Abenteuer Tank & Rast - Baustellensuche

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Abenteuer Tank & Rast - Baustellensuche

Flowerpower
  • Beiträge: 857
  • Registriert: Fr 27. Mär 2015, 17:56
  • Hat sich bedankt: 14 Mal
  • Danke erhalten: 15 Mal
read
Gerade wenn der Wasserstoff nur kurze Zeiten(wenige Tage) gespeichert wird ist die Diffusion bei modernen Tanks vernachlässigbar klein.
Ich denke man sollte nicht alles auf ein Pferd setzen. Die Wasserstofftechnologie hat durchaus auch seine Vorteile.
"Wenn man Feuer mit Feuer bekämpft, bleibt gewöhnlich nur Asche übrig" -Abigail van Buren
Anzeige

Re: Abenteuer Tank & Rast - Baustellensuche

Jack76
  • Beiträge: 2437
  • Registriert: Fr 31. Jan 2014, 22:54
  • Wohnort: Rheingau-Taunus-Kreis
  • Hat sich bedankt: 6 Mal
  • Danke erhalten: 6 Mal
read
PowerTower hat geschrieben:Bestimmt gibt es einen Grund, warum man sich für den verlustreichen Weg (PV Strom -> H2 -> BHKW -> Strom+Wärme) entschieden hat.
Vermutlich weil Linde einen nicht unerheblichen Teil gesponsert hat und aus irgendwelchen anderen Töpfen gabs bestimmt auch noch andere Fördergelder... Für nen simplen Speicherakku und WP-Heiztechnik gabs halt nicht genug Kohle aus fremden Taschen...
Zuletzt geändert von Jack76 am Fr 1. Sep 2017, 08:21, insgesamt 1-mal geändert.

Re: Abenteuer Tank & Rast - Baustellensuche

USER_AVATAR
  • bangser
  • Beiträge: 1344
  • Registriert: Mo 15. Feb 2016, 19:38
  • Wohnort: Frankfurt / Main
read
fair enough. Sory fürs OT.
Nun wieder back to TnR.

Abenteuer Tank & Rast - Baustellensuche

geko
  • Beiträge: 2551
  • Registriert: Sa 12. Mär 2016, 07:27
  • Wohnort: München
  • Danke erhalten: 41 Mal
read
Bin gerade an der Raststätte Fürholzen West, die um 13 Uhr heute eröffnet wurde.
Es gibt eine Überraschung: Neben drei Efacec Triple Chargern steht ein vierter CCS Single Charger (ebenfalls efacec) mit 175 kW Leistung! Ich kann mit dem i3 leider nicht mehr als 50 kW ziehen, aber Ioniq-Fahrer/-innen wird das freuen.

Es sind weitere drei Trafos für Ultra Fast Charger baulich vorbereitet.

Noch sind keine Halteverbotsschilder und auch keine Bodenmarkierungen im Laderondell vorhanden, diese sollen aber in den nächsten Wochen folgen. Mein i3 ist der Premierengast, erste Ladung, wie mir gerade ein Fotograf verriet, der sehnsüchtig auf ein E-Auto wartete, um es für T&R zu fotografieren.

Ich aktualisiere gleich das Verzeichnis.
emobly. Das Magazin für Elektroautos. Unabhängig. Authentisch. Elektrisch.

Re: Abenteuer Tank & Rast - Baustellensuche

USER_AVATAR
  • eDEVIL
  • Beiträge: 12163
  • Registriert: Di 2. Jul 2013, 09:10
  • Hat sich bedankt: 13 Mal
read
geko hat geschrieben:Es sind weitere drei Trafos für Ultra Fast Charger baulich vorbereitet.
man hat dort vier trafos aufgestellt??? :o :shock:
Fotos wären toll.
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

.

Re: Abenteuer Tank & Rast - Baustellensuche

geko
  • Beiträge: 2551
  • Registriert: Sa 12. Mär 2016, 07:27
  • Wohnort: München
  • Danke erhalten: 41 Mal
read
Nein. Ein Ultra Fast Charger Trafo steht, für drei weitere wurden die Vorarbeiten durchgeführt. Ich habe mich kurz mit einem T&R-Vertreter unterhalten. Das Rondell sei für 16-24 Ladesäulen ausgelegt. Die drei Triple Charger könnten schnell und mit wenig Aufwand gegen Ultra Fast Charger getauscht werden. Aktuell hätte T&R jedoch nur einige wenige CCS Single Ultra Fast Charger geordert.
emobly. Das Magazin für Elektroautos. Unabhängig. Authentisch. Elektrisch.

Re: Abenteuer Tank & Rast - Baustellensuche

USER_AVATAR
read
geko hat geschrieben: Es gibt eine Überraschung: Neben drei Efacec Triple Chargern steht ein vierter CCS Single Charger (ebenfalls efacec) mit 175 kW Leistung!
Boah, wie cool ist das denn! :D
Ich bin ja fast versucht, da hinzufahren, nur um den Lader auszuprobieren!

Naja, spätestens am Dienstag werde ich das tun. Hoffentlich lädt dann keiner mit 50 kW oder weniger an der schnellen Säule ...
IONIQ Premium Blazing Yellow "Bumblebee" 05.04.2017-18.11.2018
Kona Premium Grey 22.11.2018 -17.09.2019
Model 3 seit 26.09.2019 1500 km freies SuperCharging
Blog zum Thema Elektroauto

Re: Abenteuer Tank & Rast - Baustellensuche

USER_AVATAR
  • bangser
  • Beiträge: 1344
  • Registriert: Mo 15. Feb 2016, 19:38
  • Wohnort: Frankfurt / Main
read
umrath hat geschrieben:Hoffentlich lädt dann keiner mit 50 kW oder weniger an der schnellen Säule ...
CCS kann neben Ioniq eh "nur" i3, eGolf oder eUp. Da fällt mir ein: Hier gabs mal eine Liste über alle E-Autos und deren Ldemöglichkeiten. Kann mir da mal einer den link zu schicken? Ich finde die nicht mehr in den Untiefen des Forums. Bzw. sollte man die mal in WIki hängen.

Re: Abenteuer Tank & Rast - Baustellensuche

USER_AVATAR
read
bangser hat geschrieben:CCS kann neben Ioniq eh "nur" i3, eGolf oder eUp.
Und der Ampera-e (ok, den gibt's ja nicht wirklich) :P

Ich kenne nur http://www.auto-motor-und-sport.de/news ... 17068.html
IONIQ Premium Blazing Yellow "Bumblebee" 05.04.2017-18.11.2018
Kona Premium Grey 22.11.2018 -17.09.2019
Model 3 seit 26.09.2019 1500 km freies SuperCharging
Blog zum Thema Elektroauto

Re: Abenteuer Tank & Rast - Baustellensuche

USER_AVATAR
  • bangser
  • Beiträge: 1344
  • Registriert: Mo 15. Feb 2016, 19:38
  • Wohnort: Frankfurt / Main
read
Nö, war so ein online spreadsheet... von einem User ausm Forum... Naja egal BTT
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Öffentliche Lade-Infrastruktur“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag