 reserviert
https://www.goingelectric.de/garage/red ... ash2/1710/
ELECTRIC CARS WORLD NEWS
https://www.facebook.com/ELECTRIC-CARS- ... 768868062/
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Öffentliche Lade-Infrastruktur“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag