Abenteuer Tank & Rast - Baustellensuche

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Abenteuer Tank & Rast - Baustellensuche

TeeKay
read
Ziel eines Minutentarifs ists doch gerade, dass man möglichst schnell wieder weg ist und nicht noch Zeit x dort verbringt.
Anzeige

Re: Abenteuer Tank & Rast - Baustellensuche

USER_AVATAR
read
Ich würde mich sehr freuen wenn jemand, der in den nächsten Tagen an der Tank und Rast Bad Camberg West (zwischen Limburg und Wiesbaden auf der A3 Richtung Süden) vorbeikommt, nachschauen und berichten könnte ob die Säule jetzt endlich benutzbar ist, da ich sie nächste Woche dringen brauchen würde.
http://www.goingelectric.de/stromtankst ... -A3/12567/

Der Zustand der Ladesäule auf der Raststation Spessart zwischen Würzburg und Aschaffenburg (A3 Richtung Norden) würde mich auch interessieren.

Abenteuer Tank & Rast - Baustellensuche

Earlian
  • Beiträge: 68
  • Registriert: Fr 30. Mai 2014, 21:22
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Ich warte noch auf T&R. Wenn die aber eine genauso miese Nummer abziehen, wie alle anderen (Eurorastpark-Chademo häufig defekt, Lohfelden mit Wucherpreisen und Ladebbrüchen bei Regen) dann wird der Adapter wieder verkauft.

Deutschland wurde mit Knall und Fall abgehängt bei den Pkw-Innovationen. Wenn jetzt nicht mal beim Ladenetz mit Elan aufgeholt wird, wo soll das dann bitte enden?

Btw: Wann kommt endlich Lipperland?!?

Re: Abenteuer Tank & Rast - Baustellensuche

Yorch
  • Beiträge: 376
  • Registriert: Fr 7. Mär 2014, 20:56
  • Wohnort: Ruhrgebiet
  • Hat sich bedankt: 6 Mal
  • Danke erhalten: 7 Mal
read
Earlian hat geschrieben:Btw: Wann kommt endlich Lipperland?!?Bild
Gestern geguckt bei Lipperland Nord, Eurorastpark Hamm Uentrop, Rhynern Nord: :( :( :(

Nächste Woche nochmal anrufen.

Irgendwie...bin ich frustriert. Crowedfounding will man nicht, aber selber kommt man auch nicht voran.

Re: Abenteuer Tank & Rast - Baustellensuche

lingley
read
Rhön West (A7 Fulda/Würzburg) steht eine, ist aber noch zugetütet und verbarkt.

Re: Abenteuer Tank & Rast - Baustellensuche

USER_AVATAR
read
Bei Tank&Rast scheint ja alles eingeschlafen zu sein. Von den ersten 50 Säulen sind laut GE Stromtankstellenkarte immer noch weniger als 10 betriebsbereit, obwohl schon deutlich mehr installiert wurden. :evil:

Weiß jemand wann die übrigen endlich in Betrieb genommen werden?

Bei diesem Tempo wird es wohl nie was mit der Massenelektromobilität... :(

Re: Abenteuer Tank & Rast - Baustellensuche

jo911
  • Beiträge: 1410
  • Registriert: Mi 19. Feb 2014, 19:15
  • Wohnort: München-Nord
  • Hat sich bedankt: 29 Mal
  • Danke erhalten: 55 Mal
read
Hallo,

ich war gestern das erste mal an einer T&R Säule.

Ist das den jeweiligen Betreibern überlassen, ob sie die Ladeplätze für Verbrenner sperren oder nicht?

Die Säule in Landsberg am Lech (Lechwiesen Nord) z.B. ist nicht beschildert und entsprechend zugeparkt. Andere sind beschildert. Hat da der Verkehrsminister keine Vorgaben gemacht? :lol:
Ioniq28 EZ 08/2017 + Zoe EZ 06/2013 bis 09/2020 + Kona64 EZ 09/2020

Re: Abenteuer Tank & Rast - Baustellensuche

USER_AVATAR
read
Das da Schilder hinmüssen, wird dann in der 7.auflage der Ladesäulenverordnung geregelt.

Oder es wird ein neues Forschungsprojekt. Wie groß ist die change an einem nicht ausgeschilderten Ladeplatz Laden zu können?
Evt. Kommt man ja dann zu dem Schluss alle Parkplätze bis 2040 zu elektrifizieren, so das man sich die Schilder gleich sparen kann. :ironie:
10% Rabatt für alle Elektroautofahrer auf Brillen und Kontaktlinsen bei http://www.optikanton.de/,
https://www.tesla.com/referral/gerd8028 1500 km gratis Strom beim Teslakauf.

Re: Abenteuer Tank & Rast - Baustellensuche

USER_AVATAR
  • Berndte
  • Beiträge: 6862
  • Registriert: Sa 30. Aug 2014, 19:46
  • Wohnort: Oyten (bei Bremen)
  • Hat sich bedankt: 366 Mal
  • Danke erhalten: 195 Mal
read
Da würde ich jetzt schon vorgreifen und ausgewiesene Verbrenner Parkplätze zu markieren.

Parken, ja sogar das Halten, ist mit einem Verbrenner außerhalb dieser speziell ausgestatteten (gegen auslaufendes Öl gesichert, so wie bei Tankstellen) Parkplätzen streng verboten. Aus Umweltschutzgründen darf auch sofort abgeschleppt werden, da von diesen Fahrzeugen eine permanente Gefahr einer Grundwasserverseuchung hervorgeht.
Sep 2014: Renault Zoe
Dez 2015: Kangoo Maxi und Verkauf des letzten Verbrenners
Apr 2019: Tesla Modell ≡ (LR AWD mit AP)
1500km kostenloses SuperCharging für Dich und mich, wenn Du diesen Link zur Bestellung (S/3/X/Y) nutzt:
https://ts.la/bernd30762

Re: Abenteuer Tank & Rast - Baustellensuche

TeeKay
read
Ich kann mir gut vorstellen, dass das am Eigentümerwechsel liegt. Am 3.8.2015 kaufte die Allianz T&R. Die Ladesäulen wurden zwar erst später angekündigt, aber sicherlich noch mit dem alten Management verhandelt.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Öffentliche Lade-Infrastruktur“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag