Abenteuer Tank & Rast - Baustellensuche

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Abenteuer Tank & Rast - Baustellensuche

USER_AVATAR
  • i300
  • Beiträge: 1384
  • Registriert: Mi 11. Jun 2014, 22:49
  • Hat sich bedankt: 8 Mal
  • Danke erhalten: 7 Mal
read
Wobei der Vorgang des Anmeldens auch oft eine Fehlerquelle ist (z.B. bei Touchscreen, wo die Eingabe nicht erkannt wird), die zurzeit bei den T&R-Säulen schon mal nicht besteht... :ugeek:
i3-Rex seit 04.2014 (i300), id.3-1st-Max seit 11.2020 (i301)
Anzeige

Re: Abenteuer Tank & Rast - Baustellensuche

Habteuchbittelieb
  • Beiträge: 48
  • Registriert: Sa 19. Aug 2017, 07:25
read
Micky65 hat geschrieben:Das stimmt, aber der Erhalt der Säulen wird günstiger, die Einnahmen bringen einen Deckungsbeitrag...
An den Rasthöfen/Stätten finde ich die zeitbasierte Abrechnung sehr gut - dort soll man max. bis 80 oder 90 Prozent laden und dann ist schon der nächste dran. Die hindert aber die Verbrennerfahrer nicht wirklich dort falsch zu parken. Irgendwas ist immer. Was wirklich coole wäre, wenn man einen Einfahrtsbügel vor den Ladesäulen hätten, die man mit der entsprechenden Karte, die man nachher eh zum laden braucht, öffnen könnte!

Re: Abenteuer Tank & Rast - Baustellensuche

USER_AVATAR
read
Habteuchbittelieb hat geschrieben: Was wirklich coole wäre, wenn man einen Einfahrtsbügel vor den Ladesäulen hätten, die man mit der entsprechenden Karte, die man nachher eh zum laden braucht, öffnen könnte!
Noch eine Fehlerquelle... :shock:

Das KISS Prinzip scheint in Deutschland völlig unbekannt zu sein.
FFP2/OP-Masken: Gift im Gesicht: https://heise.de/-5055786

Re: Abenteuer Tank & Rast - Baustellensuche

Habteuchbittelieb
  • Beiträge: 48
  • Registriert: Sa 19. Aug 2017, 07:25
read
und die wäre? Einfach es akzeptieren das die Säulen nicht zugänglich sind, wenn wir mit 10 Prozent Restakku ankommen? Ich stell mir gerade vor, wie es wäre, würden wir eine Woche die Tanksituation so laufen lassen, wie aktuell die Ladesituation wäre! Wir hätten Bürgerkrieg in Deutschland. Aber so reden wir lieber über Kiss

Re: Abenteuer Tank & Rast - Baustellensuche

USER_AVATAR
read
Habteuchbittelieb hat geschrieben:und die wäre?
Na, der sich elektrisch öffnende Einfahrtsbügel. Meinst du etwa das der immer 100% zuverlässig funktionieren würde?
FFP2/OP-Masken: Gift im Gesicht: https://heise.de/-5055786

Re: Abenteuer Tank & Rast - Baustellensuche

Habteuchbittelieb
  • Beiträge: 48
  • Registriert: Sa 19. Aug 2017, 07:25
read
Im Winter bei Blitzeis sicher nicht, aber von März bis November auf jeden Fall zu über 99,99 Prozent. Wenn man schon 3 tripple Lader hinstellt, kann man die räumlich trennen von den üblichen Parkflächen. Funktioniert bei jeder Tankstelle in Hinterpupsingen ja auch. Kiss Architektur gehört da bei T&R auch hin. Und kostentechnisch muss das garnicht mal ins Gewicht fallen. Wobei die Kosten für etwas Farbe und sichtbare Schilder bei Baukosten von einer viertel Million Euro pro Ladepunkt eh ein Witz mit Anlauf sind. KISS. Mir gefällt das. Erzähl mal die KISS Methodik den Jungs von Allego oder der Autobahnmeisterei. Das wird lustig, bitte ein kleines youtube Video drehen. :mrgreen:

Re: Abenteuer Tank & Rast - Baustellensuche

Spark
  • Beiträge: 56
  • Registriert: So 14. Mai 2017, 11:13
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 2 Mal
read
Die Situation auf der A4 ist echt Mist. Man könnte fast den Eindruck haben die Förderung und Investition vom Staat wird mitgenommen, aber ein ordentlicher Service zur Wartung und Instandsetzung fehlt.

Kann bitte jemand prüfen, ob Dresdner Tor Nord noch funktioniert, nachdem Süd ja nun auch stromlos ist? Wäre echt klasse.

Neue T&R Ladesäule A4 Erfurt "Eichelborn Nord"

USER_AVATAR
  • D.R.3
  • Beiträge: 17
  • Registriert: Do 6. Apr 2017, 18:39
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Servus!

Am Freitag auf dem Weg nach Erfurt folgende Entdeckung gemacht.

Fahrtrichtung Frankfurt Main.
Kurz vor der Abfahrt Erfurt "Vieselbach/Klettbach"
Mit Blick auf den McDonald's
DSC_7901.JPG
Mal schauen wann die Säule in Betrieb geht.

Grüße D.R.3
- eGolf 300 "Stromi" am 05.02.2018 in der Gläsernen Manufaktur Dresden abgeholt.

- entspannte 1200 km Wöchentlich zur Arbeit.

Re: Neue T&R Ladesäule A4 Erfurt "Eichelborn Nord"

emobicon
read
Super. :)

Gerade im Osten sind noch viele Lücken

Re: Neue T&R Ladesäule A4 Erfurt "Eichelborn Nord"

USER_AVATAR
  • Ernesto
  • Beiträge: 1256
  • Registriert: Sa 25. Jul 2015, 15:26
  • Wohnort: Thüringen
  • Hat sich bedankt: 12 Mal
  • Danke erhalten: 9 Mal
read
Das ist ja schön aber warum extra deswegen nen neuen Thread eröffnen, dass gehört doch in den großen T&R Thread.
Gruß Tino
- Hyundai Ioniq Electric Premium weiß seit 02.Juni 2017
- Renault Zoe R110 Limited Blueberry Violett für meine Frau seit 15.12.2018
- PV-Anlage 7,95kWp + Tesla PW2
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Öffentliche Lade-Infrastruktur“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag