Abenteuer Tank & Rast - Baustellensuche

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Abenteuer Tank & Rast - Baustellensuche

USER_AVATAR
read
Ich bin heute wieder Mosel West, Moseltal West und Ost angefahren.
Seit Wochen ist dort alles fertig, Bauzäune entfernt, gepflastert, Trafo steht, Säule steht.
Und? Nix is! Alle Säulen aus!
Das kann doch wohl nicht war sein.
26kWp PV im Eigenverbrauch
Outlander PHEV 06/17 - 11/18, e-load up! 02/18, Kona Acid yellow 64kWh 01/19; Sohn Ioniq
Anzeige

Re: Abenteuer Tank & Rast - Baustellensuche

USER_AVATAR
read
Schwani hat geschrieben:Das kann doch wohl nicht war sein.
Siehst Du doch, dass es wahr ist. Vielleicht muss der Zähler noch gesetzt werden. Bei Westnetz kann das dauern. An einem Kunden habe ich vor Jahren ein BHKW geliefert und installiert. Trotz mehrfache Aufforderung ist bis Heute noch kein Zähler montiert bzw. augetauscht worden. Der Ferraris-Zähler dreht lustig vor- und rückwärts. Einen preiswerteren Stromspeicher gibt es nicht. Da er mehr Strom verbraucht als das BHKW erzeugt, ist es dem Kunden inzwischen egal.
Rechnen hilft. Bleistift, Stück Papier und ein Taschenrechner und man wird sich über einige Ergebnisse wundern. :idea:
http://www.perdok.info Ladeboxe und mehr.
4x Renault ZOE, Stromtankstelle ecoLOAD 22kW mit Typ2 öffentlich und kostenlos 24/7

Re: Abenteuer Tank & Rast - Baustellensuche

0000
  • Beiträge: 226
  • Registriert: Di 5. Jul 2016, 08:37
  • Wohnort: 26131
read
Hasbruch Nord/Süd an der A28 in Ganderkesee zwischen Bremen und Oldenburg ist auch versorgt. Die Säule ist aufgestellt und angeschaltet jedoch noch nicht aktiviert. Bin gespannt wann das wohl der Fall sein wird. Dicke fette EnBW Aufkleber sind auch drauf.

Re: Abenteuer Tank & Rast - Baustellensuche

USER_AVATAR
  • i300
  • Beiträge: 1369
  • Registriert: Mi 11. Jun 2014, 22:49
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 2 Mal
read
SL4E hat geschrieben: Mal abgesehen von deinem Dobrindt Hass, ist die Wahrheit ist wohl eher, das die Bundesregierung nur T&R beauftragt hat und leider nordöstlich und südöstlich von Berlin kaum T&R Stationen zu finden sind.
Und wo finde ich jetzt nochmal deine zwingende Logik, dass ausgerechnet die T&R Stationen in dem Gebiet wo kaum welche zu finden sind, zunächst keine Lader bekommen?
Das ist aber schon noch erlaubt :wand: :doof: :ironie: oder?

Damit mich der Dobrindt-Hasser nicht wieder zensiert versuche ich die vermutete Antwort diplomatisch auszudrücken: Selbst schuld, wenn man im falschen Bundesland unterwegs ist und dort nicht mal in der Lage ist die rechte (hier selbstverständlich im Sinne von richtige) Partei zu wählen..
Und danke ja, wenn die Lader schon 2019 auch schon dort aufgestellt werden, wo man bisher keine findet, kann ich mein in 2013 bestelltes E-Auto ja einfach 2019 aufladen.. wozu auch die Eile?

Re: Abenteuer Tank & Rast - Baustellensuche

SL4E
  • Beiträge: 2239
  • Registriert: Do 3. Mär 2016, 12:51
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
:ironie: Aber bei einem 2013 bestellten Auto brauchst du doch keine Ladeinfrastruktur 2019. Bei 18 Jahren Lieferzeit ist doch noch genug Zeit :mrgreen:
Ich habe das Forum verlassen

Re: Abenteuer Tank & Rast - Baustellensuche

sengewald
  • Beiträge: 164
  • Registriert: Mi 11. Mai 2016, 10:01
  • Wohnort: Besseringen, germany
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 12 Mal
read
Schwani hat geschrieben:Ich bin heute wieder Mosel West, Moseltal West und Ost angefahren.
Seit Wochen ist dort alles fertig,
Hatte letzte Woche bei EnBW und Tank&Rast per EMail angefragt nach dem Stand von Eifel West/Ost. Dort ein aehnliches Bild.
Von letzterem kam gar keine Antwort von EnBW genau dieser eine Satz:Einen Termin der Fertigstellung haben wir nicht.

Ich glaube die sind selber genervt...

Re: Abenteuer Tank & Rast - Baustellensuche

USER_AVATAR
read
Ist denn niemand hier, der mal aus dem Nähkästchen erzählen kann?

Liegt es wirklich an den fehlenden Zählern, oder an der Datenanbindung, Software, Genehmigung (wofür)?
Hier hat doch jemand mal einen Monteur an der Säule erwischt - konnte der keine Auskunft geben?
26kWp PV im Eigenverbrauch
Outlander PHEV 06/17 - 11/18, e-load up! 02/18, Kona Acid yellow 64kWh 01/19; Sohn Ioniq

Re: Abenteuer Tank & Rast - Baustellensuche

USER_AVATAR
read
Schwani hat geschrieben:Hier hat doch jemand mal einen Monteur an der Säule erwischt - konnte der keine Auskunft geben?
Können die nicht, da die unwissend gehalten werden oder die dürfen nix sagen. Aber oft sind es auch MA von Sub-Unternehmen und die wissen erst rechz nix.
Rechnen hilft. Bleistift, Stück Papier und ein Taschenrechner und man wird sich über einige Ergebnisse wundern. :idea:
http://www.perdok.info Ladeboxe und mehr.
4x Renault ZOE, Stromtankstelle ecoLOAD 22kW mit Typ2 öffentlich und kostenlos 24/7

Re: Abenteuer Tank & Rast - Baustellensuche

emobs
  • Beiträge: 12
  • Registriert: So 8. Okt 2017, 20:04
read
Ich wage mal zu bezweifeln das es an einer Genehmigung liegt da man ohne diese ja eher nicht anfängt die Tiefbauarbeiten zu machen und eine Trafostation hinstellt.
Software würde ich auch ausschließen ist ja nicht die erste Säule von ABB die von der EnBW für T&R aufgestellt wird.

Da kommen wie schon geschrieben wohl eher Dinge wie fehlende Zähler oder Prüfungen/Abnahmen in Frage.
Aber wir können alle nur im Nebel stochern

Re: Abenteuer Tank & Rast - Baustellensuche

USER_AVATAR
read
Greenhorn hat geschrieben:Glaube nicht. Da war bei meinem letzten Besuch, als ich die Einträge gemacht habe noch Bauzaun und krlein Strom an.
Danke. Ich nehm doch lieber die A2+A7 für HH. Redundanz und so (2x 4CCS stalls)
Model S -> peace of mind:) sehr geil!
Ioniq ex (geile Karre! noch dazu 0 Probleme 50tkm)
Volt ex
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Öffentliche Lade-Infrastruktur“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag