Abenteuer Tank & Rast - Baustellensuche

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Abenteuer Tank & Rast - Baustellensuche

yxrondo
  • Beiträge: 732
  • Registriert: Do 4. Mai 2017, 17:15
  • Wohnort: Schönwalde-Glien
  • Hat sich bedankt: 25 Mal
  • Danke erhalten: 112 Mal
read
Es sollte allen Verantwortlichen klar sein, das es heute nicht mehr ausreicht nur eine Ladesäule hinzustellen. Genehmigungen für Ladestellen sollten in Zukunft nur erteilt werden, wenn mindestens 2 oder 3 Ladesäulen hingestellt werden.
Ioniq Premium schwarz, seit dem 30.05.18 abgasfrei unterwegs, und ab 30.11.20 zusätzlich mit e-niro Vision 64kw
Anzeige

Re: Abenteuer Tank & Rast - Baustellensuche

USER_AVATAR
  • mlie
  • Beiträge: 3863
  • Registriert: Mo 5. Aug 2013, 10:43
  • Wohnort: bei Celle, 6km von der weltweit ersten Erdölbohrstelle entfernt.
  • Hat sich bedankt: 788 Mal
  • Danke erhalten: 176 Mal
read
Und idealerweise von zwei verschiedenen Herstellern - wenn ein Hersteller am Wochenende sein Backend kaputtgespielt hat, kann man wenigstens noch die andere Säule nutzen. Stellt euch vor, z.B. die Kartenzahlung an den Oldtimertankstellen würde genauso "zuverlässig" funktionieren wie manche Hersteller von Ladeinfrastruktur arbeiten...
290 Mm elektrisch ab 2012.
Wenn's stinkt, war wohl die Verdrahtung falsch.
Zu manchen Problemen kommt man wie die Jungfrau zum Kinde, das in den Brunnen gefallen ist.

Re: Abenteuer Tank & Rast - Baustellensuche

rotwildc1fs
  • Beiträge: 131
  • Registriert: Mo 19. Jun 2017, 15:12
  • Wohnort: im Süden
  • Hat sich bedankt: 96 Mal
  • Danke erhalten: 23 Mal
read
yxrondo hat geschrieben: Es sollte allen Verantwortlichen klar sein, das es heute nicht mehr ausreicht nur eine Ladesäule hinzustellen. Genehmigungen für Ladestellen sollten in Zukunft nur erteilt werden, wenn mindestens 2 oder 3 Ladesäulen hingestellt werden.
Zumindest am Standort "Pippinger Flur" war das den Verantwortlichen wohl klar. Während der Bauphase hat man gesehen, dass die Anschlussleitungen für eine zweite Ladestation vergraben wurden. Ich denke aber auch das das in 2020/ 21 auch nicht mehr reichen wird. Vor allem fehlt es an einer Redundaz.
Seit 2/2019 glücklicher Kona EV Besitzer.
(Kona Elektro 64 kWh / Style / Schiebedach / Galaxy Grey)

Re: Abenteuer Tank & Rast - Baustellensuche

Nachbars Lumpi
  • Beiträge: 670
  • Registriert: Do 27. Dez 2018, 18:58
  • Hat sich bedankt: 28 Mal
  • Danke erhalten: 173 Mal
read
Nur einen Triple an einem Rastplatz aufstellen bringt nicht mehr viel. Ist jedoch besser als gar keine Lademöglichkeit auf dem Rastplatz zu haben.
&Charge: Mit Onlineshopping kostenlos das Auto aufladen. https://and-charge.com/#/invite-friends?code=ZGZRKM

Re: Abenteuer Tank & Rast - Baustellensuche

USER_AVATAR
read
"Pippinger Flur" ist sowieso ein Sonderfall, für den PKW-Fernverkehr liegt der Platz ab vom Schuss weil nicht an der A99.

Rein intuitiv würde ich sagen müssten an jedem Rastplatz 4-6 HPCs und ein Triple stehen, an Parkplätzen je nach Lage ebenfalls ein Triple in besonders Vandalismussicher.

Gesendet von meinem SM-G950F mit Tapatalk

BMW i3s 120Ah || Tesla Model 3 LR AWD

Re: Abenteuer Tank & Rast - Baustellensuche

USER_AVATAR
read
B.XP hat geschrieben: "Pippinger Flur" ist sowieso ein Sonderfall, für den PKW-Fernverkehr liegt der Platz ab vom Schuss weil nicht an der A99.
Du kannst aus Richtung Stuttgart von der A8 kommend nach dem Laden dort aber bis zum Kreisverkehr weiterfahren, dort wenden, die A8 zurück und dann auf die A99 hoch.
Route.JPG
Oder von der A99 aus Norden kommend ein Stück rein auf der A8 Richtung München, dann dort laden, und am Kreisverkehr umdrehen Richtung Stuttgart die A8.

Gut, das sind 8km mehr Weg. Wenn es derzeit den Strom für lau gibt, warum nicht?
AMP+-ERA-e seit 02/2018
Bild 120 tkm
Corsa-e seit 11/2020
Bild 520 km
Zoe Q210 08/2016 - 02/2018 Klima- (0803-0810), Batterieupdate (0852/0853)
20.2 kWh/100km 54 tkm

Re: Abenteuer Tank & Rast - Baustellensuche

USER_AVATAR
  • d.m.
  • Beiträge: 406
  • Registriert: So 4. Feb 2018, 09:32
  • Hat sich bedankt: 24 Mal
  • Danke erhalten: 48 Mal
read
Weil an der Ausfahrt Dachau 4 CCS-HPC und ein Tripple stehen. Wenn ich laden muss, dann fahre ich doch auf einer Fernstrecke nicht 8km Umweg um mich dann am vielleicht funktionierenden Lader anzustellen.
Ioniq seit 24.03.2018

Re: Abenteuer Tank & Rast - Baustellensuche

USER_AVATAR
  • MaXx.Grr
  • Beiträge: 3834
  • Registriert: So 14. Mai 2017, 13:19
  • Wohnort: Nahe München
  • Hat sich bedankt: 1858 Mal
  • Danke erhalten: 895 Mal
read
Ja, das glaube ich auch - der Pippinger Lader ist optimal wenn jemand auf der Autobahn zu flott gefahren ist und noch weiter nach München rein muß. Dann kann er da relativ flott in 5 kW nachladen... Hoffentlich gibt's da auch einen Kiosk an dem man einen Cappuccino bekommt ;-)

Grüazi MaXx

Re: Abenteuer Tank & Rast - Baustellensuche

USER_AVATAR
read
d.m. hat geschrieben: Weil an der Ausfahrt Dachau 4 CCS-HPC und ein Tripple stehen.
Danke für den Hinweis auf den Allego Standort seit Juni, der ist mir noch nicht bekannt gewesen. :o
Dann macht das Umwegfahren über den Pippinger Flur natürlich keinen Sinn.
AMP+-ERA-e seit 02/2018
Bild 120 tkm
Corsa-e seit 11/2020
Bild 520 km
Zoe Q210 08/2016 - 02/2018 Klima- (0803-0810), Batterieupdate (0852/0853)
20.2 kWh/100km 54 tkm

Re: Abenteuer Tank & Rast - Baustellensuche

USER_AVATAR
  • Dr.Forcargo
  • Beiträge: 456
  • Registriert: Do 20. Aug 2015, 14:02
  • Wohnort: Dortmund Schüren
  • Danke erhalten: 15 Mal
read
Wir sind heute Nachmittag über die A1 von Münster nach Dortmund zurück gefahren und im Vorbeifahren habe ich eine einzelne und verlorene HPC Säule an einer Raststätte gesehen. In diversen Apps und Verzeichnissen ist sie nicht drin.
Es müsste die Raststätte Eichengrund gewesen sein.
Kann das jemand überprüfen? Kommt da jemand nochmal vorbei?
Seit Anfang Juli endlich elektrisch unterwegs
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Öffentliche Lade-Infrastruktur“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag