Abenteuer Tank & Rast - Baustellensuche

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Abenteuer Tank & Rast - Baustellensuche

TeeKay
read
Wahrscheinlich letzteres. RWE hat wohl 2 Software-Versionen für die Efacec-Lader und installiert standardmässig erstmal die ältere, die nur eine Ladung gleichzeitig zulässt. Erkennbar ist das daran, dass du nach Start der Ladung nicht mehr zurück ins Auswahlmenü kommst, sondern nur noch die Ladung abbrechen kannst. Vielleicht haben sie an dem Standard aber auch gespart und nur 80A-Netzanschluss gelegt, dann kann auch nur einer gleichzeitig laden.

Und leider hat dann der Tesla-Fahrer entschieden, dass es ne gute Idee wäre, deine Ladung ungefragt zu beenden. So ein Verhalten ist mir noch nie passiert. Aber in solchen Fällen würde ich sicherheitshalber Notaus drücken und mich schleunigst entfernen - man weiß ja nie, ob der Ladungsabbruch nicht eine gefährliche Fehlfunktion der Säule war...
Anzeige

Re: Abenteuer Tank & Rast - Baustellensuche

USER_AVATAR
  • Berndte
  • Beiträge: 6859
  • Registriert: Sa 30. Aug 2014, 19:46
  • Wohnort: Oyten (bei Bremen)
  • Hat sich bedankt: 366 Mal
  • Danke erhalten: 195 Mal
read
Dass ein Fremder die Ladung einfach so beenden kann sehe ich sehr oft an den Tripleladern.
Das ist einfach ein Programmierfehler und kein Feature!

Die Anschlüsse freigeben (Beenden von jedem möglich) würde ich erst erlauben, wenn am Typ2 die Leistung unter 20kW geht und am Chademo/CCS das Fahrzeug mehr als 80% hat... aber mich fragt ja keiner ;)
Sep 2014: Renault Zoe
Dez 2015: Kangoo Maxi und Verkauf des letzten Verbrenners
Apr 2019: Tesla Modell ≡ (LR AWD mit AP)
1500km kostenloses SuperCharging für Dich und mich, wenn Du diesen Link zur Bestellung (S/3/X/Y) nutzt:
https://ts.la/bernd30762

Re: Abenteuer Tank & Rast - Baustellensuche

USER_AVATAR
read
@Berndte: Ich vermute das wird sich mit der Bezahlversion ändern. Dann muß man sich mit einer Karte registrieren, und nur diese kann dann auch die von ihr gestartete Ladung beenden. Im Prinzip sind die Säulen ja jetzt im Messemodus ...
VW e-Golf 2020Bild Der e-Wolf auf YouTube

Re: Abenteuer Tank & Rast - Baustellensuche

bernd71
  • Beiträge: 1327
  • Registriert: Do 6. Sep 2012, 23:26
  • Hat sich bedankt: 15 Mal
  • Danke erhalten: 232 Mal
read
Berndte hat geschrieben: Haben diese Elektroautofahrer in ihrem früheren Leben auch immer ein Nickerchen an der Tankstelle gemacht?
Oder haben das Fahrzeug da abgestellt, Zapfpistole rein und laufen lassen... nach Feierabend wieder zurück zum vollgetankten Wagen?
Das Tanken hat nicht so lange gedauert. Es soll aber auch E-Autos geben die keine Schnellademöglichkeit haben. Und wenn es größere Akkus gibt kann das Laden auch wieder länger dauern wenn Ladeleistungen nicht entsprechend vorhanden sind.
Zuletzt geändert von Anonymous am Mo 13. Jun 2016, 11:55, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Bitte Zitierregeln beachten

Re: Abenteuer Tank & Rast - Baustellensuche

TeeKay
read
bernd71 hat geschrieben: Das Tanken hat nicht so lange gedauert. Es soll aber auch E-Autos geben die keine Schnellademöglichkeit haben.
Ihr Problem. Die haben am Schnelllader an der Autobahn nichts verloren. Gibt gerade in Berlin genug AC-Säulen, z.B. 2km weiter gratis bei eBay. Und bis Batterien da sind, die 4h Ladezeit an 50kW erfordern, sind die Efacec-Teile Elektroschrott, der Mast des Schildes weggerostet und das Schild von der UV-Strahlung ausgeblichen. Aber gut, dass wir schon für 2035 die Beschilderung vorbereitet haben.

Re: Abenteuer Tank & Rast - Baustellensuche

USER_AVATAR
read
HubertB hat geschrieben:Wohnt da *zufällig* irgendein Minister in der Nähe?
Dobrindts Wahlbezirk ist Garmisch...
Hier findest Du höchstens den Seehofer (Ingolstadt)
06/14 - 7/19 Brünette (Q210) und Gerddää (Q90)
Seit 03/17 Ohnezahn (Leaf 30KWh)
Seit 08/19 Sir Quickly (Leaf 62KWh)
Gefüttert zumeist mit freilaufenden Strömen aus eigener Dachhaltung: 9,9KWp PV + 12KWh Sonnenbatterie

Re: Abenteuer Tank & Rast - Baustellensuche

USER_AVATAR
read
Neues Update auf der Tank&Rast Karte vom 14.06. Erstmals sind sogar Hinweise auf nicht funktionsfähige Säulen enthalten:

http://tank.rast.de/fileadmin/documents ... 6_2016.pdf

Demnach sollte Pegnitz Ost wieder gehen ... :roll:
VW e-Golf 2020Bild Der e-Wolf auf YouTube

Re: Abenteuer Tank & Rast - Baustellensuche

USER_AVATAR
  • Tho
  • Beiträge: 7475
  • Registriert: Mo 27. Okt 2014, 23:26
  • Wohnort: Drebach/Erzgebirge
  • Hat sich bedankt: 28 Mal
  • Danke erhalten: 77 Mal
  • Website
read
Das sind doch nur die "geplant" nicht funktionsfähigen :lol:
Zoe Zen Q210 + Intens R90, S-Pedelec Grace MX
Emobility East - Beratung und Verkauf zu Elektromobilität & Smarthome http://www.emobility-east.de
PV, Speicher zu Hause + Mitbegründer Bürger Energie Drebach eG http://www.buerger-energie-drebach.de

Re: Abenteuer Tank & Rast - Baustellensuche

USER_AVATAR
read
... und einige stehen jetzt mit * (Sternchen) drin = alte defekte RWE Chademos, nur noch der AC Teil funktioniert mit etwas Glück (wie Resser Mark oder Schwerte).

Re: Abenteuer Tank & Rast - Baustellensuche

USER_AVATAR
read
Hachtl hat geschrieben:Neues Update auf der Tank&Rast Karte vom 14.06. Erstmals sind sogar Hinweise auf nicht funktionsfähige Säulen enthalten:
Als ich Bayerischer Wald Süd erfasst habe, war das Symbol für die defekten Säulen auch schon in der Legende ;)
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Öffentliche Lade-Infrastruktur“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag