Ladeinfrastruktur Dresden/Ostsachsen

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Ladeinfrastruktur Dresden/Ostsachsen

ITStromer
  • Beiträge: 348
  • Registriert: Fr 10. Mär 2017, 21:58
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 32 Mal
read
Seit wann können eigentlich die Ladestationen der Drewag/Enso nicht mehr per App freigeschaltet werden? Das ist mir heute in der neuen Maingau-App aufgefallen. In der Comfortcharge-App steht nun auch "Laden mit App nicht möglich".
Hyundai IONIQ Elektro Premium in Polar White bestellt: 15.2.17 produziert: 14.09.17 verschifft: 15.9.17 Ankunft beim Händler: 10.11.17 16.8. 22.6. 15.5. rumstromern seit: 16.11.17
Anzeige

Re: Ladeinfrastruktur Dresden/Ostsachsen

USER_AVATAR
  • Wicked
  • Beiträge: 51
  • Registriert: Mo 7. Aug 2017, 09:21
  • Wohnort: Dresden
  • Hat sich bedankt: 51 Mal
  • Danke erhalten: 11 Mal
read
Mal kurz aus der Ferne getestet: mit "EnBW mobility+/ADAC" lässt sich der Ladevorgang starten.
## Hyundai IONIQ Elektro - Premium - Polar White ##
BJ: 01/2018 - 31000km - Michelin CC+
FW: AE_EV.EUR.SOP.006.5.181002

Re: Ladeinfrastruktur Dresden/Ostsachsen

USER_AVATAR
read
Ja mit EnBW geht es, bei GET CHARGE geht es nicht, der Hinweis stand aber schon immer dort.
Think PIV4 von 2012-2015 || VW e-up! von 2016-2018
seit 2018 mehrere nextmove Fahrzeuge im Wechsel || Opel Ampera-e II Hyundai IONIQ II Hyundai KONA

Batterie Upgrade - ein Praxisbericht || Ladestation am Mehrfamilienhaus

Re: Ladeinfrastruktur Dresden/Ostsachsen

USER_AVATAR
read
Falls jemanden (auch) interessiert ... ich hatte mal nachgefragt, wo der Strom herkommt, da ich dazu keine Info finden konnte ...
... als Energiedienstleister treiben DREWAG und ENSO gemeinsam im Rahmen des Forschungsprojektes "Modellprojekt Elektromobilität" den Betrieb und den Ausbau der Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge voran. An den von uns betriebenen Ladestationen laden Sie die Batterien Ihres Fahrzeuges mit unserem Ökostrom - er stammt zu 100 % aus Wasserkraftwerken, die den strengen Kriterien des TÜV SÜD entsprechen.
--
10km für dich, 10km für mich: https://and-charge.com/#/invite-friends?code=RTRFQY

Re: Ladeinfrastruktur Dresden/Ostsachsen

USER_AVATAR
read
Am Pirnaischen Platz gibt es seit heute Bauarbeiten.
- Neben dem hypercharger werden neue Kabel gelegt.
- Die EVBox wurde abgebaut.

Was genau installiert wird, ist mir nicht bekannt. Ich würde ja auf einen zweiten hypercharger tippen und anstelle der EVBox vielleicht eine reine AC Ladesäule mit 2x Typ 2. Ist aber nur eine Vermutung.
Dateianhänge
IMG_20200217_194818365_copy_1280x960.jpg
IMG_20200217_194830338_copy_1280x960.jpg
Think PIV4 von 2012-2015 || VW e-up! von 2016-2018
seit 2018 mehrere nextmove Fahrzeuge im Wechsel || Opel Ampera-e II Hyundai IONIQ II Hyundai KONA

Batterie Upgrade - ein Praxisbericht || Ladestation am Mehrfamilienhaus

Re: Ladeinfrastruktur Dresden/Ostsachsen

USER_AVATAR
  • Tho
  • Beiträge: 7472
  • Registriert: Mo 27. Okt 2014, 23:26
  • Wohnort: Drebach/Erzgebirge
  • Hat sich bedankt: 27 Mal
  • Danke erhalten: 76 Mal
  • Website
read
Zurück in die Zukunft. 2x Typ2 hatten wir schon mal. :)
Zoe Zen Q210 + Intens R90, S-Pedelec Grace MX
Emobility East - Beratung und Verkauf zu Elektromobilität & Smarthome http://www.emobility-east.de
PV, Speicher zu Hause + Mitbegründer Bürger Energie Drebach eG http://www.buerger-energie-drebach.de

Re: Ladeinfrastruktur Dresden/Ostsachsen

Navi-CC
  • Beiträge: 430
  • Registriert: Do 8. Mai 2014, 16:10
  • Wohnort: Dresden
  • Hat sich bedankt: 108 Mal
  • Danke erhalten: 23 Mal
read
Schmunzel ....
Golf GTE seit 04.2015, geplant: BEV - Kompaktklasse mit AHK, Allrad, SD.
Zweitwagen Fiat 500e Cabrio "la Prima" vorr. ab 11.20
PV 9.7 kWp mit Speicher 12 kWh und Wallbox

Re: Ladeinfrastruktur Dresden/Ostsachsen

USER_AVATAR
  • 00F
  • Beiträge: 27
  • Registriert: Do 16. Jan 2020, 10:58
  • Wohnort: DD
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 8 Mal
read
Die Zoe ist bestellt und ich halte auf meinen üblichen Wegen weiter Ausschau nach Lademöglichkeiten ;).

Dabei habe ich eine weitere, hier noch nicht verzeichnete Ladesäule entdeckt:

Der LIDL-Markt in Radebeul (Meißner Str. 41) wurde in den letzen Wochen umgebaut und wird morgen (20.02.2020) wiedereröffnet. Nachdem ein am Straßenrand der Meißner Str. geparkter BMW i3 mit Werbeschild auf dem Dach diese "frohen Kunde" überbringt wollte ich vorhin doch mal schauen, ob da evtl. auch etwas am Parkplatz gebaut wurde :).

Und siehe da: Dort wartet nun die typische grüne LIDL-Ladesäule auf die elektrifizierte Kundschaft. Auf eine Kennzeichnung der Parkflächen hat man aber offenbar (noch) verzichtet :/.
LidlRadebeul.jpg
Vielleicht mag es jemand der erfahreneren Nutzer hier in die Karte eintragen, ich habe damit noch keine Erfahrung.
Seit 07.05.2020: Zoe ZE 50 R110 Experience

Re: Ladeinfrastruktur Dresden/Ostsachsen

USER_AVATAR
read
Ich fahre dort jeden Tag vorbei. Heute um 8:00 Uhr stand die Säule noch nicht da, nur das Schild dahinter. Die haben offenbar einen sehr straffen Zeitplan.
Think PIV4 von 2012-2015 || VW e-up! von 2016-2018
seit 2018 mehrere nextmove Fahrzeuge im Wechsel || Opel Ampera-e II Hyundai IONIQ II Hyundai KONA

Batterie Upgrade - ein Praxisbericht || Ladestation am Mehrfamilienhaus

Re: Ladeinfrastruktur Dresden/Ostsachsen

USER_AVATAR
  • Wicked
  • Beiträge: 51
  • Registriert: Mo 7. Aug 2017, 09:21
  • Wohnort: Dresden
  • Hat sich bedankt: 51 Mal
  • Danke erhalten: 11 Mal
read
Fetscherplatz in Dresden hat diese Woche 3 Hypercharger bekommen. Displays sind noch abgeklebt. Die Typ 2 Säule auf der anderen Straßenseite, die zum Jahreswechsel aufgestellt wurde, bekommt damit sicherlich bald die "Mobi-Car"-Plakette.
## Hyundai IONIQ Elektro - Premium - Polar White ##
BJ: 01/2018 - 31000km - Michelin CC+
FW: AE_EV.EUR.SOP.006.5.181002
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Öffentliche Lade-Infrastruktur“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag