Abenteuer Tank & Rast - Baustellensuche

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Abenteuer Tank & Rast - Baustellensuche

USER_AVATAR
read
ecopowerprofi hat geschrieben:
umrath hat geschrieben:50 € flat im Monat sind für mich sehr akzeptabel.
Aber nur wenn Du mehr als 12.000 km pro jahr fährst. Wenn ich sehe, dass gebrauchte E-KFZ nach drei Jahren nur 16.000 km auf dem Tacho haben, dann dürfte es sich für die nicht rentieren.
Die knacke ich locker.

Wenn ich einigermaßen optimistisch mit 35 Cent/kWh rechne, sind das bei 600 € also etwas über 1700 kWh Strom. Mit 1700 kWh und einem Schnittverbrauch von (bei mir) 15 kWh/100 km komme ich auf knapp 12T km.
Wenn man aber nun noch einrechnet, dass man mit dieser Karte auch die sonst elendsteuren Allego-Säulen (69 Cent/kWh) nutzen kann, wird das Ganze noch viel interessanter. Wenn ich also in einer Mischkalkulation von 2/3 Tank & Rast und 1/3 Allego ausgehe, komme ich auf einen durchschnittlichen kWh-Preis von gut 46 Cent. Dann entspricht das knapp 1300 kWh, also lediglich gut 8600 km.

Übrigens funktioniert die 175 kW-Säule in Fürholzen West jetzt endlich. Ich habe heute erfolgreich geladen. In der Spitze habe ich für 1 kWh 52 Sekunden gebraucht. Das entspricht 69 kW Ladeleistung. \m/
IONIQ Premium Blazing Yellow "Bumblebee" 05.04.2017-18.11.2018
Kona Premium Grey 22.11.2018 -17.09.2019
Model 3 seit 26.09.2019 1500 km freies SuperCharging
Blog zum Thema Elektroauto
Anzeige

Re: Abenteuer Tank & Rast - Baustellensuche

USER_AVATAR
read
@mods bitte mal die allgemeine Preisdiskussion auslagern

@all können wir wieder bitte in diesem Thread zum topic zurück kommen?
BMW i3 - 60Ah - BEV (Baudatum 09-2013) Andesitsilber - I001-18-11-539 - 10/2015-04/2019
BMW i3 - 120Ah - BEV (Baudatum 03.05.2019) Jucarobeige - I001-20-03-530 - seit 16.05.2019

FAQ-Thread für den BMW i3

Re: Abenteuer Tank & Rast - Baustellensuche

USER_AVATAR
  • EVduck
  • Beiträge: 2250
  • Registriert: Do 2. Aug 2012, 10:14
  • Hat sich bedankt: 8 Mal
  • Danke erhalten: 27 Mal
read
DiLeGreen hat geschrieben: @Thema Eichamt: Lt. einem Ladenetz Ladesäulenbetreiber ist kWh Abrechnung inzwischen möglich und wird bei denen auch so gemacht.
Hat der dir auch die Vorrausetzungen genannt? Wäre ganz interessant zu wissen. Unsere Stadtwerke haben nämlich schon das Bibbern wegen der Abrechnung über innogy.
eMobilität: Wer will findet Wege, wer nicht will, der findet Gründe
eFahrzeuge: Zoe Intens perlweiß 125.000km; Zoe Limited Titanium 1.000km

Re: Abenteuer Tank & Rast - Baustellensuche

sengewald
  • Beiträge: 164
  • Registriert: Mi 11. Mai 2016, 10:01
  • Wohnort: Besseringen, germany
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 12 Mal
read
Naheris hat geschrieben:Für mich ist die schon ein guter Tipp (danke übrigens). Ich werde vermutlich an einer bestimmten T&R in Zukunft acht Mal den Monat für 30 bis 45 min. laden.
Das sind aber hoffentlich nicht eine der neuen T&R an der A1 Richtung Saarbrücken.
Nicht das wir uns dann ins Gehege kommen.

Re: Abenteuer Tank & Rast - Baustellensuche

Naheris
read
Das wäre jetzt aber ein Desaster, wenn an einer T&R mehr als eine Person regelmäßig laden würde. ;) Nein, keine Panik. "Meine" ist eher im Großraum Nürnberg zu suchen. Und es handelt sich faktisch um vier Standorte. ;) Also, ganz beruhigt sein. ;)
Heute: e-Tron 55 / Gestern: Leaf ZE1+, I-Pace, Kona, eGolf Mk-2, Model S AP1, Passat GTE Mk-1 / Morgen: ?
Antike: V60, V60, XC60, LS, A6 / Geschenke: A2, Lupo 3L, Golf Mk-2.

Re: Abenteuer Tank & Rast - Baustellensuche

Seppel1987
  • Beiträge: 35
  • Registriert: Mo 17. Jul 2017, 14:42
read
Hallo Mitstreiter, ich war gestern auf der A13 unterwegs und an keinem der Rastplätze gab es weder Bauaktivitäten noch gab es da eine Ladesäule. Laut der T&R Karte ist da da eh nichts geplant. Aber warum ist das Land Brandenburg an den Autobahnen so schlecht ausgebaut? Es gibt im ganzen Land nur vier Ladesäulen (zwei weitere sind in Planung) von der T&R, wenn ich richtig gezählt habe...woran liegt das?
Besteht hier kein Interesse?

Schade...
Seppel1987


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Re: Abenteuer Tank & Rast - Baustellensuche

USER_AVATAR
  • tstr
  • Beiträge: 716
  • Registriert: Fr 12. Mai 2017, 09:59
  • Wohnort: Leipzig und Hamburg
  • Hat sich bedankt: 482 Mal
  • Danke erhalten: 133 Mal
read
Seppel1987 hat geschrieben:Hallo Mitstreiter, ich war gestern auf der A13 unterwegs und an keinem der Rastplätze gab es weder Bauaktivitäten noch gab es da eine Ladesäule. Laut der T&R Karte ist da da eh nichts geplant. Aber warum ist das Land Brandenburg an den Autobahnen so schlecht ausgebaut? Es gibt im ganzen Land nur vier Ladesäulen (zwei weitere sind in Planung) von der T&R, wenn ich richtig gezählt habe...woran liegt das?
Besteht hier kein Interesse?

Schade...
Seppel1987


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Es ist halt Brandenburg, da gibt es in vielen Regionen noch kein (mobiles) Internet, da sind die schon froh, wenn es da überhaupt Strom gibt. :lol:
e-Golf am 29.9.2017 bestellt, Abholung 1/2018 in DD. VW Code: VDRWLSAH

Re: Abenteuer Tank & Rast - Baustellensuche

USER_AVATAR
  • Ernesto
  • Beiträge: 1253
  • Registriert: Sa 25. Jul 2015, 15:26
  • Wohnort: Thüringen
  • Hat sich bedankt: 11 Mal
  • Danke erhalten: 9 Mal
read
Hörselgau habe ich gestern von 33% auf 60% geladen und dann Ladeabbruch. Ioniq meldet ein Problem mit dem Schnellladegerät. Da dieses ja beim CCS in der Säule sitz, liegt es nicht am Ioniq. Heute noch einmal dort hin gefahren um zu schauen ob es nun wieder funktioniert. Angetroffen einen E-Golf mit dem Typ2 Stecker angesteckt und der Fahrer am Telefon. Da wusste ich schon Bescheid. Naja nett geplaudert und leider festgestellt, dass CCS nicht funktioniert. Der E-Golf kam von der letzten T&R in Geraberg wo CCS auch schon nicht funktionierte. Sie hatten noch 400km vor sich und ich hoffe sie sind gut angekommen? (Evt. ließt du das Ja Erik? (Glaube so war der Name) Nach dem Anruf bei der T&R Hotline wurde gesagt, es gäbe Probleme mit dem Schnellladegerät und man solle doch vorerst die T&R Säulen meiden, ja spinnen die oder? Wir wollen am nächsten So auch in Richtung IT, ca 800km. Werde wohl nun echt alternativen suchen müssen. Meine per. Meinung. An dieser Säule in Hörselgau habe ich schon mind. 15-20x geladen es gab nie Probleme, jetzt scheint aber eine neue SW aufgespielt zu sein, dass Innogy Symbol erscheint. Das kann wohl das Problem sein. Das finde ich verdammt BITTER! :evil:
Gruß Tino
- Hyundai Ioniq Electric Premium weiß seit 02.Juni 2017
- Renault Zoe R110 Limited Blueberry Violett für meine Frau seit 15.12.2018
- PV-Anlage 7,95kWp + Tesla PW2

Re: Abenteuer Tank & Rast - Baustellensuche

USER_AVATAR
  • MaxPaul
  • Beiträge: 493
  • Registriert: Mo 1. Sep 2014, 22:51
  • Danke erhalten: 38 Mal
read
Ich bin am Samstag auch von München die A9 hoch und dann Richtung Dresden und habe immer an den T&R Säulen geladen. Da war auch schon überall das innogy Symbol zu sehen. Alle haben tadellos funktioniert. Also ein generelles Problem mit der neuen SW schließ ich daher zunächst einmal aus.
- i3 60 Ah seit 20.11.2019 jetzt mit Akkuupgrade auf 120 Ah
- M3 von 03.04.2019 bis seit 08.10.2019
- M3 reserviert am 31.03.2016
- e-Golf von 10.02.2015 bis 30.01.2019

Re: Abenteuer Tank & Rast - Baustellensuche

USER_AVATAR
  • Mikele416
  • Beiträge: 319
  • Registriert: Mo 1. Dez 2014, 11:23
  • Wohnort: Marktoberdorf
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 5 Mal
read
Heute am frühen Nachmittag bei T&R Köschinger Forst West (A9, Fahrtrichtung Süden). Von Soc 20 bis ca. 78 Prozent problemlos, dann Abbruch. Leider erst fünf Minuten später gemerkt, nach Neustart wieder problemlos geladen. Ach ja, i3 94Ah, CCS.
Viele Grüße, Michael
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Öffentliche Lade-Infrastruktur“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag