Abenteuer Tank & Rast - Baustellensuche

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Abenteuer Tank & Rast - Baustellensuche

USER_AVATAR
  • Jogi
  • Beiträge: 4201
  • Registriert: Di 3. Apr 2012, 19:22
  • Wohnort: Ba-Wü, D
  • Danke erhalten: 175 Mal
read
Das ist ja der Hohn...
Der Lüfter läuft und produziert zusätzliche Wärme, die die Säule aber nicht los wird, denn das verhindert ja der Sack! :shock:
Hinterher findet sich immer Einer,
der es schon vorher gewusst hat.
Anzeige

Re: Abenteuer Tank & Rast - Baustellensuche

USER_AVATAR
read
Jogi hat geschrieben:Das ist ja der Hohn...
Der Lüfter läuft und produziert zusätzliche Wärme, die die Säule aber nicht los wird, denn das verhindert ja der Sack! :shock:
Dann wird die Säule wohl bald abheben, nach dem Heißluftballonprinzip... :)

Re: Abenteuer Tank & Rast - Baustellensuche

USER_AVATAR
read
Laut letztem Update (8.7.) auf der T&R Webseite soll Spessart Nord jetzt endlich aktiv sein. Könnte das jemand der eh da vorbeikommt mal überprüfen?

Re: Abenteuer Tank & Rast - Baustellensuche

TeeKay
read
Jogi hat geschrieben:Das ist ja der Hohn...
Der Lüfter läuft und produziert zusätzliche Wärme, die die Säule aber nicht los wird, denn das verhindert ja der Sack! :shock:
D.h., wenn eines Nachts jemand dort hinkommt und zufällig feststellt, dass UV-Strahlung und Wind den Sack zerrissen und weggeweht haben, könnte man laden? Sind doch tolle Nachrichten.

Re: Abenteuer Tank & Rast - Baustellensuche

Eagle_86
  • Beiträge: 635
  • Registriert: Mi 5. Nov 2014, 19:42
  • Wohnort: Köln
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 9 Mal
read
Davon gehe ich fest aus. Die Kameras der Tankstelle daneben können das vielleicht auch bestätigen.
Es kann aber auch sein, dass sie schnell stromlos geschaltet wird, weil ich der Feuerwehr Siegburg eine Mail geschrieben habe und auf die Brandgefahr neben der Tankstelle hinwgewiesen habe.

Re: Abenteuer Tank & Rast - Baustellensuche

Heincaid
  • Beiträge: 163
  • Registriert: Sa 20. Feb 2016, 17:46
read
Ist das die Säule: http://www.goingelectric.de/stromtankst ... -90/12181/

Falls ja: Wieso werden in das Verzeichnis denn Ladepunkte aufgenommen, bevor diese überhaupt funktionsfähig sind? Das stört doch nur bei der Suche nach brauchbaren Ladestationen.

Re: Abenteuer Tank & Rast - Baustellensuche

USER_AVATAR
read
Statusbericht: Raststätte Baden-Baden wird gebaut. Ich würde aber sagen, dass das noch etwas dauert.

Die aktuelle Verkehrsführung ist etwas unglücklich. Fahrtrichtung Süden ist es kein Problem. Bei Fahrtrichtung Norden kommt man aber nicht auf den Parkplatz (Durchfahrt verboten). Selbst wenn man sich darüber hinwegsetzt, muss man danach Richtung Süden bis zur nächsten Abfahrt fahren und kann erst dort wenden in Richtung Norden.

Ich werde bei Tank&Rast anfragen ob zumindest die Bechilderung noch geändert wird.
ciao
Tom
http://www.aich.de BMW i3 11/2013 bis 8/2016 (60Ah), ab 8/2016 (94 Ah), ab 1/2018 i3s

Re: Abenteuer Tank & Rast - Baustellensuche

USER_AVATAR
  • Greenhorn
  • Beiträge: 4377
  • Registriert: Do 20. Feb 2014, 19:03
  • Wohnort: Geesthacht
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 29 Mal
read
Die kannst Du ausblenden mit 'keine bestätigte Ladung'.
Ist also kein Problem. Wenn man die nicht einträgt, kann sie keiner bestätigen.

Gesendet von meinem YOGA Tablet 2-830F mit Tapatalk
Gruß Bernd
Ab 19.06.19 Hyundai Kona EV, 38,000 km
Seit 02.15-11.19 Leaf Tekna: 108.000 km Erfahrung/verkauft :-)
Corsa-e bestellt.
In Planung: Ford Streetka-E-Roadster.

Re: Abenteuer Tank & Rast - Baustellensuche

USER_AVATAR
read
Es ist aber ein großer Unterschied, ob die Funktion einer Säule nicht bestätigt ist, oder ob die Nicht-Funktion einer Säule bestätigt ist. Erstere lohnt sich anzufahren, letztere definitiv nicht. Schlecht gelöst.
BMW i3 (94Ah), Smart (451) ED Cabrio mit 22kW-Bordlader
Audi etron reserviert
bald 10kWp PV auf dem Dach und Erd-Sole-WP im Keller

Re: Abenteuer Tank & Rast - Baustellensuche

Eagle_86
  • Beiträge: 635
  • Registriert: Mi 5. Nov 2014, 19:42
  • Wohnort: Köln
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 9 Mal
read
Naja, wenn niemand mehr hinfäht um nachzusehen, ob sie nun funktioniert, kann sich der Status ja nie ändern. Man könnte hier auch den Begriff von Schrödingers Ladestation prägen.
Jemand, der auf das Laden angewiesen ist, sollte nicht so eine Station ansehen, aber jemand wie ich, der gern mal mit dem Rad hin fährt um irgendein heute Ziel zu haben, freut sich, wenn er ein Statusupdate geben kann.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Öffentliche Lade-Infrastruktur“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag