Ladeinfrastruktur Dresden/Ostsachsen

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Drewag Ladesäulenbetreiber wälzt Kosten auf Kunden ab!

USER_AVATAR
  • Tho
  • Beiträge: 7475
  • Registriert: Mo 27. Okt 2014, 23:26
  • Wohnort: Drebach/Erzgebirge
  • Hat sich bedankt: 29 Mal
  • Danke erhalten: 77 Mal
  • Website
read
Woran merkt man sicher, dass wieder Sommer ist? Die Dose der Drewag Säule die Richtung Sonne zeigt funktioniert nicht. :lol:
Dateianhänge
IMG_9013.JPG
Zoe Zen Q210 + Intens R90, S-Pedelec Grace MX
Emobility East - Beratung und Verkauf zu Elektromobilität & Smarthome http://www.emobility-east.de
PV, Speicher zu Hause + Mitbegründer Bürger Energie Drebach eG http://www.buerger-energie-drebach.de
Anzeige

Re: Drewag Ladesäulenbetreiber wälzt Kosten auf Kunden ab!

USER_AVATAR
read
Schaut mal bei PlugSurfing rein, es tut sich was. Die Ladestationen der ENSO und DREWAG werden in den nächsten Tagen roamingfähig sein. Verbund "Stromnetz Hamburg" scheint irgendwie unpassend, aber wer weiß welche Ideen da die Elbe hinauf geflossen sind. :D Werde ich bei Gelegenheit mal testen.
Dateianhänge
Bildschirmfoto vom 2017-06-12 12-32-26.png
Dresden und Ostsachsen werden roamingfähig
Think PIV4 von 2012-2015 || VW e-up! von 2016-2018
seit 2018 mehrere nextmove Fahrzeuge im Wechsel || Opel Ampera-e II Hyundai IONIQ II Hyundai KONA

Batterie Upgrade - ein Praxisbericht || Ladestation am Mehrfamilienhaus

Re: Drewag Ladesäulenbetreiber wälzt Kosten auf Kunden ab!

USER_AVATAR
  • Tho
  • Beiträge: 7475
  • Registriert: Mo 27. Okt 2014, 23:26
  • Wohnort: Drebach/Erzgebirge
  • Hat sich bedankt: 29 Mal
  • Danke erhalten: 77 Mal
  • Website
read
Stromnetz Hamburg wäre cool, dann würde auch die Entega Flat funktionieren. :)
Zoe Zen Q210 + Intens R90, S-Pedelec Grace MX
Emobility East - Beratung und Verkauf zu Elektromobilität & Smarthome http://www.emobility-east.de
PV, Speicher zu Hause + Mitbegründer Bürger Energie Drebach eG http://www.buerger-energie-drebach.de

Re: Drewag Ladesäulenbetreiber wälzt Kosten auf Kunden ab!

USER_AVATAR
  • i300
  • Beiträge: 1366
  • Registriert: Mi 11. Jun 2014, 22:49
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Komisch, die Gläserne ist auch dabei. Als ich am Sa dort war musste ich mich in eine Liste eintragen. Mit Kennzeichen, Autotyp u Unterschrift.. :shock:
Der Mitarbeiter stand wohl die ganze Zeit dort u wartete - er machte meine Ladeklappe auf und steckte das Kabel ein, wie vor 40jahren an der Tanke.. Er wollte sogar mit seiner Karte anmelden, was ich aber ablehnte da ich dann wohl nicht vor 100% hätte beenden können. Nach 18:00Uhr war er nämlich weg...

Re: Drewag Ladesäulenbetreiber wälzt Kosten auf Kunden ab!

USER_AVATAR
read
Die erste Ladesäule in Bischofswerda wurde bereits integriert. Meine Erfahrungen dazu in einem kleinen Video.
Winke winke StromTicket. 8-)

Think PIV4 von 2012-2015 || VW e-up! von 2016-2018
seit 2018 mehrere nextmove Fahrzeuge im Wechsel || Opel Ampera-e II Hyundai IONIQ II Hyundai KONA

Batterie Upgrade - ein Praxisbericht || Ladestation am Mehrfamilienhaus

Re: Drewag Ladesäulenbetreiber wälzt Kosten auf Kunden ab!

USER_AVATAR
  • i300
  • Beiträge: 1366
  • Registriert: Mi 11. Jun 2014, 22:49
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Danke für den Test. Es konnte nur besser werden. Jetzt lerne ich dann auch mal den Marktplatz von Bichofswerda kennen, um den man sonst immer einen Bogen fährt :mrgreen:

Re: Drewag Ladesäulenbetreiber wälzt Kosten auf Kunden ab!

USER_AVATAR
read
Und schon die zweite umgestellte Ladesäule am Innovationskraftwerk in Dresden-Reick. Damit wird dieser DC Lader, wenn auch zu eingeschränkten Betriebszeiten, der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. 8-) Heute getestet, geht alles so geschmeidig wie in Bischofswerda. Mal sehen wie lange es nun dauert, bis alle Säulen integriert sind.
Dateianhänge
SNV86817.JPG
Think PIV4 von 2012-2015 || VW e-up! von 2016-2018
seit 2018 mehrere nextmove Fahrzeuge im Wechsel || Opel Ampera-e II Hyundai IONIQ II Hyundai KONA

Batterie Upgrade - ein Praxisbericht || Ladestation am Mehrfamilienhaus

Re: Drewag Ladesäulenbetreiber wälzt Kosten auf Kunden ab!

USER_AVATAR
read
Die Integration geht gut voran. Aber weil jede Ladesäule einzeln umgestellt werden muss, wird es sich noch eine Weile hinziehen.

Herzlich willkommen im Stromnetz Hamburg:
- teilAuto Station in Dresden, seit 17.07.
- Rathaus in Bad Schandau, seit 20.07.
- Parkplatz in Altenberg, seit 20.07.

Diese sind nun ebenfalls alle mit PlugSurfing und Co. benutzbar. Wie man sieht, sind das allesamt Ladesäulen der aktuellen Generation von Walther, bei denen die Umrüstung vermutlich mit recht wenig Aufwand möglich ist. Umfangreicher dürften die Arbeiten an den alten Walther Säulen (ca. Bj 2011) und NKT Säulen ausfallen.

Ich finde diese Entwicklung nach wie vor sehr schön, sorgt es doch für eine einfache Nutzung der Ladeinfrastruktur bei gleichzeitig fairem Tarif. Da gibt es doch nicht mehr viel zu meckern, oder? ;)
Think PIV4 von 2012-2015 || VW e-up! von 2016-2018
seit 2018 mehrere nextmove Fahrzeuge im Wechsel || Opel Ampera-e II Hyundai IONIQ II Hyundai KONA

Batterie Upgrade - ein Praxisbericht || Ladestation am Mehrfamilienhaus

Re: Drewag Ladesäulenbetreiber wälzt Kosten auf Kunden ab!

USER_AVATAR
read
Weitere Verbesserungen in Dresden: Das Parken während des Ladevorgangs ist nun am Pirnaischen Platz und in der Heinrichstraße kostenlos. Die Beschilderung wurde entsprechend angepasst. Ob der Herr e-Golf Bürgermeister da seinen Einfluss spielen lässt? :D Egal, es ist in jedem Fall positiv.
Dateianhänge
IMG_20170819_203411643.jpg
kostenloses Parken während des Ladevorgangs - Pirnaischer Platz
IMG_20170820_140426343.jpg
kostenloses Parken während des Ladevorgangs - Heinrichstraße
Think PIV4 von 2012-2015 || VW e-up! von 2016-2018
seit 2018 mehrere nextmove Fahrzeuge im Wechsel || Opel Ampera-e II Hyundai IONIQ II Hyundai KONA

Batterie Upgrade - ein Praxisbericht || Ladestation am Mehrfamilienhaus

Re: Drewag Ladesäulenbetreiber wälzt Kosten auf Kunden ab!

USER_AVATAR
  • Plan B
  • Beiträge: 190
  • Registriert: So 2. Aug 2015, 17:30
  • Danke erhalten: 3 Mal
read
Hallo und Danke für die Info, aber bei Plugsurfing sind die Säulen noch nicht drin. Kommt das noch?

Gruß Oliver
und Nachts nehmen wir den Besen ;)
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Öffentliche Lade-Infrastruktur“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag